Sie haben keine Artikel im Korb.

Ein Himmel für Oma von Schneider, Antonie

Ein Bilderbuch über das Sterben und den Tod
Fr. 17.50
Fr. 21.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 15.75
Fr. 15.30
Fr. 14.90
ISBN: 978-3-8157-7003-0
Herstellernummer: 5638157
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -

Eines Morgens sitzt Chaja, Omas kleiner gelber Vogel, nicht mehr auf ihrer Stange. Sie ist krank. Und wenig später stirbt sie. "Musst du auch einmal sterben?", fragen Valentin und Lena ihre Oma besorgt. Oma nickt. "Aber wisst ihr, Chaja lebt in unseren Herzen weiter, weil wir sie so lieb haben", sagt sie. Und so wie der kleine Vogel lebt auch Oma nach ihrem Tod in Valentins und Lenas Erinnerung fort. Wenn es um das Thema Sterben und Tod geht, ist die Verunsicherung oftmals groß. Viele Erwachsene haben Angst, sich falsch zu verhalten. Doch Kinder können meist mehr verstehen und verarbeiten, als wir denken. Dieses Buch möchte Familien und Erzieher dabei unterstützen, ein behutsames und doch offenes Gespräch zu führen.

Autor Schneider, Antonie / Gotzen-Beek, Betina (Illustr.)
Verlag Coppenrath F
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2010
Seitenangabe 32 S.
Meldetext ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Cover mit Spotlack, innen 4-fbg.
Masse H25.6 cm x B22.5 cm x D1.0 cm 331 g
Verlagsartikelnummer 7003
*
*
*
*

Eines Morgens sitzt Chaja, Omas kleiner gelber Vogel, nicht mehr auf ihrer Stange. Sie ist krank. Und wenig später stirbt sie. "Musst du auch einmal sterben?", fragen Valentin und Lena ihre Oma besorgt. Oma nickt. "Aber wisst ihr, Chaja lebt in unseren Herzen weiter, weil wir sie so lieb haben", sagt sie. Und so wie der kleine Vogel lebt auch Oma nach ihrem Tod in Valentins und Lenas Erinnerung fort. Wenn es um das Thema Sterben und Tod geht, ist die Verunsicherung oftmals groß. Viele Erwachsene haben Angst, sich falsch zu verhalten. Doch Kinder können meist mehr verstehen und verarbeiten, als wir denken. Dieses Buch möchte Familien und Erzieher dabei unterstützen, ein behutsames und doch offenes Gespräch zu führen.

Über den Autor Schneider, Antonie

Antonie Schneider, 1954 in Mindelheim im Allgäu geboren, hat zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht, die in viele Sprachen übersetzt sind und erhielt internationale Auszeichnungen. Heute lebt sie wieder im Allgäu in einem alten Haus mit vielen Büchern und Geschichten, erträumten und wahren.

Susanne Straßer, geboren 1976 in Erding, studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration an der Fachhochschule München, danach absolvierte sie ein Masterstudium in London. Heute lebt und arbeitet sie in München und illustriert für Verlage und Agenturen.

Weitere Titel von Schneider, Antonie