adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Heile deine Gebärmutter von Renard, Maud

Die ureigene weibliche Kraftquelle wiederentdecken - für ganzheitliche Gesundheit, Authentizität und Fülle
Fr. 30.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-442-34299-0
Herstellernummer: 38615345
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, erscheint voraussichtlich im Oktober
+ -
Sie erhalten 30 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 27.80
Fr. 27.05
Fr. 26.25

Die Gebärmutter - Ursprung des Lebens und Schlüssel zur Heilung.

Die Gebärmutter ist ein mächtiges Transformationswerkzeug, Quell allen Lebens und Sitz weiblicher Heilung. Nicht umsonst wird sie in Südamerika als zweites Herz der Frau bezeichnet. Doch für viele Frauen ist ihr Unterleib ein Mysterium. Genau hier setzt Maud Renard mit ihrem auf schamanischen Heilwissen basierenden Ansatz der »emotionalen Gynäkologie« - dem energetisch harmonischen Zusammenspiel von Gefühlen und Hormonen - an. Sie zeigt, wie sich Frauen intuitiv wieder mit ihrer Mitte verbinden können. Mithilfe u. a. von Mondphasen-Ritualen, Meditationen und Massagen lassen sich z. B. die eigenen Wächterinnen-Hormone aktivieren - sie sorgen für sanften Schutz, Geborgenheit und kluge Entscheidungen. Auch die Ursache typischer weiblicher Leiden wie dem prämenstruellen Syndrom, Zysten oder Endometriose kann emotional-energetisch adressiert, gelindert und geheilt werden.

Autor Renard, Maud / Liebl, Elisabeth (Übers.)
Verlag Arkana HC
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 280 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, erscheint voraussichtlich im Oktober
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.5 cm x B13.5 cm x D2.7 cm 425 g
Auflage Deutsche Erstausgabe
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Die Gebärmutter - Ursprung des Lebens und Schlüssel zur Heilung.

Die Gebärmutter ist ein mächtiges Transformationswerkzeug, Quell allen Lebens und Sitz weiblicher Heilung. Nicht umsonst wird sie in Südamerika als zweites Herz der Frau bezeichnet. Doch für viele Frauen ist ihr Unterleib ein Mysterium. Genau hier setzt Maud Renard mit ihrem auf schamanischen Heilwissen basierenden Ansatz der »emotionalen Gynäkologie« - dem energetisch harmonischen Zusammenspiel von Gefühlen und Hormonen - an. Sie zeigt, wie sich Frauen intuitiv wieder mit ihrer Mitte verbinden können. Mithilfe u. a. von Mondphasen-Ritualen, Meditationen und Massagen lassen sich z. B. die eigenen Wächterinnen-Hormone aktivieren - sie sorgen für sanften Schutz, Geborgenheit und kluge Entscheidungen. Auch die Ursache typischer weiblicher Leiden wie dem prämenstruellen Syndrom, Zysten oder Endometriose kann emotional-energetisch adressiert, gelindert und geheilt werden.

Über den Autor Renard, Maud

Maud Renard arbeitete als Tänzerin und Architektin. Unter Depressionen und Schmerzen leidend, ausgelöst durch die Spirale, nahm sie sich eine berufliche Auszeit und lebte längere Zeit in Kolumbien, wo sie mit Schamanismus, Naturheilung und spiritueller Frauenheilkunde in Kontakt kam. Zurück in Frankreich hat sie aus ihren Erfahrungen ihre eigene Therapieform der emotionalen Gynäkologie entwickelt - ein ganzheitlicher Ansatz, der die Gebärmutter, das Zusammenspiel von Emotionen und Intuition ins Zentrum der Therapie und Heilung stellt. Die Autorin lebt in einem Tiny House, in Le Thoureil, eine kleine Stadt in der Nähe von Angers, Frankreich.

Weitere Titel von Renard, Maud

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch