adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Dürrst von Froehling, Simon

Fr. 24.00
Fr. 32.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-03762-100-4
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 24 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 21.60
Fr. 21.00
Fr. 20.40

Ein waghalsiger Roman, der den Bogen von James Baldwins »Giovanni's Room« zu Fritz Zorns »Mars« und bis hin zu E?douard Louis' »Im Herzen der Gewalt« spannt. »DU?RRST« - Simon Froehlings zweiter Roman entfu?hrt uns nach Athen, Kairo, Edinburgh, Berlin und Zu?rich, hinein in die Landschaft eines exzessiven, auseinanderbrechenden Lebens. In der paradoxen Realität scheinbarer Freira?ume der Besetzer-, Kunst- und Schwulenszene mäandernd erzählt Simon Froehling den Weg einer brutal schmerzhaften Selbstfindung in Bildern von stupender Schönheit.

AutorFroehling, Simon
VerlagBilger Verlag
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe266 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH19.0 cm x B13.0 cm x D2.5 cm 386 g
AuflageErstauflage
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Froehling, Simon

Simon Froehling wurde 1978 geboren, ist schweizerisch-australischer Doppelstaatsbürger und lebt in Zürich. Anfang der Nullerjahre machte er sich hauptsächlich als Lyriker und Dramatiker einen Namen - mit über einem Dutzend Theaterstücken und Hörspielen, die in der Schweiz, Deutschland und Österreich uraufgeführt oder ge- sendet wurden. Sein erster Roman »Lange Nächte Tag« erschien 2010 im Bilgerverlag. Für sein Werk wurde er mit diversen Preisen ausgezeichnet, u. a. dem Publikumspreis der St. Galler Autorentage, dem Dramatikerpreis der Schweizerischen Autorengesellschaft, einem Heinz-Weder-Anerkennungspreis für Lyrik und dem Network- Kulturpreis der schwulen Führungskräfte. Simon Froehling ist Absolvent des Schweizerischen Literaturinstituts in Biel. Neben seiner Tätigkeit als freier Autor und Übersetzer arbeitet er am Tanzhaus Zürich als Dramaturg und Kommunikator.

Weitere Titel von Froehling, Simon