Sie haben keine Artikel im Korb.

Joy

Filters

Lavendel, Rosmarin & Orange: Düfte, die uns Frauen helfen Lavendelöl entspannt, Rosmarinöl regt die Durchblutung an, Zitrusöle unterstützen die psychische Gesundheit und sorgen für gute Laune: Die Aromatherapie kennt viele Wege, unser Wohlbefinden zu steigern, Beschwerden zu lindern und die Heilung von Krankheiten zu unterstützen. Dieser Bereich der Pflanzenheilkunde ist bereits wissenschaftlich gut untersucht. Aromatherapeutin Eliane Zimmermann und Sabrina Herber, Dozentin für Pflege- und Heilberufe und Gründerin der ViVere - Schule für Aromatherapie, sind daher über-zeugt: Ätherische Öle gehören in die Hausapotheke! Deswegen geben sie ihr Wissen in diesem umfangreichen Ratgeber weiter: - Ein Standardwerk mit über 250 Rezepturen, geschrieben von Expertinnen mit über 30 Jahren praktischer Erfahrung - Welches ätherische Öl hilft bei welchen Beschwerden und Krankheiten? Anwendungen bei Kopfschmerzen, Erkältungen, Pilzinfektionen, zur Entspannung uvm. - Wertvolle Öle für die Körperpflege: Rezepte für selbstgemachte Naturkosmetik wie Deos und für die Zahnpflege - Wie erkenne ich gute ätherische Öle? Wichtige Tipps zu Warenkunde und Be-zugsquellen Düfte für ein ganzes Frauenleben: Mit ätherischen Ölen Körper und Seele ausbalancieren Aromatherapie ist insbesondere für Frauen ein zuverlässiger Helfer in allen Lebenslagen. Ob es darum geht, Menstruationsbeschwerden zu lindern, Hormonhaushalt und Zyklus zu harmonisieren, das Wochenbett zu genießen oder das Klimakterium entspannt zu überstehen: Frauen können mit zahlreichen ätherischen Ölen ihre natürliche Hausapotheke bereichern! - Aromatherapie für alle Lebensphasen: Pubertät, Schwangerschaft & Stillzeit und Wechseljahre - Wirksame, durch Studien belegte Naturdüfte z.B. bei: Migräne, Verspannungen und Schlafstörungen - Naturheilkundliche Unterstützung von Frauenleiden: PMS, Menstruationsbeschwerden, Hitzewallungen, Blasenentzündung uvm. - Düfte für die Psyche: Rezepte und Anwendungen bei Stimmungstiefs und emotionalen Achterbahnen Die vielen Tipps und Rezepturen aus dem Buch zeigen: Ätherische Öle eignen sich hervorragend zur Unterstützung der weiblichen Lebenszyklen und helfen uns Frauen, auch schwierigere Lebensphasen leichter zu überstehen.

Ab CHF 39.55

Kompaktwissen: Ätherische Öle. Ätherische Öle erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Das ist nicht erstaunlich, sind doch die Einsatzmöglichkeiten dieser konzentrierten Pflanzenstoffe sehr vielseitig und können in jeder Hausapotheke Verwendung finden. Die wunderbaren, aromatischen Düfte können uns auf geistiger und psychischer Ebene stärken und unterstützen. Viele dieser ätherischen Öle wirken zudem antibakteriell, antiviral oder antimykotisch. Ihre Wirksamkeit konnte bereits durch zahlreiche klinische Studien belegt werden. ¿ Antworten auf die häufigsten Fragen ¿ Das ABC der Inhaltsstoffe - übersichtlich und leicht verständlich ¿ Dosierungsempfehlungen für die ganze Familie ¿ Über 20 ätherische Öle in Wort und Bild ¿ Die wichtigsten Pflanzenöle und Hydrolate für DIY-Mischungen

Ab CHF 21.15
Der Duft des Waldes - Medizin zum Einatmen Angenehm holzig und herb, manchmal süßlich oder sogar zitronig: Der Duft von Nadelbäumen wirkt wohltuend. Während eines Waldspaziergangs atmen wir nicht nur die frische, würzige Waldluft ein - dank der ätherischen Baumöle stärken wir auch unsere Abwehrkräfte. In der Aromatherapie ist die vielfältige Heilwirkung von Fichte, Kiefer, Tanne, Lärche, Lorbeer und Zypresse schon lange bekannt. Hauptinhaltsstoffe der ätherischen Öle sind Monoterpene, die nachweislich das Immunsystem aktivieren und heilend auf unser körperliches und psychisches Befinden wirken. Doch welche ätherischen Öle haben welche Wirkung? Die Autorinnen Anusati Thumm und Maria Kettenring geben in ihrem Buch Waldmedizin - Die Heilkraft der ätherischen Baumöle fachkundigen Rat und stellen einfache Anwendungen zum Selbermachen vor: ? Von Atlaszeder bis Zirbelkiefer: 15 Baumöle - 108 Rezepturen ? Aromatherapie, die bei Erkältungskrankheiten, Gelenkbeschwerden, Schlafstörungen, Erschöpfung oder Stress effektiv und auf sanfte Weise hilft ? Die wichtigsten Inhaltsstoffe ätherischer Baumöle und ihre Wirkung ? Bäume in der traditionellen Volksmedizin ? Naturtherapie: Atemübungen und Meditationen, die die Wirkung verstärken Die Heilkraft der Bäume und des Waldes Silviotherapie, Biophilia und Shinrin Yoku (Waldbaden) - für die heilende Kraft des Waldes interessieren sich Wissenschaftler, Ärzte und Therapeuten der Naturheilkunde schon seit langem. Zahlreiche Studien konnten belegen, dass mehrstündige Waldausflüge die Stresshormone reduzieren und Herz und Kreislauf nachhaltig stärken. Dazu tragen auch die in der Waldluft enthaltenen ätherischen Öle bei. Leichter atmen, tiefer schlafen, entspannter leben - lernen Sie die Wirkung der ätherischen Öle von Kiefer, Weißtanne, Zeder & Co. kennen!
Ab CHF 25.95