schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Ich habe einen Knall - Sie auch? von Indermaur, Mirjam

    Eine Psychotherapie zum Mitlesen

    Am Morgen noch hatte Mirjam Indermaur ihren Söhnen den immer gleichen, stereotypen Vortrag darüber gehalten, dass sich eine Geschirrspülmaschine nicht von allein leert und auch Schuhe sich nicht selbst wegräumen. Ein paar Stunden später verschoben sich ihre Prioritäten radikal. Ihr Mann hatte die Diagnose Krebs erhalten. Mirjam Indermaurs Gefühlswelt stand Kopf, und sie wusste, dass sie diese fundamentale Erschütterung ohne professionelle Hilfe nicht durchstehen würde. Ohnehin bereits seit längerer Zeit mit einer Erschöpfungsdepression belastet, suchte sie sich kompetente psychotherapeutische Unterstützung. Sie fand diese bei Denise Hürlimann, einer Psychotherapeutin, bei der sie sich vom ersten Moment an aufgehoben fühlte. Nach der Therapie entwickelte Mirjam Indermaur die Idee, ein Buch über den Weg, den die beiden Frauen miteinander gegangen waren, zu schreiben. Einmal würde sie, die Patientin schreiben, dann wieder Denise Hürlimann, die Fachfrau. So ist - im wechselseitigen Erzählen - eine Psychotherapie zum Mitlesen entstanden. Ein Buch, das nicht nur einen tiefen Einblick in die Welt der Psychotherapie gibt, sondern auch hilft, Strategien zum Überleben von schwierigen Zeiten zu entwickeln und sogar das Lachen wiederzufinden.

    Autor Indermaur, Mirjam / Hürlimann, Denise
    Verlag Wörterseh
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 192 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H21.3 cm x B13.6 cm x D1.8 cm 275 g
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-03763-106-5
    Fr. 24.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 22.40
    Fr. 21.80
    Fr. 21.15

    Über den Autor Indermaur, Mirjam

    Mirjam Indermaur, geb. 1967, hat eine Marketingausbildung absolviert und arbeitet seit vielen Jahren im eigenen Betrieb. Zusätzlich hat sie ihre Leidenschaft fürs Schreiben zum Beruf gemacht und verfasst in einem Textdienst Auftragsarbeiten verschiedenster Art. Ihre stete Lust auf Neues hat sie zu zahlreichen Weiterbildungen im Bereich Schreiben sowie in Social Media geführt. Zudem wird sie dank ihrem Interesse an Psychologie bald ihren Master im Bereich Coaching abschließen. Nach einer Erschöpfungsdepression und der Krebsdiagnose ihres Mannes machte sie eine Psychotherapie. Die Erfahrungen, die sie während der Therapie gewonnen hatte, erschienen ihr so wertvoll, dass sie eines Tages beschloss, sie weiterzugeben. Und dies im Wechsel mit ihrer Therapeutin, der Psychoonkologin Denise Hürlimann. Mirjam Indermaur lebt mit ihrer Familie im Kanton Zürich.

    Dr. phil. Denise Hürlimann, geb. 1971, ist Psychotherapeutin. Ihr Werdegang führte sie über ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Psychologie und der Politologie zum Doktorat in Psychologie und zu einem Advanced Master in kognitiver Psychotherapie und Verhaltensmedizin. Als Fachpsychologin für Psychotherapie behandelt sie Patienten mit psychischen Störungen und begleitet deren Angehörige. Ihre Spezialgebiete sind die Verhaltenstherapie, die Notfallpsychologie und die Psychoonkologie. Neben der Arbeit in der eigenen Praxis begleitet sie stationäre Onkologiepatienten und deren Angehörige in Spitälern. Zusätzlich hält sie Referate, unter anderem über Krisenbewältigung, die sich durch hohes Fachwissen und große Einfühlsamkeit auszeichnen. Als ihre ehemalige Patientin Mirjam Indermaur sie anfragte, gemeinsam ein Buch zu schreiben, musste sie nicht lange überlegen, die Idee faszinierte sie. Denise Hürlimann lebt mit ihrer Familie im Kanton Zug.

    Weitere Titel von Indermaur, Mirjam