adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Credo von Körner, Reinhard

Mein christliches Glaubensbekenntnis
Fr. 18.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-7462-5749-5
Herstellernummer: 34067872
Verfügbarkeit: Fehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant (ohne Lieferdatum)
+ -
Sie erhalten 18 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 17.00
Fr. 16.55
Fr. 16.05

Exerzitienmeister Reinhard Körner, einer der wichtigsten deutschsprachigen geistlichen Autoren, meditiert in diesem Buch das Credo, mit dem Christen auf aller Welt ihren Glauben bekennen. In sehr persönlichen und authentischen Worten beschreibt er, was dieses Bekenntnis für ihn bedeutet, und lässt die Mitte des Christentums auf diese Weise kraftvoll lebendig werden. Ein Buch für Christen und Nichtchristen, die die »Innenseite« des Glaubens kennenlernen möchten. . 5., völlig neu gestaltete Auflage . persönliche Meditationen zum Glaubensbekenntnis . Impulse zum Vertiefen und Weiterdenken . glaubwürdig, lebendig, spirituell

AutorKörner, Reinhard
VerlagSt. Benno Verlag GmbH
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2020
Seitenangabe104 S.
MeldetextFehlt beim Verlag, resp. Auslieferung/Lieferant (ohne Lieferdatum)
AusgabekennzeichenDeutsch
Abbildungendurchgehend zweifarbig gestaltet
MasseH15.7 cm x B11.4 cm x D1.2 cm 138 g
Verlagsartikelnummer057495
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Körner, Reinhard

Pater Dr. Reinhard Körner, geboren 1951, ist Teresianischer Karmelit und Leiter des Exerzitienhauses in Birkenwerder bei Berlin. Er ist durch zahlreiche Exerzitienkurse, Seminare und Bücher bekannt geworden.

Weitere Titel von Körner, Reinhard

Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft
Bild zu Gott, ihr drei von Körner, Reinhard

Für P. Reinhard Körner ist Dreifaltigkeit kein abstrakter theologischer Begriff, sondern eine lebendig erfahrbare Gewissheit. Er nimmt den Leser mit auf die Entdeckungsreise seiner persönlichen Glaubensgeschichte: hin zu dem einen Gott in drei Personen - zu Gott, der Gemeinschaft ist. In der geistlichen Literatur aus Vergangenheit und Gegenwart, in der Kunst und in der Theologie findet er diese heute weithin "vergessene" christliche Gottessicht wieder. Das Leben mit dem dreieinigen Gott kann den eigenen Glauben, die eigene Art zu beten und das Zusammenleben mit anderen Menschen in der Kirche, letztlich auch in der Gesellschaft verändern. Denn ein Gott, der in sich Gemeinschaft, Beziehung und Liebe ist, bedeutet Hoffnung für alle Menschen. Ein Geheimnis, das sich lohnt, wiederentdeckt zu werden. - anschaulich und lebensnah erklärt - vom beliebten Bestsellerautor

Ab Fr. 10.95