adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Kältezone von Indriðason, Arnaldur

Island Krimi
Fr. 21.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-404-18789-8
Herstellernummer: 37856253
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 21 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 19.70
Fr. 19.15
Fr. 18.60

In einem See südlich von Reykjavík wird ein Toter entdeckt. Der Wasserspiegel hatte sich nach einem Erdbeben drastisch gesenkt und ein menschliches Skelett sichtbar werden lassen, das an ein russisches Sendegerät angekettet ist. Ein natürlicher Tod ist ausgeschlossen. Hat man sich hier eines Spions entledigt? Erlendur, Elínborg und Sigurður Óli von der Kripo Reykjavík werden mit der Lösung des Falls beauftragt. Ihre Nachforschungen führen sie in das Leipzig der Nachkriegsjahre, wo eine tragische Geschichte um Liebe, Verlust und berechnender Grausamkeit ihren Anfang nahm ...

Der 6. Band der erfolgreichen Kommissar-Erlendur-Reihe

AutorIndriðason, Arnaldur / Bürling, Coletta (Übers.)
VerlagBastei Lübbe TB
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe416 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH21.5 cm x B13.5 cm x D3.6 cm 508 g
ReiheKommissar Erlendur
Verlagsartikelnummer18789
Reihenbandnummer06
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Indriðason, Arnaldur

Arnaldur Indriðason ist der erfolgreichste Krimiautor Islands. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und mit renommierten Literaturpreisen ausgezeichnet, unter anderem dem GOLD DAGGER. Der vierte Band seiner Kommissar-Konráð-Reihe, WAND DES SCHWEIGENS, stand wochenlang auf Platz 1 der isländischen Bestsellerliste. Arnaldur Indriðason lebt mit seiner Familie in der Nähe von Reykjavík. Er erhielt 2021 den JÓNAS-HALLGRIMSSON-PREIS. THE SUNDAY TIMES über Arnaldur Indriðason: »Einer der besten Krimiautoren der Gegenwart« Der Übersetzer Kristof Magnusson ist Deutsch-Isländer und lebt in Berlin. Er ist der Autor vieler von Kritik und Publikum gefeierter Romane. Zudem übersetzt er aus dem Isländischen.

Weitere Titel von Indriðason, Arnaldur

Alle Bände der Reihe "Kommissar Erlendur"

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Bild von Kälteschlaf von Indriðason, Arnaldur

An einem kalten Herbstabend wird in einem Sommerhaus an Islands geschichtsträchtigem See von Þingvellir die Leiche einer Frau aufgefunden. Erhängt. Auf den ersten Blick ein Selbstmord, doch Kommissar Erlendur wird misstrauisch, als ihm ein Mitschnitt von einer Séance zugespielt wird: Kurz vor ihrem Tod hatte sich die Frau an ein Medium gewandt. Trotz seiner Skepsis gegenüber spiritistischen Praktiken geht Erlendur den Hinweisen nach und rührt dabei an ein gut gehütetes Familiengeheimnis, das die Jugend der Frau überschattet hat ... Hochspannung pur!

Der 8. Band der erfolgreichen Kommissar-Erlendur-Reihe

Ab Fr. 18.60
Bild von Frostnacht von Indriðason, Arnaldur

Ein offenbar kaltblütig ausgeführter Mord lässt den Menschen in Island das Blut in den Adern gefrieren - mehr noch als die Stürme, die in diesem ungewöhnlich kalten Winter über die Insel im Nordatlantik wegfegen: Ein kleiner Junge isländisch-thailändischer Abstammung wird erstochen aufgefunden. Wir konnte es zu diesem grausamen Mord kommen? Die Ermittlungen von Erlendur, Sigurður Óli und Elinborg von der Kripo Reykjavík konzentrieren sich zunächst auf das direkte Umfeld des Kindes: die Lehrer, die Mitschüler und die Angehörigen. Je mehr sie dabei in Erfahrung bringen, desto tragischer erscheint der Tod des kleinen Jungen ...

Der 7. Band der erfolgreichen Kommissar-Erlendur-Reihe





Ab Fr. 18.60