Sie haben keine Artikel im Korb.

managerSeminare Verl.GmbH

Filters

Schatzkisten sind voller Überraschungen. Für dieses Buch hat Coaching-Profi Martin Wehrle die größten Kostbarkeiten seiner langjährigen Praxis ans Licht gefördert: verblüffende Tipps und Tools, schlagkräftige Interventionen und Informationen, hilfreiche Checklisten und Fragebögen. Insgesamt 150 Schätze aus der modernen Coaching-Praxis machen den Leser fit dafür, Menschen an ihre Ziele zu begleiten, sei es als Coach, als Trainer oder als Führungskraft. Noch nie hat ein Buch eine solche Vielzahl und Vielfalt von Coaching-Impulsen versammelt, noch dazu in unterhaltsamer Form. Diese Schatzkiste ist prädestiniert dazu, ein Standardwerk zu werden, für Coachs und Coaching-Ausbildungen, für Führungskräfte und Trainer. Coaching-Neulinge erhalten einen aufschlussreichen Überblick, welche Schätze die bunte Welt des Coachings zu bieten hat und welche Ressourcen sie mitbringen. Alte Coaching-Hasen können ihr Methoden-Wissen ausbauen, von den Checklisten profitieren und ihr Repertoire an Fragen um etliche funkelnde Perlen erweitern.

Ab CHF 55.25

Dieses Buch ist eine Sammlung abwechslungsreicher, kreativer und inspirierender Tools für den Supervisionsalltag. Vorgestellt werden Ihnen lösungsorientierte, systemisch-konstruktivistische und hypnosystemische Supervisionsmethoden. Das Instrumentarium der Lösungsorientierten Supervision umfasst viele lösungsfokussierende Fragen, die positive Bedeutungsgebung, die Arbeit mit Skalen, das Erkunden von Gelingendem und Ressourcen, den Futur Perfekt und die Wunderfrage. Zu den unverzichtbaren Interventionen systemischen Arbeitens gehören das ganze Spektrum von Fragen, positives Umdeuten, Skulptur und Aufstellungen, Reflektierende Teams, Systemzeichnungen, Arbeit mit Metaphern und inneren Anteilen. Der hypnosystemische Ansatz bezieht die unwillkürlichen, nicht direkt steuerbaren internalen Prozesse mit ein.

Ab CHF 55.25

Um ein guter Coach zu werden, m�ssen Sie coachen. Sich selbst coachen. Andere coachen. Immer wieder: coachen. Wer k�nnte Schwimmweltmeister werden, ohne ganz oft zu schwimmen? Wer ein gro�er Pianist, ohne ganz viel Piano zu spielen? Und wer ein Spitzen-Coach, ohne bei jeder Gelegenheit zu coachen? Doch genau hier bei�t die Katze sich in den Schwanz. Der Coaching-Einsteiger w�rde sein praktisches K�nnen ja gerne ausbauen - aber woher die Gelegenheit, woher die Klienten nehmen? Der Routinier w�rde seine praktische Erfahrung ja gerne ausbauen - aber woher die Anregungen, woher sofort umsetzbaren Coaching-�bungen nehmen? Was ist mit der Literatur - leistet sie keine Hilfe? Doch: 'Die 100 besten Coaching-�bungen' bieten Ihnen genau dies. Durch �bungen, durch Anregungen, durch praktische Tipps bekommen Sie immer wieder die Chance, nicht nur der Coaching-Melodie zu lauschen, sondern sich mitzubewegen und Coaching-Erfahrungen zu sammeln. �brigens: Der Titel dieses Buches schwindelt. Es ist nicht wahr, dass Sie hier 100 Coaching-�bungen finden. Es sind fast 200 �bungen. Und auf seine Art stimmt der Titel dann doch: Zu 100 �bungsthemen, abz�glich der Fallbeispiele, bekommen Sie je zwei �bungen angeboten - eine �bung f�r den Alltag und eine �bung f�r die Coaching-Praxis. Die Alltags-�bungen sind so angelegt, dass Sie dazu keine Klienten brauchen, sondern �ben k�nnen in nat�rlichen Situationen, wie jeder Tag sie bietet. F�r einige �bungen lassen Sie Ihren (unsichtbaren) Testballon im Gespr�ch mit Freunden oder Arbeitskollegen steigen. Bei anderen �bungen sind Sie Ihr eigener Klient und probieren das, was Sie sp�ter an anderen anwenden wollen, im spannenden Selbstversuch. W�rde ein Pianist, ehe er f�r sich ge�bt hat, vor zahlendes Publikum treten? Nie im Leben. Das �ben abseits der B�hne verschafft ihm die n�tige Sicherheit. Genauso wirken die �bungen bei Ihnen. Nutzen Sie dieses Trainingslager, um Ihre Kompetenzen als Coach auszubauen: Ihre Fingerfertigkeit, mit der Sie Methoden anwenden; Ihr Geh�r, mit dem Sie Kl�nge und Misskl�nge (im Dialog) wahrnehmen; und Ihre Empathie, mit der Sie sp�ter die Gef�hlslandschaft Ihres Klienten ertasten. Die Alltags-�bungen geben Ihnen Anst��e, wie Sie sich selbst noch besser kennen (und coachen) lernen k�nnen. Vom Proberaum auf die Coaching-B�hne - diesen Schritt gehen Sie durch die Coaching-�bungen. Nun erleben Sie, welche M�glichkeiten Ihnen die Interventionen beim realen Coaching bieten: Was ist der Zweck einer Methode, in welchen Situationen passt sie? Wie gehen Sie, Schritt f�r Schritt, beim Anwenden vor? Welche Feinheiten, manchmal auch Gemeinheiten und Stolperfallen, sind zu beachten? Kurzrubriken fassen zusammen, welche 'Ziele' sich im Coaching mit einer �bung erreichen lassen und welche 'Chancen', aber auch 'Risiken' damit verbunden sind. Und jedes Mal erhalten Sie einen ganz pers�nlichen 'Praxis-Tipp' - als Vorschlag, wie sich die Intervention mit noch mehr Pfiff umsetzen l�sst. Mitmachen ist Trumpf - dieses Motto gilt auch bei den Coaching-�bungen. Mal d�rfen Sie Fragen stellen, mal Einsch�tzungen abgeben, mal Formulierungen vorschlagen. In etlichen F�llen bietet Ihnen das Buch Raum f�r Ihre Antworten, die Sie am besten (zus�tzlich) auf separatem Papier erarbeiten. Der Aufbau der "100 besten Coaching-�bungen" lehnt sich an den Ablauf einer Sitzung: In der ersten Coaching-Phase geht es darum, den Kontakt zum Klienten herzustellen und die Ausgangslage zu sondieren; dazu brauchen Sie Handwerkszeug (1. Einstieg, 2. Kommunikation, 3. Sprache). In der zweiten Phase durchdringen Sie seine Situation tiefer und unterst�tzen ihn bei der Zielfindung (4. Emotionen, 5. Ziele, 6.Werte und Wahrnehmung). In der dritten Phase richtet sich der Blick auf L�sungen (7. Ressourcen, 8. Fantasie). Und in der vierten Phase steht die Umsetzung im Mittelpunkt (9. Praxistransfer und Abschluss).

Ab CHF 55.25

Der agile Coach ist die optimale Besetzung, um Selbstorganisation, Innovation und ein neues Rollenverständnis zu implementieren. Denn er kann Teams befähigen und vor allem Hindernisse aus dem Weg räumen, damit Teams störungsfrei Ergebnisse erzielen können. Für diese Aufgabe hat er neben dem passenden Mindset erweiterte Coaching-Fähigkeiten und die Wissenskompetenz bezüglich Frameworks, Methoden und Skalierungsmodelle im Gepäck. Dieses Werk ist eine Fundgrube an erprobten Ressourcen für agile Coachs im agilen Wandel hin zu mehr Kundenzentrierung, Anpassungsfähigkeit und Innovationskraft.

Der agile Coach ist der Botschafter agiler Werte und Arbeitsprinzipien. Sein Auftrag ist es, einzelne Mitarbeitende sowie ganze Teams oder Bereiche in der Umsetzung und Verbesserung agiler Denk- und Handlungsweisen zu unterstützen. Er kennt die Phasen und Dynamiken von Teams und kann diese lösungsorientiert steuern. Dabei übernimmt der Coach je nach Bedarf gekonnt die Rolle des Beraters, der agilen Botschafterin oder des Entwicklungscoachs und führt Individuen sowie Teams zu eigenen Lösungen.

Vier typische Einsatzbereiche agiler Coachs:
Agiles Projektmanagement
Agile Transformationsbegleitung
Agile Teamentwicklung
Agile Moderation

Ab CHF 55.25

Teamentwicklungen sind prozessorientiert. Zwar ist der Auftrag geklärt und man hat sich vorbereitet. Aber oft merkt man dann im Tun, dass es eigentlich um anderes geht. Oder es entstehen Situationen, die sinnvollerweise aufgegriffen werden sollten und für die dann schnell eine (methodische) Idee gebraucht wird. Deshalb haben die beiden Autorinnen in dieser ,Hands on'-Sammlung 70 praxiserprobte Methoden zusammengestellt, von denen viele aus der Situation heraus einsetzbar sind. Mit ihnen lassen sich Teamworkshops und -entwicklungen zügig vorbereiten oder geeignete Interventionen auch spontan vor Ort auswählen. Charts sorgen für ein schnelles Verständnis und können vom Moderator in der Workshoppause einfach übernommen werden.

Leserinnen und Lesern des Buchs stehen dazugehörige Arbeitshilfen zum Download zur Verfügung.

Ab CHF 55.25

Trainer, Coachs und Facilitatoren, die sich mit dem Thema Teamentwicklung beschäftigen und sich praxisnahe Ideen für ihre Workshop-Gestaltung wünschen, erhalten mit dieser Sammlung ein übersichtliches und ansprechend strukturiertes Arbeitsbuch. Es erwarten Sie 82 Methoden und über 100 Visualisierungen für Flipchart und Pinnwand, die Orientierung geben, Kennenlernen arrangieren, Fokussierung ermöglichen, Reflexionen gestalten, Themen sammeln, strukturieren und priorisieren ...

Das Besondere an diesem Buch ist die Visualisierung. Zu jeder beschriebenen Methode gibt es ein Flipchart, welches die Methode auf den Punkt beschreibt und das Sie als Vorlage für Ihr Teamtraining nutzen können. Aufgrund der Vielfalt der dargestellten Methoden erhalten sowohl unerfahrene als auch routinierte Trainer ein Füllhorn an Ideen für ein individuelles, auch mehrtägiges, Teamtraining. Eine unverzichtbare Methodenquelle, die in jede Trainerbibliothek gehört.

Ab CHF 55.25

Strategien und Werkzeuge für ganz alltägliche Ausnahmesituationen: Ist das nicht schon ein Widerspruch an sich? Für Krisensituationen ist doch typisch, dass man eben nicht mit ganz alltäglichen Handlungsroutinen reagieren kann! Einerseits stimmt das, doch andererseits hat wahrscheinlich jeder bereits erlebt, dass es in der Arbeit als Berater, Trainer oder Coach hilfreich und notwendig ist, eine Reihe von generellen Vorgehensweisen und Interventionen präsent zu haben, die in den unterschiedlichsten Krisensituationen zunächst einmal Orientierung geben und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Die Leitfrage lautet daher: "Wie kommt man wieder - und zwar gestärkt - aus einer Krise heraus?" Und: "Welche hilfreichen Erfahrungen, Methoden und Strategien haben Kollegen in der Praxis bereits gesammelt?" Das Herausgeberteam Gunther Schmidt, Anna Dollinger und Björn Müller-Kalthoff hat sich selbst und andere in den vergangenen Monaten gefragt, welche Methoden und Konzepte sich in Krisen als besonders hilfreich erwiesen haben. Und tatsächlich verfügen sehr viele Kollegen über sehr viele Erfahrungen zum Thema "Kriseninterventionen", die in großer Vielfalt in das Buch "Gut beraten in der Krise" eingeflossen sind.

Auch wenn viele der hier beteiligten Autoren einen hypnosystemischen Hintergrund haben, wird mit dieser Interventionssammlung "kein homogenes, ideologisch-gefärbtes, clean-gestyltes Ding" (Gunther Schmidt) herausgegeben, sondern ein nutzbringendes Konzept- und Arbeitsbuch. Von B wie Burnout bis U wie Unternehmenskrise findet der Leser eine Reihe von Methoden, die sich insbesondere in extrem schwierigen Krisenzeiten als nachhaltig wirksam erwiesen haben: für sich selbst und andere, für Einzel- und Gruppensituationen, für emotionale und kontextuale Krisen. Das gemeinsame Ziel aller Interventionsformen ist es, die Betroffenen dabei zu begleiten, wieder Zugang zu ihren Ressourcen zu finden, neue Elemente in die "Problemsicht" einzuführen und so zur gezielten Überwindung von "Krisen-Trancen" und zur Lösungsorientierung beizutragen. Und last but not least: zieldienliche Haltungen gegenüber einer massiven Krise zu fördern und zu etablieren. Zusätzlich werden den Lesern des Buchs weitere, vertiefende Leitfäden und Konzepte online zur Verfügung gestellt.

Ab CHF 55.25