Sie haben keine Artikel im Korb.

Live! von Markaris, Petros

Ein Fall für Kostas Charitos
Fr. 17.00
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 15.30
Fr. 14.90
Fr. 14.45
ISBN: 978-3-257-23474-9
Herstellernummer: 1322047
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
+ -

30 Jahre nach der Militärdiktatur steht der einstige Juntagegner Favieros auf dem Gipfel des Erfolgs. Sein Bauunternehmen floriert - die Vorbereitungen für die Olympischen Spiele 2004 laufen auf Hochtouren. Was also bringt ihn dazu, sich vor laufender Kamera zu erschießen?

Autor Markaris, Petros / Prinzinger, Michaela (Übers.)
Verlag Diogenes
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 528 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen KART
Masse H18.0 cm x B11.3 cm x D2.5 cm 379 g
Auflage 13. A.
Reihe Kostas Charitos; detebe
Reihenbandnummer 03; 23474
*
*
*
*

30 Jahre nach der Militärdiktatur steht der einstige Juntagegner Favieros auf dem Gipfel des Erfolgs. Sein Bauunternehmen floriert - die Vorbereitungen für die Olympischen Spiele 2004 laufen auf Hochtouren. Was also bringt ihn dazu, sich vor laufender Kamera zu erschießen?

Über den Autor Markaris, Petros

Petros Markaris, geboren 1937 in Istanbul, ist Verfasser von Theaterstücken und Schöpfer einer Fernsehserie, er war Co-Autor von Theo Angelopoulos und hat deutsche Dramatiker wie Brecht und Goethe ins Griechische übertragen. Mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann er erst Mitte der neunziger Jahre und wurde damit international erfolgreich. Er hat zahlreiche europäische Preise gewonnen, darunter den Pepe-Carvalho-Preis sowie die Goethe-Medaille. Petros Markaris lebt in Athen.

Weitere Titel von Markaris, Petros

Alle Bände der Reihe "Kostas Charitos; detebe (DETE)"