adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Im Traum bin ich bei dir von Sparks, Nicholas

Roman
Fr. 30.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-453-27396-2
Herstellernummer: 38616281
Verf├╝gbarkeit: Noch nicht erschienen, August 2022
+ -
Sie erhalten 30 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 27.80
Fr. 27.05
Fr. 26.25

Mit seiner Tante und seiner Schwester bewirtschaftet der 25-j├Ąhrige Colby eine Farm in North Carolina. Bei einem Urlaub lernt er die S├Ąngerin Morgan kennen. Beide f├╝hlen sich sofort zueinander hingezogen, sie verbringen eine wundersch├Âne Zeit zusammen - und wissen doch, dass sie bald in kaum miteinander vereinbare Lebenswelten zur├╝ckkehren m├╝ssen.

Zeitgleich fl├╝chtet eine junge Frau namens Beverly vor ihrem gewaltt├Ątigen Ehemann. Gemeinsam mit ihrem kleinen Sohn reist sie quer durch Amerika, in st├Ąndiger Angst, verfolgt zu werden. Schlie├člich findet sie Unterschlupf in einem heruntergekommenen Haus in der Provinz. Doch sie ist immer noch in h├Âchster Gefahr ...

Auf brillante Weise verkn├╝pft Nicholas Sparks die Schicksale der drei jungen Leute zu einer gro├čen Geschichte ├╝ber Familie, Trauma und Liebe.

AutorSparks, Nicholas / Finke, Astrid (├ťbers.)
VerlagHeyne
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe384 S.
MeldetextNoch nicht erschienen, August 2022
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH20.6 cm x B13.9 cm x D3.7 cm 508 g
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre pers├Ânliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

├ťber den Autor Sparks, Nicholas

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in ├╝ber 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine B├╝cher sind bei Heyne erschienen.

Weitere Titel von Sparks, Nicholas