adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Das neue Wohnen von Stegemann, Andrea (Hrsg.)

Wie Häuser, Dörfer, Städte sich verändern
Fr. 40.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-8062-4400-7
Herstellernummer: 36062686
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 40 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 36.80
Fr. 35.80
Fr. 34.75

Wohnen ist ein menschliches Grundbedürfnis, manche sprechen gar von unserer "dritten Haut". Wo und wie wir wohnen, ist im Idealfall Ausdruck unseres individuellen Lebensentwurfs, verbunden mit dem Gefühl von Geborgenheit und Heimat. Doch wer heute seinen Weg zum Wohnglück sucht, stößt schnell an Grenzen, seien es hohe Mieten, unattraktive Wohnsiedlungen oder die Kostenexplosion im Bausektor, die den Traum vom Eigenheim in weite Ferne rückt. Dazu kommt die Anforderung, mit Flächen, Rohstoffen und Energie sparsam und nachhaltig umzugehen. Also gilt es, das Thema Wohnen neu zu denken. Ein Blick zurück hilft einzuordnen. Zukunftskonzepte zielen auf die Entwicklung umweltfreundlicher Materialien und energiesparender Technologien. Dazu kommen Ideen für kostengünstiges, einfaches Bauen, alternative Formen des Zusammenlebens, die Wiederbelebung von Kleinstädten oder die Anbindung und Vernetzung von Dörfern. Einiges ist schon Realität, anderes noch Vision - darum geht es in diesem reich bebilderten Band.

Autor Stegemann, Andrea (Hrsg.)
Verlag wbg Theiss
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 128 S.
Meldetext ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 130 Abbildungen
Masse H28.3 cm x B21.1 cm x D1.3 cm 760 g
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Wohnen ist ein menschliches Grundbedürfnis, manche sprechen gar von unserer "dritten Haut". Wo und wie wir wohnen, ist im Idealfall Ausdruck unseres individuellen Lebensentwurfs, verbunden mit dem Gefühl von Geborgenheit und Heimat. Doch wer heute seinen Weg zum Wohnglück sucht, stößt schnell an Grenzen, seien es hohe Mieten, unattraktive Wohnsiedlungen oder die Kostenexplosion im Bausektor, die den Traum vom Eigenheim in weite Ferne rückt. Dazu kommt die Anforderung, mit Flächen, Rohstoffen und Energie sparsam und nachhaltig umzugehen. Also gilt es, das Thema Wohnen neu zu denken. Ein Blick zurück hilft einzuordnen. Zukunftskonzepte zielen auf die Entwicklung umweltfreundlicher Materialien und energiesparender Technologien. Dazu kommen Ideen für kostengünstiges, einfaches Bauen, alternative Formen des Zusammenlebens, die Wiederbelebung von Kleinstädten oder die Anbindung und Vernetzung von Dörfern. Einiges ist schon Realität, anderes noch Vision - darum geht es in diesem reich bebilderten Band.

Über den Autor Stegemann, Andrea (Hrsg.)

Andrea Stegemann ist seit Anfang 2020 Chefredakteurin von bild der wissenschaft und natur. Nach ihrem Staatsexamen in Germanistik und Geschichte startete sie journalistisch beim Hörfunk. Mit dem Einstieg in die Konradin Mediengruppe entdeckte sie ihre Liebe zu den Printmedien. Sie wechselte in den strategischen Verlagsbereich und beschäftigte sich viele Jahre mit der Frage, was Leser wollen, sowie mit der zeitgemäßen Weiterentwicklung von Magazinen.

Weitere Titel von Stegemann, Andrea (Hrsg.)

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Roman - Die aufwühlende Geschichte, die hunderttausende TikTok-Userinnen begeistert hat
Ab Fr. 18.60
Spannender Gamer-Verschwörungsthriller
Ab Fr. 18.60
Ein Winterwunder
Ab Fr. 12.35
Neuer Winter, neues Glück
Ab Fr. 12.35
Die unsichtbare Bedrohung - Knacke die Rätsel und finde den geheimen Code
Ab Fr. 18.60
Ein Fantasy-Spielbuch
Ab Fr. 18.60
Intrigen, Reichtümer, Romantik - der Auftakt der New-York-Times-Bestseller-Serie!
Ab Fr. 16.05
Der entspannte Weg zum Vermögen - Von den Machern des YouTube-Erfolgs »Finanzfluss« | Ratgeber für Geldanlage an der Börse mit ETF & Aktien
Ab Fr. 15.20
X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch