adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

K(l)eine Bewegung, Dieb! von Klein, Horst

Das verrückte ABC der zurückgebrachten Buchstaben
Fr. 14.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-95470-162-9
Herstellernummer: 21590606
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 14 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 13.05
Fr. 12.70
Fr. 12.35

Der Dieb erkennt: Buchstabenklau bei Wörtern ist nicht immer schlau. Geläutert bringt er Stück für Stück das Alphabet ins Wort zurück. Nachdem unser ABC-Räuber in "Haltet den Die!" der Reihe nach alle 26 Buchstaben des Alphabets stibitzt hat, überkommt ihn die Reue. Er will die Buchstaben wieder zurückbringen - und zwar von A bis Z. Doch was eigentlich als Akt der Wiedergutmachung gedacht war, sorgt erneut für Chaos, Ratespaß und jede Menge Lacher. Denn der Dieb ist etwas schluderig und so bilden die zurückgebrachten Buchstaben durch ihre kreative Platzierung wieder völlig neue Wörter und Bedeutungen. Zum Glück werden die Taten abermals in witzigen Reimen und komischen Bildern entlang des ABCs protokolliert.

Autor Klein, Horst
Verlag Klett Kinderbuch
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 64 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H20.0 cm x B15.0 cm x D1.2 cm 245 g
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Der Dieb erkennt: Buchstabenklau bei Wörtern ist nicht immer schlau. Geläutert bringt er Stück für Stück das Alphabet ins Wort zurück. Nachdem unser ABC-Räuber in "Haltet den Die!" der Reihe nach alle 26 Buchstaben des Alphabets stibitzt hat, überkommt ihn die Reue. Er will die Buchstaben wieder zurückbringen - und zwar von A bis Z. Doch was eigentlich als Akt der Wiedergutmachung gedacht war, sorgt erneut für Chaos, Ratespaß und jede Menge Lacher. Denn der Dieb ist etwas schluderig und so bilden die zurückgebrachten Buchstaben durch ihre kreative Platzierung wieder völlig neue Wörter und Bedeutungen. Zum Glück werden die Taten abermals in witzigen Reimen und komischen Bildern entlang des ABCs protokolliert.

Über den Autor Klein, Horst

Horst Klein, Jahrgang 1965, verbrachte prägende Jahre in Ostfriesland, bevor er 1989 für sein Studium der visuellen Kommunikation nach Krefeld zog. Krefeld musste er erst im Atlas nachschlagen. Er ist dann aber dort geblieben und arbeitet heute als Illustrator und Grafiker. Horst Klein hat eine Frau und zwei Kinder.

Horst Klein, Jahrgang 1965, verbrachte prägende Jahre in Ostfriesland, bevor er 1989 für sein Studium der visuellen Kommunikation nach Krefeld zog. Krefeld musste er erst im Atlas nachschlagen. Er ist dann aber dort geblieben und arbeitet heute als Illustrator und Grafiker. Horst Klein hat eine Frau und zwei Kinder.

Monika Osberghaus, Jahrgang 1962, arbeitete als Buchhändlerin, studierte Kinderliteratur und betreute jahrelang die Kinderbuchseiten der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Für die dtv-Reihe Hanser schrieb sie die beiden Kinderliteratur(ver)führer »Was soll ich denn lesen?« und »Schau mal!«. Heute ist sie die Verlegerin von Klett Kinderbuch. Sie lebt mit Mann und Sohn in Leipzig.

Weitere Titel von Klein, Horst

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch