Buch kaufen by adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Content and Language Integrated Learning (CLIL): A Methodology of Bilingual Teaching (eBook) von Klewitz, Bernd

Fr. 26.00
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-8382-7513-0
Rückgabe: Keine Rückgabe möglich
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 26 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)

Learning foreign languages is a process of acquiring authentic contents in cultural contexts. In this respect, bilingual programs provide an effective connection between content-based studies and linguistic activities. The European umbrella term CLIL (Content and Language Integrated Learning) not only comprises the aims and objectives of a sustainable format of teaching foreign languages but also the priority of content over language, in other words: language follows content, as in the Bauhaus precept form follows function. But in order to effectively integrate content and language, a comprehensive pedagogical approach is needed that goes beyond existing curricula and guidebooks.

Bernd Klewitz aims at establishing the CLIL methodology by linking content requirements of subject areas, especially those in the social sciences, with linguistic building blocks and tools. The integrative methodology of bilingual programs extends to the study of literature, traditionally a domain of language tuition, but thought to be a seminal part of CLIL as well.

The building blocks and language tools presented in this volume focus on learning foreign languages in cultural contexts, aims, and objectives of CLIL, parameters of an integrated bilingual teaching strategy, dimensions of bilingual learning, elements of a CLIL concept, Literary CLIL, CLIL tools and strategies, modules with worked examples, challenges, and desiderata, and a comprehensive glossary. Each section is completed with an interactive part of review, reflection, and practice.

Autor Klewitz, Bernd
Verlag ibidem
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 368 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
Ausgabekennzeichen Englisch
Auflage Auflage
Plattform EPUB
Reihe Nota bene - Bilingualism and Intercultural Dialog
Reihenbandnummer 1
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Klewitz, Bernd

Bernd Klewitz, Dr. habil., ist Fremdsprachenlehrer und Privatdozent mit den Arbeitsschwerpunkten wissenschaftsorientiertes Lehren von Englisch als Fremdsprache in unterschiedlichen Kontexten und bilingualen Domänen - insbesondere den Fächern Geschichte und Politik. Als Berater und Regionalkoordinator des Hessischen Kultusministeriums in Wiesbaden unterstützte er die Einführung des Kerncurriculums Sprache und beriet Schulleitungen bei der Umsetzung kompetenzorientierter Unterrichtskonzepte. An den Universitäten Göttingen und Jena leitete er Seminare zu Scaffolding und CLIL, und er publiziert Lehr- und Handbücher mit den Schwerpunkten authentisches Sprachenlernen und Instructional Scaffolding; in Fachvorträgen, Webinars und der Mitarbeit im hessischen Netzwerk bilingualer Schulen präsentiert er regelmäßig Learnscapes und Lernaufgaben für die bilinguale Unterrichtspraxis.

Weitere Titel von Klewitz, Bernd

Alle Bände der Reihe "Nota bene - Bilingualism and Intercultural Dialog"