adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Die Kaiser des Heiligen Römischen Reiches von Hartmann, Gerhard

Fr. 14.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-86539-938-0
Herstellernummer: 3474788
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
+ -
Sie erhalten 14 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 13.05
Fr. 12.70
Fr. 12.35

Die 71 Herrscherbiographien dieses Bandes - von Kaiser Karl dem Großen bis zum letzten österreichischen Kaiser Karl I. bzw. zum Deutschen Kaiser Wilhelm II. - umfassen einen Zeitraum von fast 1.200 Jahren. In diesen spiegelt sich die Geschichte des "deutschen Mitteleuropas" wider, das durch seine an sich nicht unproblematische Zentrallage in engen Wechselwirkungen und Beziehungen mit dem Westen (Frankreich, Benelux-Raum, Burgund), dem Süden ("Reichsitalien"), dem Osten (Preußen, Polen) sowie durch die Habsburger-Monarchie mit dem Balkanraum stand. In all diesen Ländern und Gegenden sind bis heute noch Spuren dieses Heiligen Römischen Reiches zu finden. Aus dem Blickwinkel des jeweiligen Herrschers die Geschichte eines bestimmten Raums bzw. einer Epoche zu beschreiben, ist durchaus legitim, denn der Monarch bestimmte zumindest die "Richtlinien der Politik", und nicht selten mischte er sich auch in Detailfragen ein. Politische Prozesse wurden und werden immer von politisch handelnden Personen angestoßen, beeinflusst und gestaltet.

AutorHartmann, Gerhard
VerlagMarix
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2016
Seitenangabe256 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 48 Stunden
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH20.0 cm x B12.5 cm x D2.2 cm 362 g
Auflage4. A.
ReiheMarixwissen
Verlagsartikelnummer626-00938
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Hartmann, Gerhard

Gerhard Hartmann, geb. 1945, Dr. theol., langjähriger Verlagsmitarbeiter in leitender Position; Privatdozent für Neuere Kirchengeschichte an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Graz; zahlreiche Veröffentlichungen zu Kirchengeschichte, Religion und Spiritualität.Jürgen Holtkamp, geb. 1963, Dr. phil., Studium der Religionspädagogik und Erziehungswissenschaften; langjähriger Leiter der Fachstelle Kommunikation des Bistums Münster; zurzeit Abteilungsleiter bei der Caritas des Bistums Essen.

Weitere Titel von Hartmann, Gerhard

Alle Bände der Reihe "Marixwissen"