schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Der Einödhof und sieben Töchter von Gruber, Roswitha

    Liesi wächst auf einem Einödhof im oberbayerischen Dorfen als älteste von acht Geschwistern auf. Von klein auf besteht ihr Leben aus Arbeit und Pflichten. Mit vierzehn Jahren wird sie Dirn bei einem Großbauern. Schon bald lernt sie Hans kennen, ihre große Liebe. Sie ist überglücklich, als sie ein paar Jahre später als seine Frau in seinen Einödhof einzieht. Ihr Leben könnte perfekt sein, wäre da nicht die Schlange in Gestalt seiner Stiefmutter.


    Autor Gruber, Roswitha
    Verlag Rosenheimer Verlagshaus
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2021
    Seitenangabe 267 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H19.5 cm x B12.4 cm x D2.5 cm 335 g
    Fester Einband
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-475-55453-7
    Fr. 21.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 19.70
    Fr. 19.15
    Fr. 18.60

    Über den Autor Gruber, Roswitha

    Roswitha Gruber, die in Reit im Winkl in einem alten Bergbauernhof lebt, hat in den letzten Jahren mehr als 20 Bücher veröffentlicht, die ausnahmslos Bestseller geworden sind. Durch ihr großes Einfühlungsvermögen gewinnt sie schnell das Vertrauen ihrer Mitmenschen und schafft es, dass diese ihr vorbehaltlos ihre Schicksale schildern. Diese bringt sie dann in ihrer unnachahmlichen Art zu Papier. Roswitha Gruber widmet sich vor allem den Lebensgeschichten starker Frauen vom Land.

    Weitere Titel von Gruber, Roswitha

    Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

    Sommerglück von Adler, Karoline (Hrsg.)

    Ab Fr. 15.20