Sie haben keine Artikel im Korb.

Gmeiner

Filters

Auf der schwedischen Insel Öland machen Touristen eine grausige Entdeckung. In Borg Eketorp, hinter Steinen versteckt, liegt ein männlicher Leichnam - nackt, mit tiefen Schnitten im Gesicht. Die Kommissare Luna Bofink und Alban Larsson aus Kalmar übernehmen die Ermittlungen. Doch die Identifikation des Toten gestaltet sich schwierig. Innerhalb weniger Tage sterben vier weitere Menschen und den Ermittlern ist klar: Sie haben es mit einem Serienmörder zu tun.

Ab CHF 18.30

Wien, 1906. Die Stadt lebt in Angst vor einem Serienmörder, der seine Opfer scheinbar zufällig auswählt - und sie dann brutal und effektvoll tötet. Zur gleichen Zeit wird dem arbeitslosen Julius Pawalet überraschend eine Stelle im Kunsthistorischen Museum angeboten. Julius hat eine faszinierende Gabe: Jede Einzelheit eines Werks, das er längere Zeit studiert hat, brennt sich ihm ins Gedächtnis. Schon bald fallen ihm Details der Morde auf, die auf seinen neuen Arbeitsplatz hinweisen, an dem nicht alles mit rechten Dingen zugeht ...

Ab CHF 18.30

Laura Pfeiffer arbeitet als Assistentin des Hotelmanagements im Fünfsternehotel »Le Président« in Montreux. Die Klientel ist international, die Arbeit herausfordernd. Eine besondere Aufgabe ist die Sekretariatsarbeit für den Hotelbesitzer und Mäzen des Montreux Jazz Festivals und anderer kultureller Projekte.
Laura fallen im Hotelbetrieb Ungereimtheiten auf. Als eine Mitarbeiterin aus dem Housekeeping-Team vermisst wird, beginnt sie auf eigene Faust zu ermitteln. Das bringt sie in arge Bedrängnis.

Ab CHF 18.30

Commissaire Geneviève Morel gilt als eine der erfolgreichsten Ermittlerinnen der Pariser Polizei. Ihre Aufklärungsquote ist legendär. Kein Wunder, denn sie entstammt einer Familie von Kunstdieben und hat das Geschäft der anderen Seite von Kindheitsbeinen an gelernt. Doch der Familiensegen hängt schief. Welcher Meisterdieb will schon einen »Flic« in den eigenen Reihen haben? Bei der Aufklärung des Mordes am bekanntesten Pariser Bäcker muss Geneviève alle Register ziehen - und das bedeutet auch, die kriminellen Kontakte der eigenen Familie zu nutzen.

Ab CHF 19.15

Eine Frau namens »Venus« wird tot im Berner Rosengarten aufgefunden. Kurz darauf wird ein Mann, der sich »Saturn« nannte, von der Polizei erschossen. »Venus« und »Saturn« - ist in Bern astrologische Magie im Spiel? Die Staatsanwaltschaft erkennt die Außergewöhnlichkeit der Fälle und bittet die Detektei Müller & Himmel um ihre Mitarbeit. Diese findet Spuren, die bis ins 18. Jahrhundert führen, als Casanova in Bern weilte. Doch was hat der größte Verführer der Menschheit mit den Verbrechen von heute zu tun?

Ab CHF 16.60

Hochsommer an der Adria. Während die Urlauber in die Hotspots Bibione und Lignano einfallen, wird im lauschigen Pinienwäldchen von Pineda die Leiche eines schillernden Agenten für luxuriöse Ferienhäuser gefunden. Kurz darauf gibt es im nächtlichen Luna Park einen zweiten Toten. Beide Male ist die junge Polizistin Isabelle Martin in ihrem frisch geerbten Strandbungalow ganz in der Nähe der Tatorte. Hängen die Morde etwa miteinander zusammen? Und was hat der rätselhafte Tod einer Münchner Studentin beim Freiluftmusikfestival mit den Verbrechen zu tun?

Ab CHF 19.15

Die junge Ornella Ronchetti, Spross einer mächtigen Olivenbauern-Dynastie, stürzt vom Felsen der Burg Arco. Die Erklärung der Familie: Selbstmord. Rosina Gamper, die auf dem Landgut der Ronchettis Deckenfresken restauriert, hat daran so ihre Zweifel. Sie kratzt an der Fassade der Vorzeige-Familie und stößt auf tiefe Gräben und vergiftete Stimmung. Als Ornellas beste Freundin Marta spurlos verschwindet, ist Rosina nicht mehr zu halten. Doch ermitteln muss sie allein, denn mit Mario, dem Ex-Kardinal ihres Herzens, hat sie keine Zukunft. Oder doch?

Ab CHF 19.15

Eigentlich hätte Philippe du Pléssis mit der Suche nach einer uralten Schatulle aus Familienbesitz schon genug zu tun. Aber als im Château de Cotignac ein Gemälde gestohlen wird und im Schlossgraben eine Leiche treibt, findet er sich plötzlich in einem Mordfall wieder. Die zuständige Kommissarin Charlotte Maigret macht aus ihrer Abneigung gegen den adeligen Lebemann keinen Hehl. Doch bald taucht ein zweiter Toter auf und die Polizistin und der Dandy müssen gemeinsam ermitteln.

Ab CHF 19.15
Julia, das erfolgreiche Fotomodell, ist spurlos verschwunden. Auf der Suche nach ihrer Jugendfreundin gerät Palmer, eine Warenhausdetektivin, selbst ins Visier der Polizei. Trotzdem enttarnt sie schnell den Entführer und befreit Julia aus der Finsternis. Doch damit fängt die Hölle für die junge Detektivin erst an. Unerbittlich und ohne Rücksicht auf sich selbst kämpft sie gegen unmenschlichen Hass. In einer mörderischen Hetzjagd bringt sie nicht nur sich, sondern auch andere in tödliche Gefahr.
Ab CHF 15.75

Florence Beaumarie eröffnet in Avignon eine Detektivagentur. Zeit für »La Dolce Vita« mit ihrem Freund Charles Florentin bleibt aber kaum. Denn in der bezaubernden Buchhandlung »Librairie Mistral« wurde eine grässliche Entdeckung gemacht: die ermordete Bestsellerautorin Faye Browne. Bald findet Florence heraus: Die geheimnisvolle Engländerin, aufgewachsen im Buckingham Palast, hatte mehr als nur ihren Liebhaber zu verbergen. Zusammen mit einem sympathisch-exzentrischen Kommissar legt sie jene Fallen aus, die nicht nur einem der Verdächtigen zum Verhängnis werden sollen ...

Ab CHF 19.15

Die Physiotherapiepraxis im Ferienparadies Locarno am Lago Maggiore ist eine Oase der Ruhe und Entspannung. Umso größer ist der Schock, als ein Patient erwürgt auf der Behandlungsliege gefunden wird. Jacques Leutenegger war ein Wichtigtuer und Tyrann, der sich bei vielen unbeliebt gemacht hat. Dementsprechend lang ist die Liste der Verdächtigen. Hat der Physiotherapeut Davide Lombardi die Nerven verloren? Oder sind die Nachbarn nicht so harmlos, wie sie wirken? Commissaria Roberta Casanova hat eine harte Nuss zu knacken.

Ab CHF 16.90

Der Kunsthistoriker Benedikt Oswald wird von einem Freiburger Kollegen gebeten, in einem Schwarzwalddorf ein Gutachten über den Erhalt einer Kapelle zu erstellen. Doch es kommt anders. Vom Tag der Anreise an findet er sich einer seltsamen Welt gegenüber.
Ereignisse aus ferner Vergangenheit werden lebendig, die Gegenwart verwirrt ihn. Die unscheinbare Kapelle mit der Statue der Heiligen Barbara öffnet ihm einen Weg, auf dem nichts ist, wie es scheint. Und dann gibt es die geheimnisvolle Witwe, mit der er sich auf unerklärliche Weise verbunden fühlt.

Ab CHF 16.90

Ein Mann stirbt an Silvester 2017 durch einen manipulierten Feuerwerkskörper und führt die Detektei Müller & Himmel zurück in die Vergangenheit. Denn der Verstorbene war nicht nur ein fürsorglicher Vater, sondern einst auch in der Punkszene aktiv. Als Weggefährten von damals in der Detektei von Heinrich Müller auftauchen, wird er mit Punk und Rebellion der 80er-Jahre konfrontiert und bewegt sich plötzlich in einem Bern zwischen Anarchie und Tod.

Ab CHF 16.60

Die Schweiz: Ein Land mit vier Amtssprachen und schier unendlichen Möglichkeiten. Da wird gemordet, gerächt, gestohlen und gemauschelt. In 23 Geschichten berichten Autorinnen und Autoren vom kriminellsten Pflaster der Schweiz, einem Mann, der vom Himmel fiel, einer Flaschenpost im Meer und einem Raubüberfall nach Genfer Art.
Ihre blutige Spur führt von Basel nach Graubünden und von St. Gallen über Zürich bis ins Wallis, in die Waadt und ins Tessin - überall lauert das Verbrechen. Und am Ende landet jeder Verbrecher vor dem Richter oder seinem Henker. Oder etwa doch nicht?

Ab CHF 18.30

Beim weihnachtlichen Klassentreffen gibt es Streit, als Simone die wilden Vollmondpartys von vor mehr als zwanzig Jahren erwähnt - und sie ziemlich schräg, ja übergriffig nennt. Rico, ein unverbesserlicher Sexist, hatte sie organisiert. Am nächsten Morgen liegt er tot hinterm Gasthof Greiner. Kommissar Georg Angermüller, zu Besuch in der oberfränkischen Heimat und auch beim Klassentreffen, wird wie alle anderen als Zeuge vernommen. Zurück im Norden erhält der Lübecker Kommissar nicht nur einen überraschenden Anruf, sondern auch Besuch aus der Heimat ...

Ab CHF 16.90

"Tonya ist eine erfolgreiche Influencerin", erzählt die Mutter von Kommissar Angermüllers Nachbarin. Sie sorgt sich, weil ihre Tochter längst von einer Reise zurück sein wollte. Als in einem geschlossenen Strandbad am Pönitzer See eine verbrannte Frauenleiche entdeckt wird, ist Angermüller alarmiert. Doch es ist nicht seine Nachbarin. Sein erster großer Fall nach dem Sabbatjahr verlangt dem Kommissar einiges ab und auch in seinem Privatleben gibt es neue Verwicklungen. Wie gut, dass er sich des Öfteren den ganzen Frust von der Seele kochen kann.

Ab CHF 16.90

Kommissar Angermüller gönnt sich eine Auszeit vom Dienst. Doch nach ein paar Wochen Müßiggang mit Reisen, Kochen, im Café sitzen, verspürt er eine gewisse Leere. Da kommt Deryas Idee gerade recht, ihrer Schulfreundin Wiebke zu helfen, deren erfolgreichem Restaurant von einem Unbekannten übel mitgespielt wird. Offiziell Kellner in der Alten Strandbude, beginnt Angermüller zu ermitteln, hat auch erste Erfolge - da gibt es einen Toten und er gerät gegenüber den Kollegen vom K1 in Erklärungsnot ...

Ab CHF 16.90

Nichts ist so spannend, wie die Geschichten, die das Leben schreibt! Heiko Gärtner und Franz Bujor erzählen in diesem Buch, wie es dazu kam, dass sie eines Morgens aufwachten und beschlossen, alles stehen und liegen zu lassen, um 45.000 km zu Fuß und ohne Geld durch Europa zu wandern. Die Autoren nehmen Sie mit auf eine Abenteuerreise in die Freiheit, aber auch auf eine Forschungsreise, bei der sie mit schonungslosem Blick hinter die Fassaden unserer modernen Gesellschaft blicken.

Ab CHF 23.70

Straßburgs Geschichte war turbulent: Zweisprachige Straßenschilder zeugen ebenso davon wie das Nebeneinander deutscher und französischer Fassaden. Was nur wenige wissen: Hier nahm Antoine de Saint-Exupéry seine ersten Flugstunden. Hier erklärt ein Voodoo-Museum afrikanische Religion und hier kann man gotischen Stripperinnen begegnen. Diese Anekdoten erzählt Stefan Woltersdorff, führt an seine Lieblingsplätze in Straßburg und der Umgebung und zeigt, wie verschiedenste Persönlichkeiten dem Elsass ihren Stempel aufdrückten.

Ab CHF 20.30

»Du weißt, wofür das ist. Wir beobachten dich.
Und wenn du nicht damit aufhörst, werden wir wiederkommen.
Dann wird es mehr als diesen Nadelstich geben.«

Wenn sich die beschaulichen Gassen von Kopenhagen in einen Ort des Grauens verwandeln und du nicht weißt, ob du das nächste Opfer bist ...
Ein bizarrer Fall für die Super-Recognizerin Marit Rauch Iversen und ihre Kollegen von der Mordkommission.

Zwischen Abscheu und Faszination - Anne Nørdby besitzt das einzigartige Talent, das Unaussprechliche in Worte zu fassen. Verbunden mit einer gehörigen Portion Adrenalin.

Ab CHF 20.30

Nach dem Mord an einem Generaldirektor der Zürcher Investment Bank ermittelt die Polizei in alle Richtungen. Kurz darauf wird ein zweites Mitglied der Geschäftsleitung am Hauptsitz der Bank getötet. Verzweifelt bittet deren Verwaltungsratspräsident Philipp Humboldt um Hilfe. Er soll mit seinem Freund Armand Muzaton, Leiter der Kriminalpolizei, den Mörder fassen - und die Bank retten. Doch der Täter ist ihnen stets einen Schritt voraus, die Geschäftsleitung wird weiter dezimiert. Und dann wird auch Philipp niedergeschlagen ...

Ab CHF 19.15

Auf einer Klassenfahrt im Tessin trifft Kati den Trainer der Olympiahoffnung Petra Huber. Weil sie der Turnerin gleicht, soll sie als Doppelgängerin den Platz von Petra einnehmen, damit sich diese erholen kann. Bei diesem Spiel geht einiges schief, Kati wird vom Dopingarzt Dr. Gemsch nach Paris entführt. Petra und Sven folgen den Entführern, bei der Übergabe der Dopingmittel in einer Kirche kommt es zum Showdown.

Ab CHF 15.75

In der Schule lernt man fürs Leben, aber manch einer lässt dort auch sein Leben. In den 21 Geschichten dieser KrimiautorInnen und LehrerInnen hält das Verbrechen Einzug in die Bildungsanstalt.
Schuld daran sind: Christiane Höhmann, Daniel Badraun, Ernst Schmid, Gesa Schwarze-Stahn, Hermann Bauer, Irène Mürner, Marc Späni, Maren Graf, Meike Messal, Mirjam Phillips, Paul Lascaux, Raimund A. Mader, Regina Schleheck, Richard Wiemers, Susanne Schubarsky, Thomas Breuer, Tom Zai, Wolf S. Dietrich, Regine Seemann, Roger Strub, Armin Öhri.

Ab CHF 13.50

So hatte sich Kati die Nacht im Museum nicht vorgestellt: Während sie mit ihrer Klasse im Schloss Frauenfeld übernachtet, wird dort eine wertvolle Bischofsmütze, die Mitra, gestohlen. Sven hat währenddessen ganz andere Sorgen, vor seinen Augen wird am Flughafen von Zürich die Professorin Conny Perlinger vom rätselhaften »Kardinal« entführt. Schnell begreifen die beiden, dass hier gemeine Kunstdiebe am Werk sind. Zu Fuß, mit dem Fahrrad und sogar auf einem Floß jagen Kati und Sven die Gauner. In der Konzilstadt Konstanz kommt es zur großen Abrechnung.

Ab CHF 12.35

Der sympathische Loser Claudio Mettler hat mal wieder seinen Job verloren. Um an Geld zu kommen, lässt er sich von seiner Exfreundin Mona dazu überreden, in Australien nach einem Engadiner Auswanderer zu suchen und diesen davon zu überzeugen, seinen Anteil an einem Grundstück in St. Moritz zu verkaufen. Doch Mettler ist nicht der Einzige, der den Aussteiger auftreiben möchte. Zum Glück hat er einen energischen Schutzengel an seiner Seite ...

Ab CHF 16.90

Robert Keller, Leiter der Kripo St.Gallen, und seine Partnerin Lea verbringen ein Wellness-Wochenende in einem Luxushotel am Bodensee. Während des Frühstücks bittet der Hoteldirektor den Kommissar, ihm unauffällig zu folgen. In einem Gästezimmer liegt Mia Schneider, Chefdesignerin und Geschäftsleitungsmitglied der renommierten St.Galler Textilfirma Vadiana, nackt und tot im Hotelbett. Die Ermittlungen führen Keller in die Welt der alten Textildynastien der Stadt. Dr. Signer, den CEO der Firma und Schwiegersohn des Firmenpatriarchen, scheint ein düsteres Geheimnis mit der Toten zu verbinden ...

Ab CHF 18.30

Wenn aus Eidgenossen Neidgenossen werden, lauert unterm Schweizerkreuz das Verbrechen. In 25 Kurzgeschichten berichten Autorinnen und Autoren über einen fingierten Tod, ein Mordkomplott oder über einen einsamen Henker. Die dunklen Seiten des Landes kommen in einer Tour de Suisse zum Vorschein, die vom Wallis ins Berner Oberland und über die Region Basel, das Mittelland und das Engadin bis ins Tessin führt.

Ab CHF 16.90

Eigentlich soll sich Lisa Klee eine Auszeit in den Glarner Alpen nehmen, um sich von den schrecklichen Ereignissen des letzten Sommers in Zürich zu erholen. Doch der Fund eines Leichnams in einem Bergsee zerstört jäh die traumhafte Idylle. Ein tragischer Unfall - oder treibt ein Mörder sein Unwesen? Durch einen Bergrutsch von der Außenwelt abgeschnitten, nimmt die ehemalige Rechtsmedizinerin völlig auf sich allein gestellt die Ermittlungen auf und ahnt nicht, wie sehr sie sich damit selbst in Gefahr bringt.

Ab CHF 18.30
Gangster überfallen die High-Society-Party des Luzerner Juweliers Diethelm. Sie rauben den Gästen Schmuck und Luxusuhren. Da löst sich im Gerangel ein Schuss. Getroffen sinkt die Kellnerin Susa zu Boden. Ist sie nur ein zufälliges Opfer? Da Susas Schwester einen Mordversuch wittert, fleht sie Detektivin Palmer um Hilfe an. Überdies soll Palmer Susas todkrankem Sohn Lenny zu einem Spenderherz verhelfen, denn dessen Vater schlägt ihm jegliche Hilfe ab. Noch ahnt Palmer nicht, welch teuflische Geheimnisse sie lüften wird ?
Ab CHF 16.90
Sie sind klug, rebellisch, leidenschaftlich. Sie folgen ihrem Inneren, ungeachtet aller Konventionen. Allzu oft versagt man ihnen Wissen, Macht und Recht auf Selbstbestimmung. Dennoch bewegen sie viel. Als Künstlerin, Wissenschaftlerin, Managerin, Ratgeberin oder einfach als Vorbildfigur. Zahllose beeindruckende Frauen leben und lebten am Bodensee. Viele von ihnen überwanden die ihnen auferlegten Grenzen auf ihre eigene Weise und schrieben damit Geschichte. In einer Gegend, die seit Jahrhunderten eine Grenzregion ist.
Ab CHF 29.35
Als die jüngste der drei Manaresi Töchter tot am Aareufer gefunden wird, droht das bisher beschauliche Leben der Familie von einem Tag auf den anderen aus den Fugen zu geraten. Ein dunkles und lange gehütetes Geheimnis aus der Vergangenheit entwickelt sich zu einer tödlichen Gefahr. Lisa, wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Kriminalpolizei Bern und älteste der Manaresi Töchter, stemmt sich als einzige, zusammen mit ihrem Kollegen Thomas Zigerli, gegen die bevorstehende Katastrophe. Kann sie das Geheimnis lüften, bevor sie selbst zum Opfer wird?
Ab CHF 16.90
Die Schweizer Hauptstadt ist ein historischer Ort der Eidgenossenschaft, dessen Macht sich einst bis an den Genfersee und in den Aargau erstreckte. Neben einer stolzen Historie besticht das selbstbewusste Bern heute mit kulturellen Höhepunkten, einer lebendigen Kleinkunstszene und einzigartigen Naturerlebnissen im unmittelbaren Umland. Malerische Aussichten über der Aareschleife und kulinarische wie sportliche Verlockungen bilden nur einen Teil von Paul Otts vielfältigen Lieblingsplätzen in seiner Heimat Bern. Ob Einheimischer, Zugereister oder Besucher - entdecken Sie Bern von seiner zauberhaftesten Seite!
Ab CHF 20.30
Nicole Himmel von der Detektei Müller & Himmel liegt mit einer Schussverletzung im Spital. Sie kann sich an die Tat nicht erinnern und wird nachts von Alpträumen geplagt. Heinrich Müller lässt das Verbrechen an seiner Partnerin keine Ruhe. Bei seinen Recherchen trifft er unter anderem auf einen Heiler und auf den Besitzer eines Ölbohrgeländes. Doch wer steckt hinter dem Anschlag auf Nicole Himmel? Und was hat eine kürzlich gefundene skelettierte Leiche mit dem Fall zu tun?
Ab CHF 15.75
Mord im Weißwurststüberl! Wer hat "die Patin" Elfriede Butterweck auf dem Gewissen? Schlüpfen Sie in die Rollen von Hansi Hinterwimmer & Co. und ermitteln Sie gemeinsam mit bis zu 7 Gästen den Mörder. Sie dürfen kombinieren, stänkern und spionieren, was das Zeug hält! Und da für ausgebuffte Halunken ein gutes Essen in jeder Lebenslage dazugehört, verraten sie Ihnen sogar ihre liebsten Schmankerl-Rezepte: HANSI HINTERWIMMERS Schwammerlsuppe ist zum Sterben gut ? Für die Fleischpflanzerl der FREIFRAU VON FILZMOOS würde manch einer seine Oma verkaufen ? VRONI GASSLHUBERS Bavarian Burger sind mordsmäßig köstlich ? Laden Sie Ihre Gäste zu einem gschmackigen Schmankerl-Buffet und mörderisch guter Unterhaltung beim perfekten Krimi-Event! Inkl. Kochbuch "Bayerische Schmankerl"
Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren: Erstickungsgefahr durch Kleinteile.
Ab CHF 23.70
In der Anflugschneise des Zürcher Flughafens wird ein Toter gefunden. Die Flughafenpolizei glaubt zunächst an einen blinden Passagier, der im Fahrwerk eines Flugzeuges mitgereist ist. Kommissar Frank Studer beweist aber bald das Gegenteil und beginnt mit seiner jungen Kollegin Mia Helbling mit der Aufklärung eines brutalen Mordes. Die Ermittlungen führen sie in die gegensätzlichsten Gegenden der Schweiz.
Ab CHF 14.05
Eine junge Frau verschwindet spurlos in Luzern. Ihre Wohnung ist stark verwüstet. Das Blut an den Wänden zeugt von eindeutigen Kampfspuren und kann ihr zweifelsfrei zugeordnet werden. Offensichtlich ist sie entführt oder sogar ermordet worden. Der Verdacht fällt umgehend auf ihren ehemaligen Chef, einen milliardenschweren Rohstoffhändler. Die Polizei befragt und überwacht ihn, doch alle Spuren führen ins Nichts. Lebt sie noch - oder ist es für sie längst zu spät?
Ab CHF 16.90
Andrea Bernardi, Detektiv bei der Stadtpolizei Zürich, wird zum Selbstmordversuch eines jungen Mädchens gerufen. Was hat die 16-jährige Lara zu dieser Verzweiflungstat getrieben? Ihre Eltern sind wohlhabend, sie hat einen kleinen Bruder und besucht das Gymnasium. Doch der Schein trügt. Der Vater will die Familie verlassen, der Bruder leidet an einer mysteriösen Krankheit und die Mutter versucht mit aller Macht, die Kontrolle zu behalten. Welches schreckliche Familiendrama verbirgt sich hinter der tadellosen Fassade?
Ab CHF 16.90
Als Bruno Fässler, Chef der Appenzeller Kriminalpolizei, ins Berggasthaus "Plattenbödeli" im Alpstein gerufen wird, um einen Mord aufzuklären, geht er von einem Beziehungsdelikt aus. Doch welche Rolle spielt die verschwundene Halskette der Toten bei dieser Tat? Der passionierte Wanderer und Autor Roger Marty, der das Geschehen beobachtet und den Mord als Romanvorlage nutzen will, beginnt zu ermitteln. Er stößt dabei auf ein weiteres Delikt ?
Ab CHF 18.30
Der hugenottisch geprägte Jacob entwickelt sich vom einfachen Bauernsohn zum gefragten Goldschmied, Juwelier und Gentleman. Sein Weg führt ihn von Hessen über Genf nach London. Als Erstem gelingt ihm, nach jahrelanger Tüftelei, die Erzeugung künstlichen Mineralwassers. Gegen alle Widerstände hat er Erfolg. Doch kann seine Erfindung auch der Frau, die er liebt, das Leben retten? Und nebenbei auch noch einen Mann aus dem Weg räumen, der kein Mitleid verdient? Heute ist Jacobs Nachname weltbekannt, er selbst wurde jedoch - zu Unrecht - fast vergessen.
Ab CHF 18.30
Im Franken des 13. Jahrhunderts macht sich Niklas von Hahnfurt auf den steinigen Weg, der beste Bierbrauer seiner Zeit zu werden. Als im Kloster St. Gallen mehrere Pilger mit vergiftetem Bier ermordet werden, gerät Niklas ins Visier des fanatischen Inquisitors Bernard von Dauerling. Es beginnt eine Jagd auf Leben und Tod, an deren Ende ein letztes »Bierduell« mit seinem Todfeind unausweichlich ist.
Ab CHF 18.30
Moritz Auf der Maur, Präsident der Thuner Brahms-Gesellschaft, kann es kaum glauben: Ein Unbekannter bietet ihm die Originalpartitur der berühmten "Thuner Sonate" zum Kauf an. Johannes Brahms hatte das Stück während eines Sommeraufenthalts am Thuner See im Jahre 1886 komponiert. Die Handschriften des Meisters hatten bisher als verschollen gegolten. Allerdings erhalten auch andere Einrichtungen das verlockende "Angebot": eine Krakauer Bibliothek, das Brahms-Archiv in Lübeck und die Brahmsgesellschaft Baden-Baden. Misstrauisch geworden, beauftragt Auf der Maur den Privatdetektiv Hans-Peter Feller, die Echtheit der Noten zu prüfen. Als der Detektiv kurz darauf um sein Leben bangen muss, sein Schützling Stefan Lüthi spurlos verschwindet und ein Musikerfreund tot aufgefunden wird, gibt es selbst für den schockierten Präsidenten keinen Zweifel mehr, dass die Violin- unaufhaltsam zur Violenzsonate mutiert ...
Ab CHF 15.20
Thun, am Rande des Berner Oberlandes. Ein grausamer Mord droht den Frieden der Schweizer Kleinstadt zu zerstören: Ausgerechnet der "Fulehung", die Leitfigur des jährlichen Stadtfestes, wird tot in einer Schule aufgefunden. Erschlagen mit dem eigenen "Schyt" - dem hölzernen Schlagstock der beliebten Narrenfigur. Um einen Skandal zu verhindern und die Hintergründe der Bluttat möglichst unauffällig aufzuklären, wird Privatdetektiv Hanspeter Feller mit dem Fall betraut. Der verfolgt bereits eine heiße Spur, als es einen weiteren mysteriösen Todesfall zu beklagen gibt ?
Ab CHF 13.20
Bei den Seefestspielen in Bregenz am Bodensee wird Verdis "Don Carlos" geprobt. Im Mittelpunkt steht Mario Miercoledi, der zum Bariton mutierte Ex-Supertenor. Doch so sehr ihn seine Fans verehren, so verhasst ist er bei den Kollegen. Darum wundert es auch niemanden, als er umgebracht wird. Doch wer war es? Alle scheinen verdächtig und die Polizei tappt im Dunkeln. Doch Regieassistentin Victoria Benning kennt ihre Szene und ist neugierig genug, um die Nase in diese Angelegenheit zu stecken.
Ab CHF 19.15