schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Die Feigheit der Frauen

    Rollenfallen und Geiselmentalität. Eine Streitschrift wider den Selbstbetrug

    Kontroverse Streitschrift, die markant Position bezieht

    Genug mit dem Geschlechtertheater! Frauen betrügen sich selbst. Geben wir es zu: Wir Frauen haben es vermasselt und pflegen unsere Geiselmentalität. Wir fordern ein eigenes Leben und stolpern doch in die selbstverschuldete Unmündigkeit. Wir reden von Selbstbestimmung und erliegen doch der Faszination traditioneller Rollen. Rhetorisch sind wir emanzipiert, doch in der Praxis versagen wir jämmerlich. Wir ordnen uns unter. Freiwillig. Weil es bequem ist, weil wir Konflikte scheuen, weil wir davon profitieren. Frauen sind zu feige.

    Bascha Mika streitet gegen den weiblichen Selbstbetrug. Die Autorin fordert von sich und anderen Frauen den Mut, dem selbstgewählten Rückfall in alte Rollenmuster zu widerstehen. Ein kontroverses Debattenbuch, das markant Position bezieht.

    Produktspezifikation
    Autor Mika, Bascha / Sawatzki, Andrea (Gelesen)
    Verlag Random House Audio
    Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
    Erscheinungsjahr 2011
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 4 CDs; H12.8 cm x B14.4 cm x D2.2 cm 205 g; 270 Min.
    Artikelart Lager
    Schlagwort Frau : Familie, Gesellschaft / Gesellschaftskritik / Geschlechterkonflikt
    Audio CD (CD/SACD) (CD)
    978-3-8371-0968-9
    Fr. 21.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 19.70
    Fr. 19.15
    Fr. 18.60
    Produktspezifikation
    Autor Mika, Bascha / Sawatzki, Andrea (Gelesen)
    Verlag Random House Audio
    Einband Audio CD (CD/SACD) (CD)
    Erscheinungsjahr 2011
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse 4 CDs; H12.8 cm x B14.4 cm x D2.2 cm 205 g; 270 Min.
    Artikelart Lager
    Schlagwort Frau : Familie, Gesellschaft / Gesellschaftskritik / Geschlechterkonflikt