schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Falsche Opfer

    Der brutale Mord an einem Stockholmer Restaurantbesucher, ein Zeuge, der nichts gesehen haben will, die unerklärliche Bombenexplosion in einem Hochsicherheitsgefängnis und ein tödlicher Bandenkrieg - nach den Bestsellern »Misterioso« und »Böses Blut« ein weiterer Fall um die Ermittler Paul Hjelm und Kerstin Holm.

    Autor Dahl, Arne / Butt, Wolfgang (Übers.)
    Verlag Piper Taschenbuch
    Einband Taschenbuch (kartoniert)
    Erscheinungsjahr 2005
    Seitenangabe 400 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.1 cm x B12.1 cm x D2.3 cm 336 g
    Reihe Serie Piper
    Schlagwort Schwedische SchriftstellerInnen: Werke (div.)
    Reihenbandnummer 4376
    Taschenbuch (kartoniert)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-492-24376-6
    Fr. 16.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 15.20
    Fr. 14.80
    Fr. 14.35

    Alle Bände der Reihe "Serie Piper (SP)"

    Über den Autor Dahl, Arne

    Arne Dahl, Jahrgang 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, verkauften sich allein im deutschsprachigen Raum über eine Million Bücher. Sein Thriller-Quartett um die Opcop-Gruppe mit den Bänden »Gier«, »Zorn«, »Neid« und »Hass« wurden ebenfalls Bestseller. Mit »Sieben minus eins« begann Arne Dahl 2016 furios eine neue Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, die ihm international höchstes Lob und großen Erfolg einbrachte. »Sieben minus eins« stand mehr als ein halbes Jahr in den Top 10 der deutschen Bestsellerliste; »Fünf plus drei« ist Berger & Bloms dritter Fall.

    Weitere Titel von Dahl, Arne

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Schwedische SchriftstellerInnen Werke div."

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Böses Blut

    Ab Fr. 14.35