Sie haben keine Artikel im Korb.

Der Zweifel, der Jubel, das Staunen von Fischer, Christine

Fr. 26.00
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 23.40
Fr. 22.75
Fr. 22.10
ISBN: 978-3-85830-225-0
Herstellernummer: 22950197
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
+ -

Den Staub besingen, das Chaos, die Nacht Haben Sie das gewusst? Die Nacht ist lernbar. Und der Schlaf überbewertet. Die Welt nicht das, wonach sie den Anschein macht. In sieben Kapiteln und mehr als achtzig Kurztexten erkundet die Autorin Facetten des Denkens, der Imagination und der Wahrnehmung. Sie mutmasst und behauptet, sie lobpreist, ficht an und begründet. In poetischen, mitunter suggestiven Sprachbildern wagt sie ungewöhnliche Blickwinkel auf Phänomene des menschlichen Erlebens: Sie besingt den Staub, das Chaos und die Nacht. Sie geht dem Kleinsten wie dem Grössten nach, beschwört die Liebe, das Warten und die Dunkelheit. Eine hartnäckige Wortsuche - überraschende Denkanstösse.

Autor Fischer, Christine
Verlag Orte
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 136 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen GB
Masse H17.0 cm x B10.5 cm x D1.7 cm 187 g
*
*
*
*

Den Staub besingen, das Chaos, die Nacht Haben Sie das gewusst? Die Nacht ist lernbar. Und der Schlaf überbewertet. Die Welt nicht das, wonach sie den Anschein macht. In sieben Kapiteln und mehr als achtzig Kurztexten erkundet die Autorin Facetten des Denkens, der Imagination und der Wahrnehmung. Sie mutmasst und behauptet, sie lobpreist, ficht an und begründet. In poetischen, mitunter suggestiven Sprachbildern wagt sie ungewöhnliche Blickwinkel auf Phänomene des menschlichen Erlebens: Sie besingt den Staub, das Chaos und die Nacht. Sie geht dem Kleinsten wie dem Grössten nach, beschwört die Liebe, das Warten und die Dunkelheit. Eine hartnäckige Wortsuche - überraschende Denkanstösse.

Weitere Titel von Fischer, Christine