Sie haben keine Artikel im Korb.

Finanzbuch

Filters
Der stressige Alltag des Tradings kann schnell überlasten. Michael Voigt ist Deutschlands erfolgreichster Trading-Autor mit zehn Trading-Bestsellern und insgesamt mehr als 200 000 verkauften Exemplaren. Er zeigt in seinem elften Buch, welche Gedanken einem Händler tagtäglich durch den Kopf gehen, weshalb es so vielen Tradern an Disziplin fehlt und wie Sie diese selbst erlangen können. Lassen Sie sich wachrütteln und entdecken sie erheiternde und vor allem bereichernde Gedanken, die Sie auf positive Ideen bringen werden, wenn Sie vor den Charts sitzen. Dieses Buch verfolgt einen einfachen und effektiven Ansatz: Das Verständnis ist der Schlüssel, und es gibt kein Universalrezept, das gleichermaßen für jeden Händler funktioniert! Es geht nicht darum, sich ein bestimmtes Verhalten vorschreiben zu lassen, sondern darum, selbst zu erkennen, was zu tun ist, um disziplinierter, selbstbewusster, beständiger und dadurch erfolgreicher mit dem eigenen persönlichen Handelsstil zu werden. Mit 140 Gedanken, die jeden persönlichen Handelsstil bereichern werden, lässt Michael Voigt die Leser erstmals an seiner langjährigen Handelserfahrung teilhaben und erinnert daran, wie man das Trading und das Leben als Trader genießt.
Ab CHF 30.20

Jürgen Schmitt begeistert täglich Tausende als Anchorman von aktienlust tv und auf Bild.de mit seinen Berichten aus der Welt der Börse und den wichtigsten Neuigkeiten aus Wirtschaft und Politik. Die vielen Erkenntnisse, Tricks und Kniffe aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung an der Börse teilt er nun erstmals auch in Buchform. In seiner unnachahmlich unterhaltsamen Art geht es dabei nicht nur um die graue Theorie von Börsencharts und Geschäftsberichten. Zahlreiche unterhaltsame und überraschende Anekdoten aus der Welt der Finanzen und Schmitts ganz persönliche scharfsinnige Alltagsbeobachtungen machen das Thema Finanzen sofort greifbar und verständlich. Dabei werden einerseits Börsenneulingen die wichtigsten Grundlagen für den ersten Kontakt mit der Welt der Aktien vermittelt, andererseits liefert Schmitt auch alten Hasen spannende Impulse und Analysen und gibt einen Ausblick auf kommende Entwicklungen wie die Rolle von Kryptowährungen und KI. Wer sich langfristig mehr Erfolg an der Börse wünscht, wer wissen möchte, wie sich Risiken minimieren und die größten Chancen erkennen lassen, oder wer herausfinden will, was Forrest Gump mit erfolgreicher Aktienanlage zu tun hat, sollte dieses Buch unbedingt lesen.

Ab CHF 21.70

Seit Jahren mehren sich Fälle, in denen Wissenschaftler und Personen aus Politik und öffentlichem Leben, etwa Jörg Baberowski und Martin van Creveld oder Christian Lindner und Wolfgang Thierse, von öffentlichen Vorträgen, Diskussionen oder dem Lehrbetrieb ausgeschlossen werden, weil sie sich nicht konform zur Mehrheitsmeinung oder der Meinung besonders lauter Aktivistengruppen äußern. Bestimmte Wissenschaftler und ihre Thesen sollen durch Diffamierung aus akademischen Projekten und Debatten ausgeschlossen werden - häufig leider mit Erfolg. Um Repressalien zu vermeiden, üben sich andere Wissenschaftler in vorauseilendem Gehorsam und schränken ihre Arbeit selbst ein.
Der vorliegende Band versammelt Beiträge von Wissenschaftlern unterschiedlicher Fächer. Sie behandeln die Einschränkungen der Wissenschaftsfreiheit vor allem in den Debatten zu Corona-Pandemie, Klimawandel, Migration und Geschlechterforschung. Die Autoren untersuchen historische, ideologische und politische Faktoren, die zur aktuellen Situation geführt haben. Einige Autoren berichten von eigenen Erfahrungen mit der Verletzung der Wissenschaftsfreiheit. In einem sind sich alle Autoren einig: Cancel Culture hat in der Wissenschaft nichts zu suchen. Ohne Wissenschaftsfreiheit gibt es keinen Fortschritt.

Ab CHF 29.35
Ein Kunstexperte sieht eine 10 Millionen Dollar teure Skulptur und erkennt sofort, dass sie eine Fälschung ist. Ein Psychologe weiß innerhalb von Minuten, ob ein Paar zusammenbleiben wird. Ein Feuerwehrmann spürt plötzlich, dass er aus einem brennenden Gebäude herauskommen muss. In diesem Buch geht es um diese Momente, in denen wir etwas »wissen«, ohne zu wissen, warum. Der Bestsellerautor Malcolm Gladwell erforscht das Phänomen dieser »Blink«-Momente und zeigt, dass ein schnelles Urteil oft weitaus effektiver sein kann als eine vorsichtige Entscheidung. Wenn Sie Ihrem Instinkt vertrauen, so zeigt er, werden Sie nie wieder auf dieselbe Art und Weise denken. Denn wie wir denken, ohne zu denken, erklärt, warum manche Menschen brillante Entscheider sind, während andere nahezu immer danebenliegen. Blink veranschaulicht, dass die besten Entscheider nicht diejenigen sind, die am meisten Informationen verarbeiten oder die längste Zeit mit Überlegungen verbringen, sondern diejenigen, welche die Kunst des »thin-slicing« perfektioniert haben - das Herausfiltern der wenigen Faktoren, die wirklich wichtig sind, aus einer überwältigenden Anzahl von Variablen.
Ab CHF 23.70

»Cashflow Quadrant«, der zweite Teil des Bestsellers »Rich Dad Poor Dad« von Robert T. Kiyosaki, deckt auf, warum manche Menschen weniger arbeiten, mehr Geld verdienen, weniger Steuern zahlen und sich finanziell sicherer fühlen als andere.

Bill Gates, Steve Jobs und Richard Branson haben die Schule ohne Abschluss verlassen und dennoch extrem erfolgreiche Unternehmen aufgebaut, für die viele der intelligentesten Absolventen der Universitäten arbeiten wollen. Statt, wie die meisten Angestellten, nur von einem Job zum nächsten zu wechseln, rät Robert T. Kiyosaki, die finanzielle Unabhängigkeit zu suchen und Geld für sich arbeiten zu lassen - als Investor.

Dieses Buch beantwortet die wichtigsten Fragen zur finanziellen Freiheit und hilft dabei, in einer Welt des immer stärkeren Wandels tief greifende berufliche und finanzielle Veränderungen vorzunehmen.

Ab CHF 18.30
Viele Experten prognostizieren, dass Kryptowährungen bald fester Bestandteil unseres Zahlungssystems sind. Schon heute akzeptieren Unternehmen Bitcoin oder Ethereum als Zahlungsmittel. In der Schweiz lassen sich bereits seit 2017 Zugtickets mit Bitcoins kaufen. Was steckt also hinter dieser Entwicklung und welche Vor- oder Nachteile bringt eine digitale Währung im Vergleich mit einem physischen Tausch- und Zahlungsmittel? Womöglich setzen sich auch andere Formen im Zahlungsverkehr durch. Cashgold beispielsweise ist ein revolutionierendes Tausch- und Zahlungsmittel, das von Harald Seiz, dem Gründer und CEO der Karatbars International GmbH entwickelt wurde. Cashgold ist vergleichbar mit einem Geldschein, nur dass in Cashgold - wie der Name bereits verrät - echtes, physisches Gold integriert ist. Dieses Edelmetall ist in Form eines Mini-Goldbarrens aus 24-Karat-Feingold im sogenannten Träger enthalten. Die Idee hinter Cashgold ist, dass die Menschen wieder Vertrauen in ein Finanzsystem gewinnen. Denn in jedem Cashgold-Schein ist auch wirklich das enthalten, was draufsteht - beispielsweise 0,1 oder 0,6 Gramm Gold. Harald Seiz liefert spannende Einblicke in eine mögliche neue Form des Tausch- und Zahlungssystems und stellt auf interessante sowie leicht verständliche Weise beide Wege gegenüber.
Ab CHF 12.35

In der lang erwarteten zweiten Edition präsentiert Van K. Tharp sein bewährtes 14-Schritte-Modell zur Entwicklung eines profitablen Tradingsystems, das in jeder Marktsituation Gewinne generiert. Mit aktuellen Charts und neuen Beispielen überarbeitet, beinhaltet dieses Buch völlig neue Informationen zu langfristigen Bullen- und Bärenmärkten und zur richtigen Evaluierung von Tradingsystemen. Dabei erklärt Tharp eingehend die Konzepte zur Bestimmung von Positionsgrößen und Erwartungswerten - zwei wesentlichen Aspekten für erfolgreiches Trading. »Clever traden mit System 2.0« ist ein Buch, das auf die Performance des Traders ausgerichtet ist. Van K. Tharp zeigt, dass der sprichwörtliche Heilige Gral an den Finanzmärkten faktisch nicht vorhanden ist und die wirklich erfolgreichen Trader individuelle Erfolgsstrategien verfolgen. Der Autor vermittelt dem Leser das nötige Know-how, um den eigenen Tradingstil mit seinen Zielen und seiner Persönlichkeit zu kombinieren und so ein System zu entwickeln, das ihm wie auf den Leib geschneidert ist.

Ab CHF 49.75

Die zentrale These von Rich Dad Poor Dad-Autor Robert T. Kiyosaki lautet: Die Rechnung, zur Schule zu gehen, einen guten Abschluss zu erzielen, um später einen sicheren Arbeitsplatz zu erhalten und somit finanziell abgesichert zu sein, geht heute nicht mehr auf. Die einzige Möglichkeit, finanzielle Freiheit zu erlangen, besteht darin, sein eigenes Geschäft aufzubauen. Wie dies gelingen kann, erklärt der erfolgreiche Unternehmer in diesem Buch. Anschaulich und eindrücklich betont der Bestsellerautor, dass wirtschaftlich turbulente Zeiten keinen Hinderungsgrund darstellen. Ganz im Gegenteil: Gerade eine schwierige Wirtschaftslage ist der beste Zeitpunkt, um ein eigenes Unternehmen zu gründen. Warum? Ganz einfach: In Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit werden Menschen kreativ. Sie brechen aus ihrer Komfortzone aus und ergreifen die Initiative. Das ist Unternehmergeist in Höchstform - und genau den möchte Robert T. Kiysosaki in Ihnen wecken. "Harte Zeiten brauchen harte Typen ... Und so bleiben nur noch zwei Fragen. Erstens: Sind Sie bereit, ein harter Typ zu sein? Und wenn Ihre Antwort »Ja« lautet, dann lautet die zweite Frage: Was wollen Sie nun tun? Die erste Frage kann ich nicht für Sie beantworten, aber ich kenne ganz genau die Antwort auf die zweite Frage. Um diese Antwort geht es in diesem Buch." Robert T. Kiyosaki

Ab CHF 21.70

Digitalisierung, Globalisierung, Pandemien - unsere Welt befindet sich in einem fundamentalen Umbruch. Allein in den nächsten Jahren werden bis zu 50 Prozent der Arbeitsplätze aufgrund von Automatisierung wegfallen. Der überwiegende Teil der neu entstehenden Arbeitsplätze wird völlig neue Fähigkeiten erfordern. Diese rasch fortschreitenden Veränderungen bedrohen die Existenzgrundlage von Millionen von Menschen. Doch was bedeuten sie für jeden von uns? Welche Jobs werden in Zukunft gefragt, welche Fähigkeiten relevant sein und wie können Sie sich persönlich am besten darauf einstellen?
»Das Future-Proof-Mindset« bietet eine für jeden umsetzbare Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine erfolgreiche Navigation in dieser ungewissen Welt - anwendbar in nahezu allen Branchen und Karrierestadien. Mit konkreten Strategien zeichnet Sandra Navidi auf, wie Sie sich am besten positionieren, um sich »future proof«, also zukunftssicher, zu machen. Es bietet eine Anleitung, wie Sie sich selbst »disrupten«, also sich stetig hinterfragen und verbessern, um so Ihre beruflichen Überlebensfähigkeiten zu kultivieren und einen unschlagbaren Wettbewerbsvorteil zu erlangen.
Basierend auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und unterhaltsam an zahlreichen Fallbeispielen veranschaulicht, wird Sie »Das Future-Proof-Mindset« inspirieren, motivieren und befähigen, Ihr persönliches Potenzial im Zeitalter der Digitalisierung vollumfänglich zu verwirklichen.

Ab CHF 25.95

Jetzt als aktualisierte und erweiterte Neuauflage! Aller Anfang ist leicht! Orkan Kuyas ist einer der bekanntesten Profi-Trader im deutschsprachigen Raum. Hier nimmt er Börsenneulinge an die Hand und bietet zugleich auch Fortgeschrittenen tiefe Einblicke in seine erfolgreichen Strategien. Orkan Kuyas erklärt grundlegend alle wichtigen Begriffe und Abkürzungen rund um den Börsenhandel. Hier erfahren Sie alles über Limit- und Stop-Orders, Hebel, CFDs, Futures, Optionsscheine und Knock-out-Produkte ... Kuyas geht ausführlich auf den kurzfristigen Indexhandel ein sowie auf Futures, Derivate, CFDs und Devisen. Er widmet sich der Chartanalyse mit den wichtigsten Formationen, stellt seine eigene Orkan-Re-Break-Out-Strategie vor und erklärt wie Volumen-Trading funktioniert. Dazu gibt er praktische Tipps zu Arbeitsplatz und Trading-Software, Risikomanagement und dem Umgang mit Verlusten. Eine perfekte Grundlage, für jeden Neuling und eine wahre Fundgrube für jeden, der das ernsthafte Ziel hat, an der Börse Geld zu verdienen.

Ab CHF 39.55

Immer mehr Menschen, auch junge, investieren und handeln mit Aktien, weil diese eine gute Möglichkeit bieten, attraktive Erträge zu erzielen und den Null- und Negativzinsen zu entgehen. Für fortgeschrittene Anleger, die tiefer in die Materie rund um die Auswahl der besten Aktien, langfristig funktionierende Börsenstrategien und tiefer gehende Bilanzanalyse einsteigen möchten, fehlte es bisher aber an geeigneter Literatur.

Mit diesem Buch schließt das fünfköpfige Autorenteam diese Lücke. Ausführlich skizzieren sie Branchen und Märkte mit ihren Chancen und Risiken und stellen bewährte fundamentale und technische Indikatoren vor, die bei der Auswahl der richtigen Märkte und Einzelaktien helfen.

Die Leser lernen die wichtigsten Anlagestrategien kennen, erfahren, wie sie unter Berücksichtigung von individuellen Faktoren wie Risiko-Toleranz, Anlagehorizont und Vermögen die für sich passenden Methoden auswählen können. Zudem erhalten sie einen tiefen Einblick in die Analyse von Unternehmensbilanzen und Jahresabschlüssen mit allen wichtigen Kennzahlen. Alternative und ergänzende Finanzprodukte wie ETFs, Fonds, Zertifikate und Hebelpapiere werden ausführlich vorgestellt, die Auswahl der richtigen Broker erklärt und die steuerlichen Aspekte erläutert. Mit der Beschreibung der langfristigen Megatrends und ihrer Auswirkungen auf die Aktienmärkte erhalten die Leser einen Ausblick auf die Gewinnerbranchen der nächsten Jahre und Jahrzehnte.

Das Buch ist ein umfangreiches und unverzichtbares Standardwerk für alle, die erfolgreich in Aktien investieren und die Mechanismen an den Börsen verstehen möchten.

Ab CHF 39.85
»Wie lange willst du warten, bis du das Beste von dir verlangst?« Epiktet Oft werden wir im Alltagsstress von unseren Gefühlen übermannt und wissen nicht, wie wir mit unseren Ängsten umgehen oder unsere innere Stärke wiederfinden können. Hier kann die stoische Philosophie eine große Hilfe sein. Schon in der Antike war sie eine der erfolgreichsten lebensphilosophischen Schulen. Um 300 vor Christus von Zenon von Kition gegründet und von großen Denkern wie Seneca, Mark Aurel und Epiktet vertreten, ist sie bis heute unschlagbar in ihrer stringenten Art, Gelassenheit und Gleichmut gegenüber den Untiefen des Lebens zu vermitteln. Dieses Handbuch, gerade auch für Einsteiger in die Thematik geeignet, stellt die wesentlichen Lehrsätze der maßgeblichen Philosophen vor und gibt einen Einblick in den historischen Hintergrund. Der Schwerpunkt liegt auf der praktischen Nutzanwendung der Prinzipien des Stoizismus. Jonas Salzgeber zeigt, wie sie sich auf das eigene Leben übertragen lassen.
Ab CHF 21.70

Wir leben in Zeiten der Polarisierung und sozialen Spaltung. Menschen nach Religion, Ethnie und Geschlecht zu trennen scheint wieder legitim. Wie ist das geschehen? Cass R. Sunstein sieht die Erklärung im Phänomen der Konformität - doch wieso laufen wir oft wie Lemminge unseren Mitmenschen hinterher? Sunstein zeigt, welchen Schaden eine Gesellschaft nimmt, wenn der Einzelne seinen moralischen Instinkt unterdrückt. Nur wenn wir Andersdenkende und individuelle Stimmen akzeptieren, statt sie als egoistische Individualisten zu sehen, können wir uns langfristig auf Demokratie und Freiheit verlassen und uns vor Extremismus schützen.

Ab CHF 24.55

Weniger ist mehr - und in dieser Einfachheit liegt das Geheimnis des Erfolgs verborgen. Gerade angehende Trader nähern sich diesem Geschäft mit völlig falschen Vorstellungen, und diese Missverständnisse räumt Thomas Vittner überzeugend beiseite. Thomas Vittner beschreibt in seinem Buch mit brillant einfachen Worten, worauf es beim Trading tatsächlich ankommt. Er gibt Tipps, wie man dieses Geschäft lernen kann, berichtet über die tägliche Handelspraxis und warnt vor den Fallen, die auf einen angehenden Trader lauern. Aber vor allem zeigt Vittner eins: Gutes Trading muss nicht kompliziert sein. Im Gegenteil, die vorgestellten Ansätze sind an Einfachheit kaum zu überbieten und der Erfolg gibt ihm recht. Trading, so der Autor, ist keine Geheimwissenschaft, und auch als Privatier kann man erfolgreich sein. Mit erfrischender Ehrlichkeit vermittelt Vittner sein Wissen und erklärt dem Leser, warum die verzweifelte Suche nach dem "Heiligen Gral" beim Trading verlorene Mühe ist.

Ab CHF 35.30

Einmal den Profis beim Traden über die Schulter zu schauen, ist der Wunsch vieler Trader. In seinem Tradinghandbuch bietet Thomas Vittner Ihnen nun erstmals die Möglichkeit, bei seinen täglichen Trading-Sessions »live« mit dabei zu sein. Dazu hat er seinen Tradingalltag einige Wochen lang akribisch aufgezeichnet. Wie bereitet sich der Toptrader auf den aktuellen Handelstag vor? Wie reagiert er auf Quartalsergebnisse und wichtige Entscheidungen, wie die der Zentralbanken? Vittner zeigt anhand seiner Trades, welche Rolle klassische Tradinginstrumente wie Stopps, Kennzahlen oder Indikatoren spielen, und vergleicht verschiedene Strategien objektiv anhand ihrer Ergebnisse. Der Autor ermöglicht Ihnen nicht nur einen Blick durchs Schlüsselloch, sondern gibt Ihnen auch praktische Tipps, erläutert die Theorie hinter seinen Geschäften und zeigt, was und wie Sie als Trader aus Fehlschlägen lernen können. Erfahren Sie darüber hinaus, ob eine gute Strategie wirklich in jedem Markt funktioniert oder auf welche Kennzahlen ein Trader achtet. Ebenso wichtig ist es für Sie zu wissen, welchen Einfluss die Positionsgrößen oder die Aktienauswahl auf ein Handelssystem haben, welche Bedeutung der Zinseszinseffekt besitzt oder wie zu hohe Brokergebühren den Trader letztlich in den Ruin führen können. Lernen Sie gemeinsam mit Thomas Vittner die Funktionsweise der Märkte kennen. Damit werden Sie Ihr Trading künftig aus einem völlig neuen Blickwinkel betrachten. Wissen statt glauben ist das Motto, denn wer nichts weiß, muss alles glauben. Seien Sie hautnah dabei und erfahren Sie aus erster Hand, was den Börsenhandel wirklich ausmacht. Ein Buch, dass Trading wirklich aus der Praxis zeigt.

Ab CHF 35.30
2005 wurde Robert Iger Chef von Disney. 15 Jahre später ist es das größte und meistrespektierte Medienunternehmen der Welt und Robert Iger damit einer der innovativsten und erfolgreichsten CEOs unserer Zeit. Mit Optimismus, Mut, Entschlusskraft und vor allem Fairness ist ihm Unglaubliches gelungen. Nach fast einem halben Jahrhundert unerbittlicher Neugier im Mediengeschäft und seinem Rücktritt als CEO von Disney gibt der Ausnahme-CEO erstmals die Geheimnisse seines Erfolges preis: Es sind Werte wie Nachdenklichkeit, Anstand und Respekt. Ein Kompass für jeden auf dem Pfad seines beruflichen und privaten Lebens.
Ab CHF 26.80

Die weltweite Konjunktur hat sich nach der Finanzkrise unglaublich schnell erholt. Geradezu unnatürlich schnell. Die tönernen Füße, auf denen die erstaunliche Erholung steht, haben Namen: künstliche Niedrigstzinsen und eine epische Geldschwemme durch die Zentralbanken. Doch es ist nur eine Frage der Zeit, bis diese wegbrechen. Danach werden uns die Zentralbanken dieser Welt nicht mehr retten können.

Die Regierungen haben bereits einen neuen Plan für die kommende Wirtschaftskrise und der heißt »Lockdown«: Statt frisches Geld drucken zu lassen, bereiten Staaten die Schließung von Banken und Börsen vor, damit die mächtigsten Finanzmarktakteure keine Transaktionen mehr tätigen können. Gleichzeitig werden Vorkehrungen getroffen, diese Maßnahmen zu legalisieren. Die globalen Eliten bereiten sich schon jetzt darauf vor, indem sie Bargeldreserven und Sachwerte horten. Doch für den Durchschnittsanleger sieht die Sache anders aus, wenn die Pforten ins Verderben erst einmal geöffnet sind.

Dass auch Privatanleger dem nicht ganz schutzlos ausgeliefert sind und wie sie sich vorbereiten können, zeigt James Rickards in seinem neuen Buch.

Ab CHF 29.35
Die meisten Geldanleger und Sparer stehen im Regen. Den richtigen Umgang mit Geld und Kapital lehren weder Schulen noch Universitäten. Aus dem Bankensystem heißt es »Nein, das kannst du nicht, dazu brauchst du uns!«. Eine Lüge, weiß Dr. Markus Elsässer. Er ist seit über 40 Jahren erfolgreich an der Börse unterwegs, hat auf drei Kontinenten gelebt und mit Exnationalspieler Simon Rolfes zusammen eine Firma aufgebaut. Er kennt die Welt der Börse wie kaum ein anderer. »Des klugen Investors Handbuch« ist die Essenz einer Karriere, die schon in jungen Jahren mit dem Titel »Deutschlands Jungmanager des Jahres« begann. Auf amüsante Weise lernt der Leser, mit welchen Familien-Großaktionären man sich ins Bett legen darf, was nicht in der Bilanz steht (aber dafür umso wichtiger ist) und warum man sich vor Gorillas auf dem Börsenparkett in Acht nehmen sollte. »Des klugen Investors Handbuch« unterstützt dabei, ein erfolgreicher Investor zu werden - unabhängig von Alter, Ausbildung und Beruf.»Der Mann ist Banker, Fondsmanager. Nicht irgendeiner, vielmehr einer der besten in Europa. Schon in jungen Jahren kassierte er den Titel 'Deutschlands Jungmanager des Jahres'.« Die Welt
Ab CHF 18.30

Alle wichtigen Währungen der Welt sind heutzutage Fiatgeld. Schon Johann Wolfgang von Goethe hat in seinem Werk Faust hellsichtig das volkswirtschaftliche Übel dieses ungedeckten Geldes offenbart: einer Geldart, die für Schein, Lug und Trug und Zerstörung steht. Thorsten Polleit erläutert zeitlose geldtheoretische Erkenntnisse über Fiatgeld: Warum und auf welche Weise der Staat das Geld für seine Zwecke monopolisiert, und wieso das am Ende jeden von uns angeht - denn Fiatgeld weist eklatante ökonomische und ethische Defekte auf. Es verursacht Inflation, löst Finanz- und Wirtschaftskrisen us, treibt Volkswirtschaften in die Überschuldung. Thorsten Polleit legt Ihnen in seinem Buch aber nicht nur eine Analyse der Defizite des vorherrschenden Geldsystems dar, er stellt auch eine Lösung vor, weist den Weg aus dem faustischen Fiatgeld-Pakt, und zwar durch Schaffen eines freien Marktes für Geld. Es ist ein konstruktiver Beitrag, um mit besserem Geld eine bessere Welt zu schaffen.

Ab CHF 29.35

Willkommen im Wilden Westen der Raumfahrttechnik!

Ashlee Vance, Bestsellerautor der millionenfach verkauften Ausnahmebiografie über Elon Musk, erzählt die Geschichte von Pionierunternehmen, die völlig neuartige Raumfahrtsysteme bauen und versuchen, Raketen- und Satellitenstarts schnell und billig zu machen und so die erdnahe Umlaufbahn für die Wirtschaft zu erschließen - und sie zum nächsten Spielfeld für den technologischen Fortschritt der Menschheit zu entwickeln.

Für seine Recherchen reiste Vance an die entlegensten Orte der Welt - von den USA bis Neuseeland, von der Ukraine bis Indien. Noch nie zuvor hatte ein Journalist einen so beispiellosen Zugang zu den Unternehmen, ihren Laboren und den streng geheimen Startplätzen auf der ganzen Welt. Er enthüllt das spektakuläre Chaos des neuen Weltraumgeschäfts, indem er zeigt, was passiert, wenn die idealistischen, ehrgeizigen und gleichsam klügsten Köpfe des Silicon Valley ihre ungezügelte Vision auf die grenzenlose Weite des Universums richten. Es ist nicht weniger als die wahrscheinlich bahnbrechendste und gleichsam kontroverseste Technologiegeschichte unserer Zeit, eine Geschichte faszinierender Charaktere, die beim Wettlauf um den Weltraum unvorstellbare Ziele verfolgen

Ab CHF 29.35
Robert Greene versteht es auf meisterhafte Weise, Weisheit und Philosophie der alten Denker für Millionen von Lesern auf der Suche nach Wissen, Macht und Selbstvervollkommnung zugänglich zu machen. In seinem neuen Buch ist er dem wichtigsten Thema überhaupt auf der Spur: Der Entschlüsselung menschlicher Antriebe und Motivationen, auch derer, die uns selbst nicht bewusst sind. Der Mensch ist ein Gesellschaftstier. Sein Leben hängt von der Beziehung zu Seinesgleichen ab. Zu wissen, warum wir tun, was wir tun, gibt uns ein weit wirksameres Werkzeug an die Hand als all unsere Talente es könnten. Ausgehend von den Ideen und Beispielen von Perikles, Queen Elizabeth I, Martin Luther King Jr und vielen anderen zeigt Greene, wie wir einerseits von unseren eigenen Emotionen unabhängig werden und Selbstbeherrschung lernen und andererseits Empathie anderen gegenüber entwickeln können, um hinter ihre Masken zu blicken. Die Gesetze der menschlichen Natur bietet dem Leser nicht zuletzt einzigartige Strategien, um im professionellen und privaten Bereich eigene Ziele zu erreichen und zu verteidigen.
Ab CHF 34.45

Wir sind inmitten einer historischen Zeitenwende - weltweit! Wirtschaft, Politik, Gesellschaft. Nichts wird so bleiben, wie es war. Wir stehen vor großen Verwerfungen und dem größten Vermögenstransfer in der Geschichte der Menschheit. Krisen sind aber auch Chancen: Jetzt werden Vermögen auf Generationen gemacht oder vernichtet.
Der fünffache Spiegel-Bestsellerautor Marc Friedrich zeigt mit seinem Buch, wie jeder für sich und wir als Menschheit die Krise als einmalige Chance nutzen können. Gekonnt kontrovers, realistisch und verständlich wirft er einen Blick auf die Welt und offenbart, dass nichts mehr so sein wird wie zuvor.

Ab CHF 25.95

Gewinner des getAbstract International Book Award 2015

Seit der Finanzkrise stehen die Banken unter Generalverdacht und nicht wenige ihrer Kunden fühlen sich von Bankern ausgebeutet. Im Sog der öffentlichen Empörung überzieht die Politik das Bankgewerbe mit Strafen und will es bis ins kleinste Detail regulieren. Die Hohepriester der Ökonomie an den Universitäten und den Zentralbanken liefern dazu bereitwillig die Blaupausen. Doch kratzt man an der Oberfläche der Diskussion um die Banken, stellt man fest, dass sogar unter Experten heillose Verwirrung über die einfachsten Begriffe herrscht. Was ist eigentlich Geld und wie entsteht es? Was machen die Banken wirklich? Was ist Zins? Kann es ein stabiles Geldsystem überhaupt geben?

Thomas Mayer - einer der renommiertesten deutschen Wirtschaftsexperten - wagt es, sich dem Konsens der Experten entgegenzustellen und die konventionelle Makroökonomik und Finanztheorie herauszufordern. Seine Antwort auf die Frage nach einer besseren Geldordnung ist eine Geldreform, die unsere gegenwärtige Passivgeldordnung durch eine Aktivgeldordnung ersetzt. Mayer ist kein Krisenprophet. Er glaubt, dass unser mangelhaftes Geldsystems in einem evolutionären Prozess verbessert werden kann - wenn Politiker und Entscheidungsträger es nur wollen.ine Geldreform, die unsere gegenwärtige Passivgeldordnung durch eine Aktivgeldordnung ersetzt. Mayer ist kein Krisenprophet. Er glaubt, dass unser mangelhaftes Geldsystems in einem evolutionären Prozess verbessert werden kann - wenn Politiker und Entscheidungsträger es nur wollen.

Ab CHF 22.00

Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs beruhte die Weltordnung auf einer starken Stellung der USA und ihrer Verbündeten. Der Westen strotzte nur so vor Selbstbewusstsein und versuchte, anderen Ländern seine Wertvorstellungen zu diktieren. Heute liegt es offen da: Der Rest der Welt will sich nicht länger der Ordnung fügen, wie sie der Westen in seinem patriarchalischen Großmut entworfen hat. Und so wird die Vormachtstellung der USA sowohl in wirtschaftlicher als auch in militärischer Hinsicht immer mehr infrage gestellt.

Wirtschaftsjournalist Christian Hiller von Gaertringen analysiert die Entwicklungen, die auf eine tiefgreifende Veränderung der internationalen Kräfteverhältnisse hinauslaufen. Seine These: Die zukünftige Weltordnung wird sich nicht alleine um China herum bilden. Auch werden sich nicht China und die USA die Spitzenposition teilen. Es wird eine multipolare Weltordnung entstehen, die stark von den heutigen Schwellenländern geprägt sein wird.

Doch wie wird diese Weltordnung konkret aussehen? Welche Länder werden aufsteigen, welche werden absteigen? Welche Position wollen wir in dieser neuen Welt anstreben? Und vor allem: Welche Position können wir realistischerweise anstreben? Kenntnisreich und scharfsinnig gibt Christian Hiller von Gaertringen Antworten auf diese Fragen. Ein unverzichtbarer Beitrag zu der Debatte über die Verschiebung der globalen Kräfteverhältnisse, der viele Überzeugungen ins Wanken bringen wird.

Ab CHF 25.95

Unbemerkt von der Öffentlichkeit treibt eine internationale Clique aus Politikern, Lobbyisten, Bankern und Managern die Plünderung der Welt voran. Eine globale Feudalherrschaft entsteht: Die Reichtümer der Erde wandern zu einer winzig kleinen Gruppe im Innersten des Finanzsystems. Die Regierungen wollen zu den Profiteuren zählen und zwingen ihre Bürger zu immer neuen Opfern.

Unterstützt von mächtigen und verschwiegenen Organisationen wie der Weltbank, dem IWF, der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich und den Zentralbanken plündern die Regierungen die privaten Vermögen und kündigen den wirklich Bedürftigen die Solidarität auf. Ozeane von Falschgeld überfluten die ganze Welt, während sich globale Finanzströme der demokratischen Kontrolle entziehen. Recht wird nach Belieben gebrochen. Willkür ist die neue Ideologie. Anstand ist ein Fremdwort geworden.

Um ihre eigene Haut zu retten, sind Regierungen und Finanzindustrie entschlossen, die Welt ohne Rücksicht auf Verluste zu plündern.

Was bedeutet das für den Einzelnen?
Ist Widerstand möglich?
Gibt es gar eine Revolution?

Ab CHF 23.70

James Allen ist DER Pionier im Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Motivation. Er beeinflusste Bestsellerautoren wie Napoleon Hill, Dale Carnegie und Tony Robbins. Selbst über 100 Jahre nach Veröffentlichung werden seine Texte immer noch von Millionen Menschen geschätzt und gelesen.
In diesem Buch bietet James Allen inspirierende Weisheiten und Denkanstöße für jeden Tag im Jahr, um bei der eigenen Persönlichkeitsentwicklung zu helfen und jeden Tag etwas mehr die Person zu sein, die man sein möchte. Die zeitlosen Lektionen lassen sich ideal in die tägliche Routine integrieren und schaffen so ein Fundament, um den beruflichen und privaten Zielen Schritt für Schritt näher zu kommen.

Ab CHF 25.95

In seinem ersten Buch, »Das Trader-Coaching«, hat Thomas Vittner in brillanten und zugleich einfachen Worten beschrieben, worauf es beim Trading tatsächlich ankommt. Nun präsentiert er den Prozess des Tradings in all seinen möglichen Ausprägungen und Facetten. Ausführlich werden die einzelnen Phasen in die kleinsten Bestandteile zergliedert, um den Leser dann schrittweise an eine neue Sicht auf den Börsenhandel heranzuführen. Dabei wird deutlich, dass man Trading nicht allein in der Praxis lernt, sondern auch ein effektives Ausbildungskonzept benötigt.

Wo das erste Buch endet, setzt der zweite Teil an. In seiner Laufbahn als Coach konnte Vittner lernen, in welchen Bereichen die größten Probleme auftreten. Mit seinem zweiten Werk hat er deshalb ein Trainings- und Arbeitsbuch geschaffen, damit alle, die nicht in den Genuss eines persönlichen Coachings gekommen sind, trotzdem am reichen Erfahrungsschatz des Autors teilhaben können. Vittner nimmt dabei den Leser an die Hand und begleitet ihn in seiner Entwicklung vom Einsteiger bis zum reifen Trader.

Ab CHF 45.50
Die Entwicklung der Europäischen Union zu einem »Superstaat« schreitet schier unaufhaltsam voran. Die meisten Menschen nehmen das politische Tagesgeschehen als eine schwer zu durchschauende Aneinanderreihung zufälliger Ereignisse wahr. Sie halten die Entwicklung der Europäischen Union für zwangsläufig. Doch historische Dokumente belegen: Die Idee der Europäischen Union mit gemeinsamer Zentralbank, Währung und Regierung ist schon über 70 Jahre alt. Die Vereinigten Staaten von Europa sollen als Vorbild für eine »Neue Weltordnung« dienen, in der nicht mehr der Einzelne über sein Schicksal entscheidet, sondern jeder Lebensbereich von Politikern und Bürokraten bis in Kleinste geregelt ist. Es droht eine Orwell'sche Schreckensvision wie im Buch 1984. Der Bürger bleibt dabei außen vor. Seine Aufgabe beschränkt sich fast ausschließlich darauf, die Zeche zu bezahlen. Ein wirkliches Mitbestimmungsrecht hat er nicht. Viele Europäer nehmen diese neuen Vereinigten Staaten von Europa zunehmend als Unterdrückungssystem wahr, denn die Souveränität der einzelnen Länder steht nur noch auf dem Papier. Massive Eingriffe in Privateigentum und totale Überwachung des Einzelnen drohen. Janich deckt die Mechanismen, einflussreichen Netzwerke und Hintermänner, die an diesem Ziel arbeiten, schonungslos auf.»Die Vereinigten Staaten von Europa - lest mal nach, so seh' ich's auch!« Xavier Naidoo »Ein Hammer! In einem Zug durchgelesen! Ein Politthriller, aber mit realen, allseits bekannten Akteuren. Akribisch recherchiert und von exemplarischer begrifflicher Klarheit.« Hans-Hermann Hoppe, Präsident der Property and Freedom Society und Prof. für VWL an der University of Nevada in Las Vegas (1986-2008) »Oliver Janich hat nachgelegt. Und wie! Sein neues Buch wird Sie in Atem halten und dürfte Ihnen die Sprache verschlagen. Vor allem diejenigen, denen nicht klar ist, was der Staat im Grunde seines Wesens eigentlich ist und wohin er uns führt, sollten Janich lesen. Nach der Lektüre seines Buches dürften Sie Ihre politökonomische Unmündigkeit und alle verbliebenen Verklärungen erfolgreich überwunden haben. Ein Leseerlebnis, das Sie nicht verpassen sollten!« Prof. Thorsten Polleit, Präsident des Ludwig von Mises Instituts Deutschland und Chefökonom der Degussa Goldhandel »Seit diesem Buch zählt Oliver Janich für mich zur Gilde der akribischen Historiker. Wer einem fachkundigen Publikum in solchem Umfang völlig neue Dimensionen einer weithin erschlossen geglaubten Materie eröffnet, der hat augenscheinlich sehr sorgfältig gearbeitet.« Carlos A. Gebauer, Buchautor, Anwalt und Richter am Anwaltsgericht »Das Buch gab mir viele Antworten auf ungelöste Fragen. Die präzise Schilderung der Ereignisse, sowohl kühl analytisch als auch unterhaltsam, ist eine Wohltat. Das Buch verbindet Generationen, die anhand der gemeinsam erkannten Medienmanipulationen verstehen können, wie nahe doch ihre Wahrnehmungen beieinander liegen. Großartig!« Christine Kaufmann, Golden-Globe-Gewinnerin, Schauspielerin, Buchautorin, Unternehmerin »Überraschende und verblüffende Erkenntnisse sind garantiert. Wahrscheinlich wurde noch nie bei einem Thema so unterhaltsam so weit ausgeholt. Insgesamt warten spannende 440 Seiten auf den Leser.« Gerhard Wisnewski, freier Dokumentarfilmer für ARD, ZDF und WDR und Bestellerautor »Mit die Vereinigten Staaten von Europa legte Oliver Janich eines der wichtigsten politischen Bücher unserer Zeit vor, formuliert in einer klaren, humorigen und auch für die wenigen verbliebenen Nicht-Experten unserer Gesellschaft leicht verständlichen Sprache.« Axel B. C. Krauss, eigentümlich frei »Janich hat mit seinem Buch einen Meilenstein gesetzt.« Ralf Flierl, Chefredakteur Smart Investor
Ab CHF 24.55
»Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür.« Warren Buffett hat die Anlage-Philosophie hinter dieser so einfach klingenden Devise zu einem der reichsten Menschen unserer Zeit gemacht: Value-Investing - das von Benjamin Graham um 1949 entwickelte Prinzip revolutionierte das Anlegerverhalten und stellte Geldanlage erstmals auf eine wissenschaftliche Grundlage. Till Schwalm zeigt mit »Einfach Investieren«, wie jeder Privatanleger von den erfolgreichen Strategien von Warren Buffett & Co. profitieren kann. Er erläutert die Grundlagen, gibt konkrete Tipps und hilft bei den ersten Schritten an der Börse. Die Grundlagen des Value Investing kompakt für Einsteiger aufbereitet.
Ab CHF 24.55
Elon Musk ist der da Vinci des 21. Jahrhunderts. Seine Firmengründungen lesen sich wie das Who's who der zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt. Alles, was dieser Mann anfasst, scheint zu Gold zu werden. Mit PayPal revolutionierte er das Zahlen im Internet, mit Tesla schreckte er die Autoindustrie auf und sein Raumfahrtunternehmen SpaceX ist aktuell das weltweit einzige Unternehmen, das ein Raumschiff mit großer Nutzlast wieder auf die Erde zurückbringen kann. Dies ist die persönliche Geschichte hinter einem der größten Unternehmer seit Thomas Edison, Henry Ford oder Howard Hughes. Das Buch erzählt seinen kometenhaften Aufstieg von seiner Flucht aus Südafrika mit 17 Jahren bis heute. Elon Musk gilt als der »Real Iron Man« - in Anlehnung an einen der erfolgreichsten Comichelden der Welt. Es ist die gleichsam inspirierende, persönliche und spannende Geschichte eines der erfolgreichsten Querdenker der Welt. In einem Umfang wie noch kein Journalist zuvor hatte Ashlee Vance für diese Biografie exklusiven und direkten Zugang zu Elon Musk, seinem familiären Umfeld und persönlichen Freunden. Mit 16 Seiten exklusiven und persönlichen Bildern aus Elon Musks persönlichem Fotoalbum.
Ab CHF 23.70

Artensterben und Klimawandel sind die größten und drängendsten Probleme unserer Zeit. Beide Phänomene werden das Leben der Menschheit fundamental verändern und Wohlstand, Gesundheit und Möglichkeiten zukünftiger Generationen massiv beeinträchtigen - es sei denn, es gelingt uns, aus der Spirale immer weiter steigender CO2-Emissionen und aus dem Niedergang der Biodiversität auszubrechen.

Dieses Buch will Wege aufzeigen, wie dem Klimawandel und dem Artensterben entgegengewirkt werden kann. Der Autor stellt ein von ihm entwickeltes stabiles Preissystem für den Emissionshandel vor, das die Folgen des Klimawandels und des Artensterbens berücksichtigt. Weitere riesige Chancen bieten der Einsatz von Stammzellen, Vertical Farming und Insekten-Farming. Sie zeigen: Die Lösungen für die Menschheit stehen längst bereit, es braucht nur ein Umdenken in gewissen Bereichen und eine konsequente Umsetzung.

Jonas Beer stellt die Schlüsselbausteine zur Lösung des Klimawandels und des Artensterbens vor, zeigt auf, wie ein Weg in eine nachhaltige Zukunft gelingen kann, und präsentiert konkrete Ideen, was jeder Einzelne von uns verändern kann, um die Welt nachhaltiger zu machen.

Ab CHF 22.55
Seit Greta Thunberg und der Friday-for-Future-Bewegung steht der Klimawandel im Fokus der Öffentlichkeit. Damit wird das Thema Nachhaltigkeit auch für die Geldanlage immer wichtiger. Doch welche Investments sind wirklich nachhaltig? Und wie finden Sie als Anleger die richtigen Produkte? Bestsellerautorin Beate Sander zeigt anhand von Musterdepots und Übersichten in- und ausländischer Nachhaltigkeitsaktien, wie sich eine Geldanlage mit Aktien, ETFs und Aktienfonds mit gutem Gewissen umsetzen lässt. Spannend und anschaulich informiert sie, warum es sich lohnt, nachhaltig wirtschaftende Unternehmen zu unterstützen. Es geht um das wichtige Ziel, den Kimawandel und damit die drohende Erderwärmung aufzuhalten. Jede gekaufte Aktie bedeutet Eigenkapital. Es kann dazu dienen, Geschäftsmodelle mit erneuerbarer Energie und umweltfreundlichen Produkten voranzutreiben, wozu Tier-, Pflanzen- und Menschenwohl gehören. Ob kleiner oder großer Geldbeutel: Für alle Anlegertypen gibt es passende Modelle für eine vernünftige Geldanlage, von 5000 bis 100 000 Euro.
Ab CHF 34.45
Benjamin Grahams Bestseller ist ein großartiger Investment-Ratgeber und der Klassiker zum Thema »Value Investing«. Jedes Kapitel dieser neu aufgelegten Fassung wird durch aktuelle Kommentare von Jason Zweig ergänzt und erweitert. Eine Vielzahl an Fußnoten erklärt und veranschaulicht den noch heute gültigen Text. Seit Erscheinen der Erstausgabe 1949 ist Benjamin Grahams Buch der meistgeschätzte Wegweiser, wenn es um Investments geht. Der Grund dafür ist seine zeitlose Philosophie der Anlage in Wachstumswerte, die den Anlegern dabei hilft, mögliche Stolpersteine zu erkennen und langfristige Erfolgsstrategien zu entwickeln, mit denen sie wirklich Gewinne machen. Benjamin Grahams Klassiker, der seit über 60 Jahren gültig ist, basiert auf grundlegenden Erkenntnissen und der Markterfahrung vieler Jahre. In diesem Buch werden sowohl der konservative als auch der spekulative Anleger berücksichtigt, wobei für beide Gruppen angemessene Strategien zur Aktienauswahl vorgestellt werden, die auf dem Prinzip einer intelligenten Depotstruktur beruhen. Benjamin Graham ist eine der Legenden der Wall Street und Begründer der modernen Wertpapieranalyse. Graham lehrte an der Columbia University in den Jahren von 1928 bis 1957 und managte außerdem die Graham-Newman Partnership, eine frühe Art des heutigen Investmentfonds. Graham etablierte heute so selbstverständliche Kennzahlen wie das Kurs-Gewinn-Verhältnis. Mit seinen beiden Büchern Der intelligente Investor und Wertpapieranalyse wurde er zum Bestsellerautor und gelangte zu Weltruhm.
Ab CHF 44.65
Bitcoins, Blockchain und Kryptowährungen begegnen uns nahezu täglich in den Medien, doch was steckt eigentlich hinter all diesen Buzz-Words? Wer sich kundig machen will, steht sofort vor der größten Herausforderung, nämlich der Frage: "Wo fange ich überhaupt an?" Julian Hosp, einer der bekanntesten Blockchain- und Kryptowährungsexperten der Welt, fasst in seinem Bestseller das grundlegende Wissen zu dem Thema digitale Währungen für Einsteiger kompakt zusammen - über Blogchain bis hin zu ICOs. Er zeigt auf, was im Zuge der Digitalisierung und Dezentralisierung auf die Menschen zukommt und welche Technologien das Potenzial haben, die Welt in einer Weise zu verändern, wie es das Internet in den letzten 20 Jahren getan hat.
Ab CHF 18.30

»... standing ovations, weil ich das so genial fand und sich die Autorin ganz schön was traut.«
Monika Gruber - Lesetipp auf Facebook und Instagram

Die »Normalen« stellen die Mehrheit im Lande. Oft ein bisschen spießig, verheiratet, ein bis zwei Kinder, Eigenheim, geregeltes Einkommen, verlässliche Steuerzahler; gutmütige Menschen, die das Abweichende schätzen, das sie sich selbst längst nicht mehr erlauben. Weltoffen und bunt, tolerant bis zur Selbstaufgabe, und sie haben es sich lange geduldig gefallen lassen, zum Auslaufmodell erklärt zu werden. Doch das ist vorbei. Sie wehren sich - durch stille Verweigerung oder über den Wahlzettel.
Lob des Normalen ist kein »zurück zu vergangenen Verhältnissen«, sondern die Wiedergewinnung des Sinns für die Wirklichkeit - für das Bewährte.

Ab CHF 21.70

Mehr als 10 Jahre sind seit seiner letzten Veröffentlichung in Deutschland vergangen, jetzt meldet sich Anthony Robbins zurück. Als Personal Trainer beriet er Persönlichkeiten wie Bill Clinton und Serena Williams sowie ein weltweites Millionenpublikum, nun widmet er seine Aufmerksamkeit den Finanzen. Basierend auf umfangreichen Recherchen und Interviews mit mehr als 50 Starinvestoren, wie Warren Buffett oder Star-Hedgefondsmanager Carl Icahn, hat Robbins die besten Strategien für die private finanzielle Absicherung entwickelt. Sein Werk bündelt die Expertise erfolgreicher Finanzmarktakteure und seine Beratungserfahrung. Selbst komplexe Anlagestrategien werden verständlich erläutert, ohne an Präzision einzubüßen. In 7 Schritten zur finanziellen Unabhängigkeit - praxisnah und für jeden umsetzbar.

Ab CHF 29.35
Investoren und Unternehmer, Millionäre und Milliardäre haben dieses Buch gelesen und bestätigen: Hier wird ein erprobter Weg gezeigt, wie Sie reich werden - und auch dauerhaft bleiben! Es ist das erste Buch, das die aktuellen Ergebnisse der Reichtumsforschung aus Deutschland und Amerika einem breiteren Publikum präsentiert. Rainer Zitelmann zeigt außerdem, welche Anlegerfallen und Berater Sie meiden müssen, wie Risiken begrenzt werden können und wie sich Geld durch kluge Investitionen vermehren lässt, um Ihre finanzielle Freiheit nicht nur zu erreichen, sondern auch zu sichern.69769412
Ab CHF 30.20

Wahrer Reichtum definiert sich nicht durch den Kontostand oder materielle Statussymbole. Zu viele finanziell wohlhabende Menschen sind erstaunlich arm, wenn es um die Dinge geht, die für ein Leben voller Glück, Vitalität und Gelassenheit wirklich wichtig sind. Die Gesellschaft hat uns dazu erzogen, nach einer Version von Erfolg zu streben, die bei vielen Menschen zu Frust, innerer Leere und Bedauern führt. In diesem Buch zeigt der internationale Bestsellerautor und Leadership-Experte Robin Sharma eine völlig neue Sichtweise auf Erfolg und Reichtum. Basierend auf den acht verborgenen Gewohnheiten wahrhaft reicher Menschen, entwickelte Sharma ein System zum Erlangen eines erfüllten reichen Lebens. Ein bahnbrechendes Buch, das Erfolg neu definiert und den Lesern hilft, ihr Leben völlig neu zu gestalten, das Schicksal in die eigene Hand zu nehmen und ein ganzheitliches, von den acht Formen des Reichtums geleitetes Leben zu führen.

Ab CHF 25.95
Wir können uns in Zukunft nicht mehr auf die Altersrente verlassen. Die Folge: Es wird eine Zweiklassengesellschaft geben - wohlhabende Privatiers und arme Rentner. Aber niemand muss sich mit der drohenden Altersarmut abfinden: Bodo Schäfer zeigt die entscheidenden 7 Regeln, die Sie zu finanzieller Sicherheit und Freiheit führen. Der Weg ist leicht verständlich beschrieben und für Sie sofort umsetzbar - ganz egal, wie viel oder wie wenig Rücklagen Sie heute haben. - So ziehen Sie Geld buchstäblich an - So sparen Sie richtig und haben Spaß dabei - 6 bis 8 Prozent Rendite pro Jahr - Wie Sie üppige Geldgeschenke vom Staat erhalten - 20 Prozent mehr Einkommen in 3 Monaten
Ab CHF 12.35

Eine neue Epoche hat begonnen: Künstliche Intelligenz, Biotechnologie und das anstehende Weltraumzeitalter verändern die Welt so schnell wie nie zuvor. Die Zukunft ist fantastisch und bedrohlich zugleich. Zwischen Pandemien, Klimawandel, Massenflut an Informationen und Konflikten geht der Blick für das Wesentliche verloren, der einzelne Mensch gerät aus dem Fokus. Wir verlieren uns zwischen Konsum und gesellschaftlichem Wandel.
In diesem Spannungsfeld stellen sich die entscheidenden Fragen: Was macht uns als Menschen einzigartig? Was hat uns zu dem gemacht, was wir sind? Was sind wir morgen? Und: Wie bleiben wir frei und selbstbestimmt?
Prof. Dr. Dr. Christoph Cremer, Werner H. Heussinger, Heike Görner und Ralph-Dieter Wilk geben einen Blick hinter die Kulissen der Menschheitsgeschichte und machen mit den geistigen Werkzeugen vertraut, die es braucht, um die Freiheit des Menschen aufrechtzuerhalten.
Diese Freiheit ist das Lebenselixier, das die ganze Welt am Laufen hält. Nur mit ihr kann es echte Innovation, nachhaltigen Fortschritt und lebendige Demokratie geben. Die Reise der Menschheit hat erst begonnen ...

Ab CHF 29.35

Warum bleiben die Reichen reich und die Armen arm? Keine ganz einfache Frage, doch man ist nie zu jung, um die Sprache des Geldes zu lernen. Robert T. Kiyosaki wendet sich daher erstmals direkt an Jugendliche mit seinem Appell, sich frühzeitig um die finanzielle Zukunft zu kümmern.
Gespickt mit persönlichen Geschichten und interaktiven Elementen vermittelt der Finanzexperte die Grundprinzipien seiner Geldphilosophie. Kurzweilig und zielgruppengerecht aufbereitet zeigt er, wie Jugendliche die Sprache des Geldes lernen und es ihnen gelingt, Geld für sich arbeiten zu lassen - anstatt selbst für Geld zu arbeiten.

Ab CHF 20.30

Mit über 60 Millionen verkauften Exemplaren gehört Napoleon Hills Denke nach und werde reich zu den erfolgreichsten Büchern aller Zeiten. Mehr als 20 Jahre interviewte der blutjunge Napoleon Hill mehr als 500 Millionäre, unter ihnen die mächtigsten und einflussreichsten Persönlichkeiten seiner Zeit wie Thomas Edison, Alexander Graham Bell, Henry Ford, John D. Rockefeller oder Theodore Roosevelt. Die Essenz seiner Studie ist in dieses Buch eingeflossen. Herausgekommen ist eine ebenso zeitlose wie überzeugende Anleitung für persönlichen Erfolg, in der Hill zeigt, wie man in nur 13 Schritten sein Leben verändern kann. Nun ist erstmals die vollständige und ungekürzte Ausgabe von 1937 auf Deutsch erhältlich - das womöglich wichtigste Finanzbuch, das jemals geschrieben wurde. Es ist an der Zeit, sich nicht mehr zu fragen, was Erfolg ausmacht - sondern es zu wissen.

Ab CHF 18.30

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Mehrzahl der Privat- und Hobbytrader unprofitabel am Markt agiert und unterm Strich Geld verliert. Denn Trading bedeutet für die meisten Privatanleger: 90 - 90 - 90. Das bedeutet, dass 90% der Trader 90% ihrer Einzahlungssumme in 90 Tagen verlieren. Die meisten scheitern daran, dass sie über keine nachweislich profitable Handelsstrategie verfügen. Jens Klatt, professioneller, jahrelang nachweislich profitabler Trader zeigt, auf welchen Säulen wie Risiko- und Money Management oder Trading-Psychologie profitables Trading aufbaut und wie sich jeder Privatanleger seine eigene, robuste und vor allem profitable Handelsstrategie bauen kann - für jeden Markt, seien es Aktien(indizes), Devisen oder Rohstoffe. Unter www.trader-dasbuch.de, finden Sie die Webseite zum Buch mit ergänzenden Informationen.

Ab CHF 40.40

Der größte Feind des Traders ist die Angst. Wer Angst hat, verliert. Und beim Traden heißt das bares Geld. Finanzpsychologe, Mentaltrainer und Trader Norman Welz erklärt, was Angst im Tradingalltag anrichtet. Vor allem aber demonstriert er, wie sie sich beherrschen lässt. Er begleitet den Leser in seiner Entwicklung als Trader und zeigt viele praktische Wege auf, wie man Angst und Stress in den Griff bekommt, ausgeglichen wird und lernt, sich zu konzentrieren. So ist Börsenerfolg in Zukunft kein Zufallsprodukt einer positiven oder negativen Grundstimmung oder der persönlichen Disposition, sondern eine Folge kontrollierten Tradens.

Das Standardwerk enthält einen umfangreichen Überblick über die Psychologie des Tradens. Die klassische Evolutionsbiologie findet ebenso Anwendung wie Behavioral Finance, Persönlichkeitsforschung und die neuesten Erkenntnisse der Neurowissenschaften und der Angstforschung.

Lernen Sie, wie Sie Angst als Stör- und Verlustfaktor beim Traden erkennen und beherrschen.

Ab CHF 39.55

»Geld hat viel mehr mit Psychologie zu tun als mit Finanzen.«

Wenn es um Geld geht, glauben wir, dass wir bestimmte Fakten, Regeln und Gesetzmäßigkeiten kennen müssen. Wir gehen davon aus, die Welt der Finanzen sei die Welt der Mathematik, in der Daten und Formeln einem exakt sagen, wie man sich verhalten soll - und die Menschen würden sich dann danach richten. Dabei ist das Gegenteil der Fall: In der realen Welt treffen Menschen ihre finanziellen Entscheidungen nicht aufgrund einer Tabellenkalkulation. Sie treffen sie beim Abendessen oder während eines Meetings, wo die persönliche Geschichte, der individuelle Blick auf die Welt, das eigene Ego und weitere krude Einflüsse zusammentreffen. Es geht also in erster Linie um Psychologie, um Emotionen und Grauzonen.

Anhand von 20 Kurzgeschichten vermittelt der preisgekrönte Autor Morgan Housel anschaulich, dass bei Geldthemen nicht entscheidend ist, über wie viel theoretisches Wissen jemand verfügt, sondern wie er sich in einer Stresssituation verhält.


»Eines der besten und originellsten Finanzbücher seit Jahren.«
Jason Zweig, The Wall Street Journal

»Morgan Housel ist einer der hellsten neuen Sterne am Finanzhimmel. Er ist für jeden zugänglich, der mehr über die Psychologie des Geldes erfahren möchte. Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen.«
James P. O'Shaughnessy, Autor von Die besten Anlagestrategien aller Zeiten

Ab CHF 21.70

Als der elfjährige Cornelius Vanderbilt zu Beginn des 19. Jahrhunderts auf dem kleinen Boot seines Vaters zu arbeiten begann, das im New Yorker Hafen Vorräte transportierte, konnte niemand ahnen, dass er eines Tages durch Rücksichtslosigkeit, Gerissenheit und ein krankhaftes Verlangen nach Geld zwei Imperien aufbauen würde - eines in der Schifffahrt und eines im Eisenbahnwesen. Beide machten ihn zum reichsten Mann Amerikas. Nach seinem Tod im Jahr 1877 stritten sich die Erben um sein gewaltiges Vermögen und säten familiäre Zwietracht, die nie ganz verheilen sollte.
Anderson Cooper, der Urururenkel von Cornelius Vanderbilt, erforscht gemeinsam mit der Historikerin Katherine Howe die Geschichte seiner legendären Familie und ihres immensen Einflusses. Cooper und Howe erwecken die Vorfahren zum Leben, die das Familienimperium aufbauten, sich im Reichtum des Commodore sonnten, verschwenderische Galas veranstalteten und damit zum Synonym für den ungezügelten amerikanischen Kapitalismus und die High Society wurden. Aus einem einzigartigen Insider-Blickwinkel geschrieben, erzählen Cooper und Howe von den Triumphen und Tragödien einer amerikanischen Dynastie, die bis heute ihresgleichen sucht.

Ab CHF 31.35

Geld regiert die Welt. Aber warum verrät uns niemand in der Schule oder in Ausbildung und Studium, wie wir damit umgehen sollen? Und warum es so wichtig ist, frühzeitig die Balance zwischen finanzieller Disziplin und dem Glück im Leben zu finden?
Mario Lochner zeigt in seinem neuen Buch, wie jeder den Weg hin zu "finanzieller Unbesiegbarkeit" gehen kann. Er gibt Einblick in die Mechanismen der Finanzwelt, enthüllt, warum die Gefühle Angst und Gier den Umgang mit Geld dominieren und hilft, das wahre Wesen von Börse und Risiko zu verstehen. Und er gibt eine konkrete Anlagestrategie, um sich ein finanzielles Fundament aufzubauen sowie Werkzeuge für ein glückliches und selbstbestimmtes Leben - frei von finanziellen Sorgen.


Ab CHF 21.70

»Schlimmer als die Zensur der Presse ist die Zensur durch die Presse.« Das schrieb der hellsichtige Gilbert K. Chesterton - Schöpfer der weltbekannten Figur Pater Brown - bereits Anfang des vorigen Jahrhunderts. Chesterton, der journalistische Star seiner Zeit, ein katholischer Konvertit, ist das Vorbild für Matusseks Bericht aus dem Innenraum der Vierten Gewalt. Denn die Medien haben sich - so scheint es - in den letzten Jahren in einen unkritischen Jubelchor der Regierung verwandelt und das Land in einen Hippiestaat, der so verrückt agiert, als gäben die Woodstock-Veteranen Jefferson Airplane mit ihrer psychedelischen Hymne »White Rabbit« den Takt vor.

In seinem neuesten, vor Witz und Ironie funkelnden Werk verfolgt Matussek den Wahnsinn in deutschen Landen, die teils komische, teils absurde Selbstbeschränkung der Presse und kommt immer wieder auf seinen Referenzheiligen Chesterton zurück, den man zu Recht als »Apostel des gesunden Menschenverstandes« bezeichnete. In dessen vielseitigem publizistischem Werk hat Matussek Haltungen und Grundsätze entdeckt, die der »schreibenden Zunft« noch heute Maßstab sein könnten.

Und so hält er uns Glanz und Elend des Journalismus unserer Tage vor Augen: mitreißend, radikal subjektiv, schonungslos und umwerfend komisch. Einer der profiliertesten deutschen Journalisten über Mainstream-Presse, Selbstzensur und Desinformation.

Ab CHF 27.65

Egal ob im Radio, Fernsehen, in der Zeitung oder im Internet, der Wirtschaftsteil der Nachrichten ist für viele oftmals ein Rätsel. Doch Wirtschaft betrifft uns alle, jeden Tag und jeden Einzelnen. Die grundlegenden Mechanismen unserer Wirtschaft sind zudem gar nicht so schwer zu erfassen, wie Experten gerne behaupten.
Dieses Buch bringt endlich den Durchblick. Dafür braucht es weder ein VWL-Studium noch eine Ausbildung zum Börsenanalysten. Gisela Baur, seit Jahrzehnten versierte Finanzjournalistin, hilft weiter, egal ob es um die beste Altersvorsorge, das Außenhandelskonzept der Lieblingspartei oder besonders aussichtsreiche Aktien geht.

Ab CHF 23.70

Der renommierte Yogalehrer Mark Stephens hat ein unentbehrliches Nachschlagewerk für die erfolgreiche Planung und Gestaltung von Yogastunden geschaffen. Es bietet 67 beispielhafte Asana-Übungsreihen für Anfänger, Geübte und Fortgeschrittene, darunter auch Empfehlungen für Yoga mit Kindern, Teenagern, Frauen in allen Lebensabschnitten und Senioren, für Stunden zum Abbau von Angst und Depressionen genauso wie Übungsfolgen für alle wichtigen Chakras und ayurvedischen Konstitutionstypen. Das mit über 2000 Fotos illustrierte Handbuch erkundet das differenzierte Wechselspiel der Asanas innerhalb der sieben Asana-Familien und bietet einen nützlichen Anhang mit wertvollen Informationen für Yogalehrer und -schüler.

Ab CHF 30.20