Sie haben keine Artikel im Korb.

Der Golem von Meyrink, Gustav

Fr. 8.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 8.00
Fr. 7.80
Fr. 7.55
ISBN: 978-3-15-019344-0
Herstellernummer: 18160219
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
+ -

Meyrinks 1915 erschienener (Schauer)-Roman war ein Bestseller des 20. Jahrhunderts. Der Roman spiegelt das Zeitgefühl seiner Epoche perfekt wider: Der Golem, die aus Lehm geschaffene Sagengestalt aus Prag, wird zu einer Projektion sowohl der »Massenseele« als auch des individuellen Bewusstseins der Hauptfigur. Meyrink benutzt dabei die Bildwelt des alten Prag und seiner Sagen in unnachahmlicher Weise, um inmitten des Ersten Weltkriegs Erkenntnisse über das Funktionieren der menschlichen Psyche anschaulich zu machen.

Autor Meyrink, Gustav / Dunker, Axel (Hrsg.)
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 330 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H14.8 cm x B9.6 cm x D1.7 cm 159 g
Reihe Reclams Universal-Bibliothek
*
*
*
*

Meyrinks 1915 erschienener (Schauer)-Roman war ein Bestseller des 20. Jahrhunderts. Der Roman spiegelt das Zeitgefühl seiner Epoche perfekt wider: Der Golem, die aus Lehm geschaffene Sagengestalt aus Prag, wird zu einer Projektion sowohl der »Massenseele« als auch des individuellen Bewusstseins der Hauptfigur. Meyrink benutzt dabei die Bildwelt des alten Prag und seiner Sagen in unnachahmlicher Weise, um inmitten des Ersten Weltkriegs Erkenntnisse über das Funktionieren der menschlichen Psyche anschaulich zu machen.

Weitere Titel von Meyrink, Gustav

Alle Bände der Reihe "Reclams Universal-Bibliothek (RUB)"