Sie haben keine Artikel im Korb.

Gabler

Filters

Die Basisstrategie der Marktsegmentierung stellt eines der in der wissenschaftlichen Literatur am häufigsten diskutierten Konzepte dar. Die weit reichende Beachtung erklärt sich aus der unmittelbaren Nähe zum Marketingkerngedanken, welcher eine konsequente Ausrichtung sämtlicher Unternehmensaktivitäten an den Anforderungen der Kunden postuliert. Norbert Georg Medelnik legt die Annahme zugrunde, dass ein Markt durch eine Vielzahl von Konsumenten unterschiedlicher Bedürfnisstrukturen repräsentiert wird, was er anhand eines lokalen Augenoptikermarktes untersucht. Dazu konzipiert der Autor einen zweistufigen Segmentierungsansatz und überprüft, inwieweit dieser wert- und bedürfnisorientierte Segmentierungsansatz durch eine einstufige Variante substituiert werden könnte. Dabei erweist sich der zweistufige Segmentierungsansatz insgesamt als klar überlegen.

Ab CHF 62.90
Dieses Buch vermittelt die Erfolgsfaktoren der Produktentwicklung aus verschiedenen unternehmensinternen und -externen Perspektiven. Expertinnen und Experten zeigen Führungskräften und Praktikern neue Ansätze, Handlungsfelder sowie Konzepte und Erfolgsmethoden für die Umsetzung und für Verbesserungen im eigenen Unternehmen auf.

Nach einer Einführung über die verschiedenen Erfolgsfaktoren anhand von internen sowie externen Einflüssen und Randbedingungen erläutern die Expertinnen und Experten, wie die Kundenzentrierung und konkrete Prozesse, Tools und Methoden das Gerüst für eine erfolgreiche Entwicklung von Produkten in Unternehmen bilden. Da das Themenfeld Industrie 4.0 auch einen großen Einfluss auf die Forschung und Entwicklung hat, werden aktuelle Trends der Produktentwicklung 4.0 vorgestellt.

Anhand von Praxisbeispielen erhalten Führungskräfte und Manager Anregungen für die strategische und operative Zukunftsorientierung in der Produkt- und Geschäftsmodellentwicklung des eigenen Unternehmens.

Der Inhalt
  • Erfolgsfaktoren bei der Entwicklung von Produkten
  • Kundenzentrierung in der Produktentwicklung
  • Systeme, Prozesse und Tools für die erfolgreiche Produktentwicklung
  • Produktentwicklung 4.0
Der Herausgeber
Prof. Dr.-Ing. Hendrik Rust lehrt seit 2015 an der Hochschule Karlsruhe Produktentwicklung und Entrepreneurship. Davor war er 20 Jahre lang in verschiedenen Unternehmen in der Produktentwicklung tätig. 

Ab CHF 65.45

Dieses Lehrbuch behandelt die Ausgestaltung und Umsetzung von Corporate Governance-Strukturen und -Instrumenten im internationalen Kontext. Neben verschiedenen Systemen (one-tier, two-tier) spielen auch regulatorische Unterschiede eine wichtige Rolle. Besondere Bedeutung kommt der Vertiefung ausgewählter Betriebstypen (Konzerne und Familienunternehmen) und besonderer Konstellationen (M&A, Investor Activism) zu. Das Buch folgt insgesamt einem wertschöpfungsorientierten Verständnis der Unternehmensführung. Es richtet sich an Studierende mit betriebswirtschaftlichen Vorkenntnissen, insbesondere im Masterstudium.

Der Inhalt

  • Einführung und Probleme der Corporate Governance
  • Theorien der Corporate Governance
  • Systeme und Modelle der Corporate Governance
  • Organisation und Erfolgssteuerung
  • Ausgestaltung von Anreiz- und Kontrollmechanismen
  • M&A und Anti-Takeover-Mechanismen
  • Investor Activism & Corporate Governance Codes
  • Family Business Governance

Der Autor

Professor Dr. habil. Patrick Ulrich lehrt Unternehmensführung und -kontrolle an der Hochschule Aalen - Technik und Wirtschaft. Zudem ist er Privatdozent an der Universität Bamberg.

Ab CHF 29.35

In sieben Schritten wird die Entwicklung einer IT-Strategie dargestellt: Von der Ableitung der IT-Strategie aus der Unternehmensstrategie bis zur Erstellung der Applikations- und Sourcingstrategie. Dabei wird auch die Rolle der IT im Unternehmen und die Rolle des CIOs im digitalen Zeitalter eingehend beleuchtet. Der Leitfaden zeigt praxisnah, wie sich die IT-Strategie in eine Roadmap übertragen lässt und wie man daraus ein Portfolio zur Steigerung der Wirtschaftlichkeit und des Time-to-Markets aufbaut.

Diese zweite Auflage setzt den Fokus auf produzierende Unternehmen und verdeutlicht auch die Abgrenzung der IT- von der Digitalisierungsstrategie. Produzierende Unternehmen erhalten mit diesem 7-Schritte-Konzept einen Leitfaden zur Entwicklung einer IT-Strategie, der sein Augenmerk verstärkt auf aktuelle Themen wie die sich rasant entwickelnde IT in Zeiten der Digitalisierung richtet.

Der Inhalt

  • Einleitung und Grundlegendes zur IT-Strategie
  • In 7 Schritten zur nachhaltigen IT-Strategie im digitalen Zeitalter

Die Zielgruppen

? CIOs und IT-Leiter von mittelgroßen bis großen Unternehmen und Konzernen 

? IT-Management-Berater 

? CFOs, CEOs, Geschäftsführer/Vorstände von produzierenden Unternehmen

Der Autor

Volker Johanning ist Experte für IT- und Digitalisierungsstrategien, welche die Produktivität und das Time-to-Market von produzierenden Unternehmen erhöhen. Als Berater, Manager und CIO hat Volker Johanning langjährige Berufserfahrung im Management von namhaften Konzernen, mittelständischen Familienunternehmen und Hidden Champions.  


Ab CHF 65.45

Die erfahrenen Lehrbuchautoren Georg Schreyögg und Jochen Koch bieten eine prägnante und modular aufgebaute Einführung in die wichtigsten Grundlagen und Konzepte des Managements. Die Auswahl und Aufbereitung der Themen wurde speziell im Hinblick auf die Anforderungen aktueller Management- und Unternehmensführungskurse konzipiert. Die 13 Module bilden in sich geschlossene Lerneinheiten und bieten somit eine maßgeschneiderte Basis für einen kompletten Semesterzyklus. Alle Einzelmodule können jedoch auch eigenständig bzw. in individueller Zusammenstellung eingesetzt werden.

Alle 13 Kapitel folgen einem einheitlichen didaktischen Konzept:

? Lernziele,

? Lehrtext mit integrierten Informationskästen,

? Lernkontrollfragen zum Selbststudium,

? Diskussionsfragen für den Unterricht und

? Fallstudie mit Übungsfragen zur praxisnahen Umsetzung der Lehrinhalte.

Alle Leserinnen und Leser finden Lösungshinweise zu den Lernkontrollfragen auf der Verlags-Homepage (Springer Link) beim Buch. Für Dozierende sind dort außerdem umfangreiche Zusatzmaterialien zur Unterrichtsvorbereitung und -durchführung hinterlegt.

Der Inhalt

  • Teil 1: Einführung und konzeptionelle Grundlagen
  • Teil 2: Planung und Kontrolle
  • Teil 3: Organisation
  • Teil 4: Führung und Personaleinsatz

Die 4. Auflage wurde ergänzt und aktualisiert.

Die Autoren

Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c. Georg Schreyögg? lehrte Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Organisation und Führung, an der Freien Universität Berlin.
Univ.-Prof. Dr. Jochen Koch lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung und Organisation, an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder).

Ab CHF 44.65

Dieses bewährte Standardwerk liefert Studierenden im Bachelor- und Masterprogramm sowie Praktikern umfassende Grundlagen des Marketingmanagements und widmet sich eingehend allen neuen Entwicklungen der marktorientierten Unternehmensführung.

In der 14. Auflage wurden alle Kapitel überarbeitet. Insbesondere hat die Bedeutung der Nachhaltigkeit die Autoren dazu veranlasst, die Definition des Marketingbegriffs zu erweitern und dabei der Nachhaltigkeit eine besonders wichtige Rolle einzuräumen. Als Konsequenz dieser neuen Definition des Marketing werden an verschiedenen Stellen des Buches die Auswirkungen der Nachhaltigkeit auf die marktorientierte Unternehmensführung erläutert (bspw. in Kap. 4 zur Marketingstrategie). Zudem wurden neue Entwicklungen im digitalen Marketing umfassend berücksichtigt.

Zusätzliche Fragen per App: Laden Sie die Springer-Nature-Flashcards-App kostenlos herunter und nutzen Sie exklusives Zusatzmaterial, um Ihr Wissen zu prüfen.

Mit diesem umfassenden Blick auf das Marketing wird die neue Auflage ihrem Ruf als "Bibel des Marketings" (w & v - werben und verkaufen) weiterhin gerecht.

Der Inhalt

  • Konzeptionelle Grundlagen des Marketing
  • Käuferverhaltens- und Marketingforschung
  • Informationsgrundlagen des Marketing
  • Marketingziele
  • Marketingstrategien
  • Marketing-Mix
  • Marketingorganisation und -implementierung
  • Marketingcontrolling

Die Autoren
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Heribert Meffert
ist Professor der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, und emeritierter Direktor des Instituts für Marketing am Marketing Center Münster (MCM) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.
Prof. Dr. Christoph Burmann ist Wissenschaftlicher Direktor des markstones Institute of Marketing, Branding & Technology der Universität Bremen.
Prof. Dr. Manfred Kirchgeorg ist Inhaber des Lehrstuhls für Marketingmanagement und Nachhaltigkeit an der HHL Leipzig Graduate School of Management.
Prof. Dr. Maik Eisenbeiß ist Wissenschaftlicher Direktor des markstones Institute of Marketing, Branding & Technology der Universität Bremen.

Ab CHF 51.85

Das vorliegende Werk umfasst das gesamte statistische und ökonometrische Grundwissen, das für ein wirtschaftswissenschaftliches Studium benötigt wird. Verständlich und präzise werden an zahlreichen Beispielen die verschiedenen statistischen und ökonometrischen Herangehensweisen erklärt.

Anhand verschiedenster Praxisfälle mit Musterlösungen und unter Einsatz der Software EViews, STaTa und Excel werden die Inhalte greifbar, mittels zahlreicher Aufgaben wird die Anwendung des erlernten Wissens trainiert. Durch die geschickte Auswahl und Darstellung des Stoffs wird dabei das notwendige Know-how zum erfolgreichen Meistern von empirischen Fragestellungen in Bachelor- und Masterarbeiten vermittelt.

Online finden Sie unter www.statistik-auer-rottmann.de weiteres Übungsmaterial zur Vertiefung des Stoffes sowie zahlreiche Excel-Tools, EViews- und STaTa-Datensätze. Der Ökonometrieteil der 4. Auflage wurde vollständig überarbeitet und um verschiedene Aspekte der ökonometrischen Theorie (z. B. strikte Exogenität) und der Zeitreihenanalyse (z. B. Beseitigung von Störtermautokorrelation durch verzögert endogene Variablen, dynamische OLS-Schätzung bei Kointegration, Mincer-Zarnowitz-Regression zur Prognosegütebeurteilung) erweitert.

Der Inhalt

? Deskriptive Statistik

? Wahrscheinlichkeitsrechnung

? Induktive Statistik

? Einführung in die Ökonometrie

Die Autoren

Prof. Dr. Benjamin Auer ist Professor für Investition und Finanzierung an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg. Des Weiteren ist er Lehrbeauftragter an der Universität Leipzig und Research Affiliate der CESifo Gruppe München.

Prof. Dr. Horst Rottmann ist Professor für Statistik und Volkswirtschaft an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden. Des Weiteren ist er Forschungsprofessor am ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München.


Ab CHF 56.10

Anspruchsvoll und zugleich praxisnah vermitteln Albers/Krafft in diesem Lehrbuch Anregungen, wie Außendienste professionell geführt und gesteuert werden können. Dabei greifen die Autoren auf aktuellste Ergebnisse der internationalen Forschung zurück und verwenden Beispiele und Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum. Kurzum: Ein Buch von Vertriebsexperten für zukünftige Vertriebsexperten.

Ab CHF 45.50

Die Übernahme von Führungsverantwortung ist eine große Herausforderung. Gerade für Aufsteiger aus den eigenen Reihen entstehen knifflige Situationen: Wie gehe ich mit den Erwartungen meiner Mitarbeiter, Kollegen und meines Chefs um? Wie vermeide ich unnötige Fehler und Fallstricke? Wie entwickle ich meinen eigenen Führungsstil? Wie führe ich ein effektives Mitarbeitergespräch? Wie kann ich motivieren und delegieren, mich aber auch durchsetzen und positionieren?

Ein klar strukturierter Ratgeber mit vielen Handlungsempfehlungen, Beispielen und Checklisten, Quick-Start und Zusammenfassung am Ende jedes Kapitels. Jetzt in der 3. Auflage.


Ab CHF 75.65

Dieses Lehr-, Arbeits- und Übungsbuch ist vorrangig zum Selbststudium sowie als Begleitlektüre zu Vorlesungen "Mathematik für Wirtschaftswissenschaftler" konzipiert.

Das Buch zielt vor allem auf nachhaltiges Verstehen ab und ist daher für Studienanfänger und Praktiker gleichermaßen geeignet: Mathematische Grundelemente und ökonomisch relevante mathematische Techniken werden ausführlich dargestellt, begründet und eingeübt. Zugunsten der Verständlichkeit wird dabei punktuell auf theoretischen Ballast - etwa mathematische Details und einzelne Beweise - verzichtet. Im Anschluss werden die zunächst abstrakten Techniken zielgerichtet und sinnvoll für ökonomische Anwendungen nutzbar gemacht.

Zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben sowie Übersichtsdarstellungen runden das Gesamtpaket ab. Für einen gelungenen Einstieg enthält das Buch zusätzlich einen Intensiv-Brückenkurs zur elementaren Algebra mit mehr als 500 Übungsaufgaben, Selbstkontroll-Tests, Eingangs- und Schlusstests. Lösungshinweise zum Brückenkurs sowie zu allen weiteren Übungsaufgaben sind im separaten Lösungsanhang zu finden.

Für die vorliegende 18. Auflage wurde das Buch vollständig aktualisiert und korrigiert.


Ab CHF 45.50

Svenja Hofert stellt zahlreiche agile Führungsideen vor und zeigt, wann und wie diese in der Praxis eingeführt und umgesetzt werden können. Sie lernen, wie Sie Instrumente nutzen und sich Stück für Stück dem agilen Gedanken nähern. Ein Wertecheck hilft Ihnen einzuschätzen, welche Methode zu Ihrem Unternehmen passt. Die 2. Auflage wurde von der Autorin noch einmal grundlegend aktualisiert.

Ein Führungsstil mit agilen Ideen schafft die Voraussetzung dafür, dass Teams und Mitarbeiter komplexe Anforderungen besser bewältigen und innovativer sein können. Dabei lassen sich agile Ideen und Maßnahmen sowohl in Form kleiner als auch großer Experimente ausprobieren und einführen, völlig unabhängig von der jeweiligen Branche und der Größe des Unternehmens.

Auf der Basis ihrer jahrelangen Praxis und einer umfassenden Studie zeigt die Autorin, dass schon wenige agile Maßnahmen dazu führen, das Teamklima für Leistung und Innovation entscheidend zu verbessern. Für Personaler und Führungskräfte, die erst einmal ein Stück Agilität testen wollen, bevor sie (vielleicht) aufs Ganze gehen.


Ab CHF 40.70
Dieses Herausgeberwerk zeigt einfach und praxisnah aktuelle Methoden und Analyseverfahren in der modernen Marktforschung auf. Nachdem in dem Herausgeberband "Markt- und Absatzprognosen" der Fokus auf etablierten Methoden und Praxisbeispielen zu Prognoseverfahren lag, werden in diesem Band insbesondere die neueren Entwicklungen im Bereich der Marktforschungsmethoden in den Mittelpunkt gestellt. Damit ist das Buch inhaltlich etwas breiter, methodisch aber fokussierter aufgestellt und bietet eine ideale Informationsquelle für Manager und Berater in Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen, aber auch für Studierende mit dem Schwerpunkt Marktforschung.
Ab CHF 45.50