adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Die drei Hochzeiten von Manolita von Grandes, Almudena

Roman
Fr. 41.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-446-27401-3
Herstellernummer: 38577021
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen, September 2022
+ -
Sie erhalten 41 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 37.35
Fr. 36.30
Fr. 35.30

Manolitas einziger Vorsatz ist es, "nie den Fehler zu begehen, einen schönen Mann zu heiraten". Sie ist bekannt als Señorita "Zählt-nicht-auf-mich", doch als ihre Eltern nach Francos Machtergreifung im Gefängnis landen, muss sie sich um die Familie kümmern. Obwohl sie mit dem kommunistischen Widerstand nichts zu tun haben will, wird sie heimlich zur Botin für die Oppositionellen. Um Informationen ins Gefängnis zu schmuggeln, gibt sie vor, mit dem schüchternen und stotternden Silverio liiert zu sein. Ist dieser politische Häftling wirklich der Mann, den sie dreimal heiraten wird? Ein Roman voller Farben, Wendungen und Überraschungen. Das meisterhafte Vermächtnis der großen spanischen Autorin Almudena Grandes.

Autor Grandes, Almudena / Hollanda, Roberto de (Übers.)
Verlag Hanser C.
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 672 S.
Meldetext Noch nicht erschienen, September 2022
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Mit Lesebändchen
Verlagsartikelnummer 505/27401
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Manolitas einziger Vorsatz ist es, "nie den Fehler zu begehen, einen schönen Mann zu heiraten". Sie ist bekannt als Señorita "Zählt-nicht-auf-mich", doch als ihre Eltern nach Francos Machtergreifung im Gefängnis landen, muss sie sich um die Familie kümmern. Obwohl sie mit dem kommunistischen Widerstand nichts zu tun haben will, wird sie heimlich zur Botin für die Oppositionellen. Um Informationen ins Gefängnis zu schmuggeln, gibt sie vor, mit dem schüchternen und stotternden Silverio liiert zu sein. Ist dieser politische Häftling wirklich der Mann, den sie dreimal heiraten wird? Ein Roman voller Farben, Wendungen und Überraschungen. Das meisterhafte Vermächtnis der großen spanischen Autorin Almudena Grandes.

Über den Autor Grandes, Almudena

Almudena Grandes, Schriftstellerin und Journalistin, wurde 1960 in Madrid geboren. Ihre Romane und Erzählbände wurden weltweit in über 20 Sprachen übersetzt. Für ihr bisheriges Gesamtwerk erhielt sie den renommierten Premio Julián Besteiro.

Roberto de Hollanda arbeitet für Film und Rundfunk und ist als Literaturagent tätig. Er übersetzte u.a. Almudena Grandes, Jack Kerouac und Eugenio Fuentes ins Deutsche.

Weitere Titel von Grandes, Almudena

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch