adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Insekten im Wald (eBook) von Wermelinger, Beat

Vielfalt, Funktionen und Bedeutung
Fr. 44.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-258-48217-0
Rückgabe: Keine Rückgabe möglich
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 44 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Waldinsekten sind ökologisch und ökonomisch von vielfältiger Bedeutung: Sie bestäuben Pflanzen, bauen tote pflanzliche und tierische Substanz ab, sind Nahrung für Wirbeltiere, regulieren Schadorganismen und gestalten ganze Lebensräume. Einige gelten als Schädlinge, andere stellen nützliche Produkte her. Eingeschleppte Arten können invasiv werden, während andere in ihrem Überleben gefährdet sind. Das Buch stellt die verschiedenen Aspekte der Insekten im Lebensraum Wald in Text und Bild dar. Es stützt sich dabei auf wissenschaftliche Grundlagen, ist jedoch in leicht verständlicher Sprache geschrieben. Der Autor schöpft dabei aus 25 Jahren beruflicher Beschäftigung mit Waldinsekten und aus einem Archiv von 14 000 Insektenfotos. Damit richtet er sich gleichermaßen an Fachpersonen und interessierte Naturliebhaberinnen und -liebhaber. Durch die reiche Bebilderung mit 580 faszinierenden, teils großformatigen Farbfotos von rund 300 Insekten- und Spinnenarten ist es auch ein attraktiver Bildband. Ausgezeichnet mit dem «Prix Moulines 2019» der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft
AutorWermelinger, Beat
VerlagHaupt Verlag
EinbandPDF
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe368 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
Masse112'953 KB
Auflage2. aktualisierte Auflage 2021
PlattformPDF
Verlagsartikelnummer978-3-258-48217-0
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Wermelinger, Beat

Beat Wermelinger, Dr. sc. nat. ETH, Biologe, Adliswil. Leiter der Forschungsgruppe Waldentomologie an der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL), Birmensdorf. Forschungsschwerpunkte: Borkenkäfer und natürliche Feinde, Biodiversität, Sukzession nach Windwurf, Klimawandel und Neozoen. Dozent an der Eidgenössischen Technischen Hochschule ETH Zürich und beim Bund Schweizer Baumpflege.

Weitere Titel von Wermelinger, Beat