schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Der Mann, der Bäume pflanzte

    Ein Klassiker der französischen Literatur, neu illustriert von Quint Buchholz: Kurz vor dem Ersten Weltkrieg beginnt der Schäfer Elzéard Bouffier, in der verödeten, zerstörten Provence Bäume zu pflanzen. Einfach so, um die Welt wieder schön zu machen, pflanzt er Tag für Tag, jahrzehntelang. Und schafft es tatsächlich, dadurch vielen Menschen ein Stück Lebensfreude zu schenken. Die Bilder des preisgekrönten Malers und Illustrators Quint Buchholz unterstreichen die hochaktuelle Thematik, die in dieser Geschichte liegt: Ein Außenseiter, der es schafft, mittels Geduld und festem Willen ans Ziel zu kommen und die Natur nachhaltig zu verändern.

    Autor Giono, Jean / Buchholz, Quint (Illustr.)
    Verlag Hanser C.
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2011
    Seitenangabe 38 S.
    Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Farb. Abb.
    Masse H23.0 cm x B17.4 cm x D0.8 cm 246 g
    Fester Einband
    Lieferbar in 24 Stunden
    978-3-446-23935-7
    Fr. 22.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 20.60
    Fr. 20.05
    Fr. 19.45

    Über den Autor Giono, Jean

    Jean Giono, 1895 in Manosque in der nördlichen Provence geboren, starb dort 1970. Er veröffentlichte zahlreiche Romane in denen er die Menschen seiner Region beschrieb und immer wieder die Einheit der Bergbauern und Hirten mit der Natur der modernen Massengesellschaft und der Bedrohung des Lebens durch Militarismus und technische Versklavung entgegenstellte.

    Weitere Titel von Giono, Jean