Buch kaufen by adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Das Große Hauptquartier im Ersten Weltkrieg von Groß, Gerhard P.

Fr. 54.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-11-078000-0
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 54 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 49.05
Fr. 47.70
Fr. 46.35

1914 trat Deutschland mit dem Großen Hauptquartier als zentralem Führungsinstrument in den Krieg ein. In ihm versammelten sich neben Kaiser Wilhelm II. die wichtigsten politischen und militärischen Entscheidungsträger des Kaiserreichs. Diese Studie fragt nicht nur danach, was das Große Hauptquartier war, sondern wie in ihm Führung organisiert wurde, wie Entscheidungsprozesse abliefen und wie modern es war.

Vieles, wenn nicht alles, hing vom Kaiser ab. Würde und konnte er seiner Verantwortung gerecht werden? Konnte er die divergierenden Interessen zwischen den Kabinetten, der Heeres- und Marineführung sowie dem Reichskanzler bündeln? Und: Konnte er überhaupt führen?

Die Studie von Gerhard P. Groß geht weit über eine Organisationsgeschichte hinaus. Sie ist zugleich ein institutionelles Psychogramm, das die Lebensrealität im GrHQ abbildet und untersucht, welche Einflüsse der Alltag auf Führungsentscheidungen hatte - kurz: wie das GrHQ funktionierte.

Autor Groß, Gerhard P.
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 304 S.
Meldetext ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 2 b/w maps, 5 b/w graphics
Masse H23.0 cm x B16.2 cm x D2.7 cm 680 g
Reihe Zeitalter der Weltkriege
Reihenbandnummer 24
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Weitere Titel von Groß, Gerhard P.

Alle Bände der Reihe "Zeitalter der Weltkriege (DeGruyter Verlage)"