schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: DTV

    Ein Junge namens Weihnacht von Haig, Matt

    Roman

    Die absolut wahre Geschichte des Weihnachtsmanns

    Wie war das eigentlich, als der Weihnachtsmann noch ein Junge war? Er hieß Nikolas, wuchs in großer Armut mitten in Finnland in einer kleinen Holzhütte auf - und dies ist seine wahre Geschichte. Der elfjährige Nikolas begibt sich allein auf eine gefährliche Reise an den Nordpol, um seinen Vater zu finden. Er besteht haarsträubende Abenteuer, begegnet fliegenden Rentieren, einer Elfe, einem gewalttätigen Troll - und er stellt fest: Wichtel gibt es wirklich! In ihm reift ein Entschluss: Er will die Welt zu einem glücklicheren Ort machen. Wie er dieses Ziel erreicht und wie er dabei zum Weihnachtsmann wird - das verrät dieses Buch.»'Ein Junge namens Weihnacht' ist eine Perle (...).«
    evamarianielsen.com 15.11.2016
    Autor Haig, Matt / Mould, Chris (Illustr.) / Zeitz, Sophie (Übers.)
    Verlag DTV
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2016
    Seitenangabe 272 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Mit Illustrationen von Chris Mould
    Masse H20.0 cm x B13.4 cm x D2.5 cm 378 g
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-423-28088-4
    Fr. 25.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 23.30
    Fr. 22.65
    Fr. 22.00

    Über den Autor Haig, Matt

    Matt Haig wurde 1975 in Sheffield geboren und hat bereits eine Reihe von Romanen und Kinderbüchern veröffentlicht, die mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet und in über 30 Sprachen übersetzt wurden. In Deutschland bekannt wurde er mit dem Bestseller 'Ich und die Menschen'.

    Chris Mould ist mit sechzehn auf die Kunstschule gegangen und arbeitet heute vorwiegend als Kinderbuchillustrator. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Er lebt mit seiner Familie in Yorkshire.

    Sophie Zeitz übersetzt seit über zwanzig Jahren aus dem Englischen, unter anderem die Bücher von Joseph Conrad, John Green, Marina Lewycka, Matt Haig, Jilliane Hoffman und Leanne Shapton. Sie glaubt fest an die Wechselwirkung zwischen Metrik und Psyche und lebt mit ihrer vielsprachigen Familie und einem völlig unbegabten Hund in Berlin.

    Weitere Titel von Haig, Matt

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Gretas Geschichte von Camerini, Valentina

    Ab Fr. 12.35
    Du bist nie zu klein, um etwas zu bewirken (Greta Thunberg)

    Ohne Wenn und Abfall von Glimbovski, Milena

    Ab Fr. 16.05
    Wie ich dem Verpackungswahn entkam