Sie haben keine Artikel im Korb.

ICF-CY von WHO - World Health Organization WHO Press Mr Ian Coltart

Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen
Fr. 52.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 47.60
Fr. 46.30
Fr. 44.95
ISBN: 978-3-456-85812-8
Herstellernummer: 22703876
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
+ -

In gebündelter Form, jedoch im Detail sehr genau beschrieben, findet sich ein spezieller Blick auf anatomisches Grundlagenwissen. Mabel Todd, die selbst entscheidenden Anteil an der Entwicklung der «neuen» Körpertherapien hatte, entwickelte jenseits der einzelnen körpertherapeutischen Methoden ein Verständnis darüber, wie der Mensch bezogen auf seine Strukturen zu «denken» ist. Daraus ergibt sich eine Klarheit hinsichtlich dessen, was man von einem Körper verlangen kann und was er lernen sollte, die Körpertherapeuten für ihre Arbeit mit Bewegung brauchen. Auch Angehörige von Gesundheitsberufen können die physiologisch-anatomischen Grundlagen ihrer Arbeit neu entdecken und sich spezifisches Wissen mit diesem Buch vielleicht sinnvoller als mit konventionellen medizinischen Anatomiebüchern aneignen.

Autor WHO - World Health Organization WHO Press Mr Ian Coltart / Hollenweger, Judith;Camargo, Olaf Kraus de (Übers.)
Verlag Hogrefe, vorm. Hans Huber
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 320 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB; Tabellen, nicht spezifiziert
Masse H22.5 cm x B16.4 cm x D2.2 cm 637 g
Auflage 2., korr. A.
Verlagsartikelnummer 85812
*
*
*
*

In gebündelter Form, jedoch im Detail sehr genau beschrieben, findet sich ein spezieller Blick auf anatomisches Grundlagenwissen. Mabel Todd, die selbst entscheidenden Anteil an der Entwicklung der «neuen» Körpertherapien hatte, entwickelte jenseits der einzelnen körpertherapeutischen Methoden ein Verständnis darüber, wie der Mensch bezogen auf seine Strukturen zu «denken» ist. Daraus ergibt sich eine Klarheit hinsichtlich dessen, was man von einem Körper verlangen kann und was er lernen sollte, die Körpertherapeuten für ihre Arbeit mit Bewegung brauchen. Auch Angehörige von Gesundheitsberufen können die physiologisch-anatomischen Grundlagen ihrer Arbeit neu entdecken und sich spezifisches Wissen mit diesem Buch vielleicht sinnvoller als mit konventionellen medizinischen Anatomiebüchern aneignen.