schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Der Fürst

    Machiavellis 'Der Fürst' ist der berühmteste staatsphilosophische Traktat der Weltliteratur. Unter dem Begriff des Machiavellismus fasst man noch heute die Haltung skrupelloser Machtpolitik, einst wirkungsvoll kritisiert von Friedrich dem Großen in seinem 'Antimachiavell'. Schockiert und fasziniert hat durch die Jahrhunderte vor allem der schonungslos rationalistische Realismus, mit dem sich Machiavelli in seinen Analysen und Empfehlungen über bestehende Moralvorstellungen hinwegsetzt, sofern es dem höheren Ziel der Erhaltung des Staates dient. Sein Werk wurde mal als grundlegender Beitrag zur Fürstenerziehung, mal als Rechtfertigungstheorie tyrannischer Regentschaft, mal als Legitimierung der Staatsraison gedeutet.

    Produktspezifikation
    Autor Machiavelli, Niccolò / Rehberg, August Wilhelm (Übers.)
    Verlag Anaconda Verlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2016
    Seitenangabe 160 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.5 cm x B12.8 cm x D2.0 cm 225 g
    Artikelart Libri
    Verlagsartikelnummer 550349
    Fester Einband
    978-3-7306-0349-9
    Fr. 5.90
    Versandbereit innert 48 Stunden
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+
    20+
    50+
    Fr. 5.30
    Fr. 5.15
    Fr. 5.00
    Produktspezifikation
    Autor Machiavelli, Niccolò / Rehberg, August Wilhelm (Übers.)
    Verlag Anaconda Verlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2016
    Seitenangabe 160 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.5 cm x B12.8 cm x D2.0 cm 225 g
    Artikelart Libri
    Verlagsartikelnummer 550349