schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Die Reise nach Byzanz

    Das Palladium des Siegers

    Aufzeichnungen der Johanna Gräfin von Keyserlingk, geb. Skene of Sken, auf deren Gut Koberwitz Rudolf Steiner die Biologisch-dynamische Landwirtschaft inaugurierte. Johanna von Keyserlingk war selber hellsichtig und berichtet in diesem, von ihrem Sohn herausgegebenen Buch von ihren Schauungen in Zusammenhang mit dem Palladium, der sagenhaften Statue der Pallas Athene - dem alten Sonnenkleinod (Rudolf Steiner) -, und seiner esoterischen Bedeutung im Verlaufe der Kulturgeschichte. Eingeschoben sind Betrachtungen und Erläuterungen des Herausgebers Adalbert Graf von Keyserlingk.

    Produktspezifikation
    Autor Keyserlingk, Johanna Gräfin von / Keyserlingk, Adalbert Graf von (Hrsg.)
    Verlag Futurum Verlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2002
    Seitenangabe 223 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen 19 Abb., 1 Faks.
    Masse H22.0 cm x B15.7 cm x D1.9 cm 423 g
    Artikelart Libri
    Fester Einband
    978-3-85636-096-2
    Fr. 43.90
    Versandbereit innert 48 Stunden
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 39.50
    Fr. 38.40
    Fr. 37.30
    Produktspezifikation
    Autor Keyserlingk, Johanna Gräfin von / Keyserlingk, Adalbert Graf von (Hrsg.)
    Verlag Futurum Verlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2002
    Seitenangabe 223 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen 19 Abb., 1 Faks.
    Masse H22.0 cm x B15.7 cm x D1.9 cm 423 g
    Artikelart Libri
    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Koberwitz 1924

    Ab Fr. 24.55
    Die Geburtsstunde einer neuen Landwirtschaft