Sie haben keine Artikel im Korb.

Mentale Stärke von Spitzer, Manfred

Der Schlüssel zu Gesundheit, Glück und Gemeinschaft
Fr. 28.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 26.00
Fr. 25.30
Fr. 24.55
ISBN: 978-3-426-27674-7
Herstellernummer: 30774886
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, Dezember 2022
+ -

Mentale Stärke - in seinem neuen Sachbuch zeigt der renommierte Psychiater und Gehirnforscher Manfred Spitzer, dass das nicht nur eine Thema für Leistungssportler ist, sondern jeden von uns betrifft.
Denn immer mehr Menschen leiden unter Erschöpfung und Burnout - sie sind müde, lassen sich treiben und haben keinen Erfolg im Beruf. Und immer mehr Jugendliche leiden an Aufmerksamkeitsstörungen/ADHS. Sie lassen sich von äußeren Impulsen und ihren Neigungen leiten und haben Konzentrations-Probleme im Privatleben wie in der Schule.
All diesen Menschen fehlt es an Willenskraft, Selbstvertrauen und Resilienz: Sie sind mental schwach. Mental starke Menschen hingegen handeln mit Bedacht. Sie können besser mit Enttäuschungen und Stress umgehen, sind leistungsfähig, sozial kompetent und gehen erfolgreich ihren Weg, im Beruf ebenso wie in ihrem Privatleben.
Wir können viel tun, um uns geistigen Kräfte auszubauen und mentale Stärke zu entwickeln, um im Leben erfolgreich zu sein, sagt Bestsellerautor Manfred Spitzer (Digitale Demenz, Cyberkrank). Anhand neuer Studien erklärt er anschaulich die Prozesse im Gehirn, wenn wir unsere mentale Stärke einsetzen, und er zeigt, wie wir diese Fähigkeit gezielt trainieren und neue Potenziale ausschöpfen können. Denn Glück und Gesundheit beginnen im Kopf, sagt Manfred Spitzer, der die Psychiatrische Universitätsklinik in Ulm und das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen leitet und einer der bedeutendsten deutschen Gehirnforscher ist.
"Manfred Spitzer beherrscht die Kunst der Veranschaulichung. Sein didaktisches Konzept ist die unterhaltende Vermittlung." FAZ

Autor Spitzer, Manfred
Verlag Droemer
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 320 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, Dezember 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B14.0 cm 531 g
Auflage 1. Auflage
Verlagsartikelnummer 849470
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Mentale Stärke - in seinem neuen Sachbuch zeigt der renommierte Psychiater und Gehirnforscher Manfred Spitzer, dass das nicht nur eine Thema für Leistungssportler ist, sondern jeden von uns betrifft.
Denn immer mehr Menschen leiden unter Erschöpfung und Burnout - sie sind müde, lassen sich treiben und haben keinen Erfolg im Beruf. Und immer mehr Jugendliche leiden an Aufmerksamkeitsstörungen/ADHS. Sie lassen sich von äußeren Impulsen und ihren Neigungen leiten und haben Konzentrations-Probleme im Privatleben wie in der Schule.
All diesen Menschen fehlt es an Willenskraft, Selbstvertrauen und Resilienz: Sie sind mental schwach. Mental starke Menschen hingegen handeln mit Bedacht. Sie können besser mit Enttäuschungen und Stress umgehen, sind leistungsfähig, sozial kompetent und gehen erfolgreich ihren Weg, im Beruf ebenso wie in ihrem Privatleben.
Wir können viel tun, um uns geistigen Kräfte auszubauen und mentale Stärke zu entwickeln, um im Leben erfolgreich zu sein, sagt Bestsellerautor Manfred Spitzer (Digitale Demenz, Cyberkrank). Anhand neuer Studien erklärt er anschaulich die Prozesse im Gehirn, wenn wir unsere mentale Stärke einsetzen, und er zeigt, wie wir diese Fähigkeit gezielt trainieren und neue Potenziale ausschöpfen können. Denn Glück und Gesundheit beginnen im Kopf, sagt Manfred Spitzer, der die Psychiatrische Universitätsklinik in Ulm und das Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen leitet und einer der bedeutendsten deutschen Gehirnforscher ist.
"Manfred Spitzer beherrscht die Kunst der Veranschaulichung. Sein didaktisches Konzept ist die unterhaltende Vermittlung." FAZ

Über den Autor Spitzer, Manfred

Manfred Spitzer, Prof. Dr. Dr., geboren 1958, studierte Medizin, Psychologie und Philosophie in Freiburg. Von 1990 bis 1997 war er als Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Heidelberg tätig. Zwei Gastprofessuren an der Harvard-Universität und ein weiterer Forschungsaufenthalt am Institute for Cognitive and Decision Sciences der Universität Oregon prägten seinen Forschungsschwerpunkt im Grenzbereich der kognitiven Neurowissenschaft und Psychiatrie. Seit 1997 hat er den neu eingerichteten Lehrstuhl für Psychiatrie der Universität Ulm inne und leitet die seit 1998 bestehende Psychiatrische Universitätsklinik in Ulm. Seit 1999 ist er Herausgeber des psychiatrischen Anteils der Zeitschrift Nervenheilkunde; seit Frühjahr 2004 leitet er zudem das von ihm gegründete Transferzentrum für Neurowissenschaft und Lernen in Ulm und moderiert eine wöchentlich in BR-alpha ausgestrahlte Fernsehserie zum Thema Geist und Gehirn. Er ist Autor des Nr.-1-Bestsellers »Digitale Demenz« und zahlreiche seiner Buchveröffentlichungen wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

Weitere Titel von Spitzer, Manfred

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch