Sie haben keine Artikel im Korb.

Die Trüffel von Volbracht, Christian

Fake & Facts - Ausgezeichnet mit dem Deutschen Kochbuchpreis Gold 2020
Fr. 47.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 43.10
Fr. 41.90
Fr. 40.70
ISBN: 978-3-96033-092-9
Herstellernummer: 34067954
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
+ -

Trüffeln Mythos und Wirklichkeit - Über Kuriositäten und den Genuss einer Delikatesse Das Buch entführt spannend und unterhaltsam in die Welt der Trüffeln, die Gourmets begeistern und um die sich Mythen und Legenden ranken. Zur Trüffel-Geschichte gehören raffinierte Betrüger und leere Versprechungen. Ist es wahr, dass Trüffeln die Liebe fördern? Warum sind Spaniens Trüffelzüchter heute erfolgreicher als die Franzosen? Woher stammen Trüffeln aus "Alba" und dem "Périgord" wirklich? Wie werden Verbraucher mit Aromen getäuscht? Christian Volbracht rüttelt an Mythen und erforscht die kulturelle und gastronomische Geschichte der Trüffeln. Er erklärt auch den aktuellen Stand der Forschung und die Chancen des Trüffelanbaus in Zeiten des Klimawandels. Eine kritische Bestandsaufnahme und genießerische Huldigung an die Trüffeln als edelste aller Delikatessen.

Autor Volbracht, Christian
Verlag Tre Torri
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 184 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H21.0 cm x B14.0 cm x D2.0 cm 450 g
*
*
*
*

Trüffeln Mythos und Wirklichkeit - Über Kuriositäten und den Genuss einer Delikatesse Das Buch entführt spannend und unterhaltsam in die Welt der Trüffeln, die Gourmets begeistern und um die sich Mythen und Legenden ranken. Zur Trüffel-Geschichte gehören raffinierte Betrüger und leere Versprechungen. Ist es wahr, dass Trüffeln die Liebe fördern? Warum sind Spaniens Trüffelzüchter heute erfolgreicher als die Franzosen? Woher stammen Trüffeln aus "Alba" und dem "Périgord" wirklich? Wie werden Verbraucher mit Aromen getäuscht? Christian Volbracht rüttelt an Mythen und erforscht die kulturelle und gastronomische Geschichte der Trüffeln. Er erklärt auch den aktuellen Stand der Forschung und die Chancen des Trüffelanbaus in Zeiten des Klimawandels. Eine kritische Bestandsaufnahme und genießerische Huldigung an die Trüffeln als edelste aller Delikatessen.