adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Gemüse ernten ohne gießen von Weidenweber, Christine

Trockenheitstolerante Pflanzen auswählen, den Boden schützen und Wasser sinnvoll nutzen. Gärtnern mit dem Klimawandel
Fr. 25.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-8186-1107-1
Herstellernummer: 36035588
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
+ -
Sie erhalten 25 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 23.30
Fr. 22.65
Fr. 22.00

Was tun, wenn Wasser fehlt und das Gemüse schlapp macht? Probieren Sie neue Anbaumethoden, pflegen Sie Ihren Boden und arbeiten Sie mit Arten und Sorten, die dem Klima gewachsen sind. Wir zeigen Ihnen, wie es gelingt. Von Kohl bis Kichererbse: xx trockenheitstolerante, bewährte Gemüse sowie mediterrane Neulinge bringen bei bewusster Standortwahl gute Ernte. Damit sie zuverlässig wachsen, braucht der Boden Pflege und Schutz. Kluge Bewässerungssysteme, Bodenbedeckung aus Mulch und robuste Mischkulturen helfen Wasser und Nährstoffe bestmöglich zu nutzen. Wandel als Chance: Starten Sie früher und erweitern Sie die Erntesaison in den Winter. So funktioniert künftig nachhaltiges Gärtnern mit der Natur.

AutorWeidenweber, Christine
VerlagUlmer
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe128 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 48 Stunden
AusgabekennzeichenDeutsch
Abbildungen103 Farbfotos, 6 farbige Zeichnungen
MasseH23.5 cm x B17.2 cm x D1.0 cm 434 g
Verlagsartikelnummer11071
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Weidenweber, Christine

Christine Weidenweber ist freie Fachjournalistin und Autorin zahlreicher Publikationen rund um verschiedene Gartenthemen. In ihrem eigenen Garten steht naturnahes ökologisches Gärtnern an erster Stelle. Im Laufe der Jahre haben sich zahlreiche Tiere und natürlich auch Igel eingefunden. 2015 kam ihr gemeinsam mit Melanie Grabner verfasstes Buch "Tomatenliebe - Wie Amore und die Olympische Flamme den Weg in meinen Garten fand" unter die TOP 5 Gartenbücher der Deutschen Gartenbaugesellschaft. Sie ist ehrenamtlich für den Deutschen Wetterdienst als phänologische Beobachterin tätig.

Weitere Titel von Weidenweber, Christine