adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Ich hätte mein Leben gegeben, um deines zu retten von Stephanie Stadelmann

Wie wir nach dem Tod unserer Tochter zu einem neuen Leben fanden!
Fr. 16.80
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 1017
Herstellernummer: 1017
+ -
Sie erhalten 16 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)

Kinder sind das grösste Geschenk, das man Eltern auf der Welt machen kann. Sie erfüllen unseren Alltag mit unzähligen Ereignissen, mit viel Liebe und schönen Momenten und schenken uns strahlende Wärme und Farbe – wie grosse, leuchtende Sonnenblumen.

Was aber, wenn einem dieses Geschenk von einem auf den anderen Tag genommen wird und man ohnmächtig dieser Situation ausgeliefert ist? Mehr noch, wenn man als Mutter beim Todeskampf des eigenen Kindes als einzige Person anwesend ist. Hat man die Kraft, durchzuhalten mit der Reanimation? Schafft man es, einen kühlen Kopf zu behalten, wenn einem die Stimme am Notruftelefon sagt: «Es liegt jetzt alles an Ihnen, nur Sie können Ihre Tochter noch retten!»

«Ich hätte mein Leben gegeben, um deines zu retten» schildert auf eine ehrliche und ganz intime und unverblümte Weise den schwersten Kampf meines Lebens und den allerletzten meiner Tochter. Ein tragischer Unfall, der alles veränderte. Gleichzeitig soll es Mut machen und Kraft all jenen schenken, die eine ähnliche Situation durchleben mussten. Fühlen Sie sich umarmt von mir … Stephanie Stadelmann

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Kinder sind das grösste Geschenk, das man Eltern auf der Welt machen kann. Sie erfüllen unseren Alltag mit unzähligen Ereignissen, mit viel Liebe und schönen Momenten und schenken uns strahlende Wärme und Farbe – wie grosse, leuchtende Sonnenblumen.

Was aber, wenn einem dieses Geschenk von einem auf den anderen Tag genommen wird und man ohnmächtig dieser Situation ausgeliefert ist? Mehr noch, wenn man als Mutter beim Todeskampf des eigenen Kindes als einzige Person anwesend ist. Hat man die Kraft, durchzuhalten mit der Reanimation? Schafft man es, einen kühlen Kopf zu behalten, wenn einem die Stimme am Notruftelefon sagt: «Es liegt jetzt alles an Ihnen, nur Sie können Ihre Tochter noch retten!»

«Ich hätte mein Leben gegeben, um deines zu retten» schildert auf eine ehrliche und ganz intime und unverblümte Weise den schwersten Kampf meines Lebens und den allerletzten meiner Tochter. Ein tragischer Unfall, der alles veränderte. Gleichzeitig soll es Mut machen und Kraft all jenen schenken, die eine ähnliche Situation durchleben mussten. Fühlen Sie sich umarmt von mir … Stephanie Stadelmann

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch