Buch kaufen by adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Geheimdienst und Propaganda im Ersten Weltkrieg (eBook) von Epkenhans, Michael (Hrsg.)

Die Aufzeichnungen von Oberst Walter Nicolai 1914 bis 1918
Fr. 83.80
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-11-060899-1
Rückgabe: Keine Rückgabe möglich
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 83 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)

Walter Nicolai war Chef des deutschen militärischen Nachrichtendienstes im Ersten Weltkrieg. Bis heute ist er allenfalls Fachleuten bekannt. Sein Aufgabenfeld wuchs mit der Totalisierung des Krieges stetig an. Nicht nur in der Spionage und ihrer Abwehr spielte Nicolai eine zentrale Rolle, sondern bald auch in der Propaganda des Kaiserreichs. 1918 galt er als "Graue Eminenz" in der Obersten Heeresleitung von Hindenburg und Ludendorff. Doch wer war der Mann, der Mata Hari führte? Nicolais persönliche Aufzeichnungen lagen seit 1945 im Moskauer "Sonderarchiv" verborgen. Die wissenschaftliche Edition dieser Dokumente lässt nun wichtige Themen der Weltkriegsforschung, wie den Geheimdienst, die Pressepolitik und die Persönlichkeiten im Großen Hauptquartier, in neuem Licht erscheinen.

Autor Epkenhans, Michael (Hrsg.) / Groß, Gerhard P. (Hrsg.) / Pöhlmann, Markus (Hrsg.) / Stachelbeck, Christian (Hrsg.)
Verlag Gruyter, Walter de GmbH
Einband PDF
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 676 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 6 b/w maps, 4 b/w graphics
Auflage 1. Auflage
Plattform PDF
Reihe Zeitalter der Weltkriege
Reihenbandnummer 18
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Weitere Titel von Epkenhans, Michael (Hrsg.)

Alle Bände der Reihe "Zeitalter der Weltkriege (DeGruyter Verlage)"