Buch kaufen by adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Kuvvet - Sieg oder Niederlage von Akdag, Pinar

Manchmal ist der Kampf dein Schicksal
Fr. 18.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-7568-6634-2
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 18 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 16.65
Fr. 16.20
Fr. 15.75

"ARBEITE AN DIR, HÖR AUF ZU ZWEIFELN, WERDE UNNACHGIEBIG - ERST DANN BIST DU IHM GEWACHSEN .." Lisa ist ein ganz normales Mädchen, als sie eines Tages Zutritt zur Welt der Schattenwesen erhält. Sie ahnt noch nicht, dass dies kein Zufall ist: Denn Lisa ist eine der Auserwählten, die nicht weniger als das Schicksal der Menschheit mitbestimmen wird. In einem Krieg zwischen Gut und Böse, in dem der Glaube der Schlüssel jeder Hoffnung ist, muss sie als Kuvvet, die Starke, als Gotteskriegerin gegen die Zweifel der Menschen und die Verführungen der Teufel kämpfen. Ihr Erzfeind Katros unternimmt unterdessen alles, um ihre Verbündeten, ihre Freunde und sie selbst zu vernichten. Die Situation, in der Kuvvet immer wieder selbst auf die Probe gestellt wird, wird immer auswegloser, die Niederlage scheint bereits besiegelt ¿ wäre da nicht die Gewissheit, dass selbst der Untergang der Menschheit noch nicht das Ende ist ¿ Ein epischer Kampf zwischen Gut und Böse in einer fantastischen Welt, die geprägt ist von der Mystik der arabischen Welt. Mit einer Protagonistin, die mutig und selbstbestimmt gegen die Hoffnungslosigkeit und für die Freiheit antritt.

Autor Akdag, Pinar
Verlag Books On Demand
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 284 S.
Meldetext Folgt in ca. 5 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D2.0 cm 388 g
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Akdag, Pinar

Pinar Akdag:Pinar Akdag wurde 1983 geboren, ist türkischer Herkunft und lebt in Bayern. Sie arbeitet als Autorin und Projektmanagerin.Seit ihrer frühen Kindheit las Pinar Akdag deutschsprachige Romane, Sachbücher und Klassiker sowie islamische Werke in türkischer Sprache. Dabei ging sie stets auch ihren Fragen über Gott und über die Welt nach. Stück für Stück sammelte sie Antworten und verinnerlichte diese - und hat bis heute nicht damit aufgehört, sich Fragen zu stellen und nach Wissen zu suchen.Von einer frommen, engsichtigen Muslimin entwickelte sie sich so zu einer universell orientierten Person, die von allen Kulturen lernen will. Ihr Ziel ist es, schönes Wissen aus der islamischen Welt zu vermitteln und so diese fremde Kultur allen interessierten Menschen zugänglich zu machen.Zugleich möchte Pinar Akdag für Frieden und Freiheit, Demokratie und Menschenrechte, Offenheit und Brüderlichkeit zwischen den Kulturen werben und dafür, dass alle voneinander lernen.Pinar Akdag möchte Ihren Leserinnen und Lesern Wissen zugänglich machen, das sie inspiriert und vielleicht zu besseren Menschen macht. All jene auf der Welt, die sich für das Gute entscheiden, sind ihre Schwestern und Brüder....................Pinar Akdag was born in 1983. She is of Turkish origin and lives in Bavaria. She works as an author and project manager. Since her early childhood, Pinar Akdag has read German-language novels, non-fiction and classics as well as Islamic works in Turkish. In doing so, she always pursued her questions about God and about the world. Bit by bit, she collected answers and internalised them - and has not stopped asking herself questions and seeking knowledge to this day.From a pious, closed-minded Muslim, she thus developed into a universally oriented person who wants to learn from all cultures. Her goal is to impart beautiful knowledge from the Islamic world and thus make this foreign culture accessible to all interested people.At the same time, Pinar Akdag would like to promote peace and freedom, democracy and human rights, openness and brotherhood between cultures, and for everyone to learn from each other.Pinar Akdag wants to make knowledge accessible to her readers that will inspire them and perhaps make them better people. All those in the world who choose the good are her sisters and brothers.

Weitere Titel von Akdag, Pinar