adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Johannistag von Lewinsky, Charles

Fr. 17.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-257-24592-9
Herstellernummer: 34936120
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 17 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 15.30
Fr. 14.90
Fr. 14.45

Ein Lehrer hat sich, nachdem er wegen einer Affäre mit einer Schülerin suspendiert wurde, in ein französisches Dorf zurückgezogen. Idyllisch wirkt es hier, doch der Schein trügt. Ein Bauvorhaben reißt uralte Gräben wieder auf, und ehe der Fremde sich's versieht, ist er in das Ränkespiel verwickelt. Es entspinnt sich ein Netz aus Verbrechen längst vergangener Tage und höchst lebendigen Intrigen.

AutorLewinsky, Charles
VerlagDiogenes
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe368 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenKART
MasseH18.0 cm x B11.3 cm x D2.0 cm 270 g
Auflage1. A.
Reihedetebe
Reihenbandnummer24592
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Lewinsky, Charles

Charles Lewinsky, 1946 in Zürich geboren, ist seit 1980 freier Schriftsteller. International berühmt wurde er mit seinem Roman 'Melnitz'. Er gewann zahlreiche Preise, darunter den französischen Prix du meilleur livre étranger. 'Der Halbbart' war nominiert für den Schweizer und den Deutschen Buchpreis. Sein Werk erscheint in 14 Sprachen. Charles Lewinsky lebt im Sommer in Vereux, Frankreich, und im Winter in Zürich.

Weitere Titel von Lewinsky, Charles

Alle Bände der Reihe "detebe (DETE)"