adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

miniLÜK. Das kann ich schon 2

Kindergarten/Vorschule
Fr. 9.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-89414-322-0
Herstellernummer: 37200301
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 9 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 8.90
Fr. 8.65
Fr. 8.40
/ Das Lern- und Übungsprogramm mit der tollen Selbstkontrolle jetzt auch mit Knobelaufgaben für den Mathematik-Unterricht! Die Alles klar!-Selbstkontrolle hilft den Kindern eigenständig zu arbeiten und Selbstvertrauen zu entwickeln. Fehler sind nichts Schlimmes, sondern ein Teil des Lernprozesses. So haben die Kinder Spaß am Lernen und Entdecken ... und in der Knobelkiste gibt es (auf 3 Schwierigkeitsstufen) viel zu entdecken: z.B. Beziehungen, Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten, die den Kindern das Rechnen erleichtern. Mathematik ist eben mehr als formales Rechnen: Es geht auch darum, mit Zahlen flexibel umzugehen, eigene Rechenwege zu entdecken und "geschickt" zu rechnen. Alles Fähigkeiten, die in Vergleichsarbeiten und internationalen Studien verlangt werden. Genau das lernen die Kinder in der Knobelkiste mit Zahlentürmen, Rechenmauern, Zahlentoren, Rechenwegen, Rätseln, Zahlenraupen u.v.a. knobeligen Übungsformen.
Verlag Georg Westermann Verlag
Einband Geheftet (Geh)
Erscheinungsjahr 1990
Seitenangabe 32 S.
Meldetext ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Farb. illustriert
Masse H25.9 cm x B14.0 cm x D0.8 cm 122 g
Reihe mini LÜK-Übungshefte / Kindergarten
Verlagsartikelnummer 0322
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*
/ Das Lern- und Übungsprogramm mit der tollen Selbstkontrolle jetzt auch mit Knobelaufgaben für den Mathematik-Unterricht! Die Alles klar!-Selbstkontrolle hilft den Kindern eigenständig zu arbeiten und Selbstvertrauen zu entwickeln. Fehler sind nichts Schlimmes, sondern ein Teil des Lernprozesses. So haben die Kinder Spaß am Lernen und Entdecken ... und in der Knobelkiste gibt es (auf 3 Schwierigkeitsstufen) viel zu entdecken: z.B. Beziehungen, Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten, die den Kindern das Rechnen erleichtern. Mathematik ist eben mehr als formales Rechnen: Es geht auch darum, mit Zahlen flexibel umzugehen, eigene Rechenwege zu entdecken und "geschickt" zu rechnen. Alles Fähigkeiten, die in Vergleichsarbeiten und internationalen Studien verlangt werden. Genau das lernen die Kinder in der Knobelkiste mit Zahlentürmen, Rechenmauern, Zahlentoren, Rechenwegen, Rätseln, Zahlenraupen u.v.a. knobeligen Übungsformen.
X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch