adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Die Herrschaft der Zaren von Klußmann, Uwe (Hrsg.)

Russlands Aufstieg zur Weltmacht
Fr. 11.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-8094-4734-4
Herstellernummer: 38645017
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 11 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 10.35
Fr. 10.05
Fr. 9.80

Fast 500 Jahre lang herrschten Zaren über Russland. Unter Führung des Hauses Romanow wurde Russland zur Weltmacht. Auch Deutsche spielten dabei als Monarchen als Außenminister, Kanzler und Militärs eine maßgebliche Rolle. Als der Erste Weltkrieg das sozial und politisch zerrissene Land in die Revolution treibt, wird der letzte russische Zar im Jahr 1917 gestürzt und ein Jahr später von den Bolschewiki ermordet. Doch die Impulse der autoritären Zarenherrschaft wirken bis in die Gegenwart weiter. Gemeinsam mit renommierten Landeskenner*innen porträtieren SPIEGEL-Autor*innen die berühmtesten Herrschergestalten der russischen Geschichte und zeichnen so zugleich Russlands Aufstieg zur Weltmacht nach.

Ausstattung: 18 s/w Abbildungen

AutorKlußmann, Uwe (Hrsg.) / Pieper, Dietmar (Hrsg.)
VerlagBassermann
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe288 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
Abbildungen18 s/w Abbildungen
MasseH22.1 cm x B14.4 cm x D2.7 cm 436 g
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Klußmann, Uwe (Hrsg.)

Uwe Klußmann, geboren 1961, ist seit 1990 Redakteur des SPIEGEL. Zu den Schwerpunkten des Historikers gehören die deutsche, russische und sowjetische Geschichte. Bei DVA hat er unter anderem die SPIEGEL-Bücher »Die Weimarer Republik« (2015) und »Das Kaiserreich« (2014) herausgegeben.Dietmar Pieper, geboren 1963, arbeitet seit 1989 beim SPIEGEL. Er leitet das Ressort Sonderthemen und ist verantwortlich für die Heftreihen SPIEGEL GESCHICHTE und SPIEGEL WISSEN. Er hat u. a. die SPIEGEL/DVA-Bücher "Die Welt der Habsburger" (2010) und "Der Islam" (2011) herausgegeben.

Weitere Titel von Klußmann, Uwe (Hrsg.)