adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Black Spartacus von Hazareesingh, Sudhir

Das gro├če Leben des Toussaint Louverture
Fr. 47.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-406-78458-3
Herstellernummer: 37842963
Verf├╝gbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
+ -
Sie erhalten 47 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 43.10
Fr. 41.90
Fr. 40.70

DER MANN, DER DIE WEI├čEN BESIEGTE - DAS GRO├čE LEBEN DES TOUSSAINT LOUVERTURE

Toussaint Louverture ist der Ahnherr von ┬źBlack Lives Matter┬╗. Sein Name ist untrennbar verbunden mit dem Kampf gegen koloniale Unterdr├╝ckung, Sklaverei und Rassismus. Ende des 18. Jahrhunderts organisierte er auf Haiti erfolgreich einen gro├čen Sklavenaufstand, und von da an f├╝hrt ihn sein Weg immer weiter empor, bis er schlie├člich Gouverneur der Insel wird und ihr eine eigene Verfassung gibt. 1802 ger├Ąt er in die H├Ąnde Napoleons und wird nach Frankreich deportiert, wo er elendig in einem Kerker sein Leben aushaucht. Doch Toussaints Botschaft der Befreiung hallt durch die Jahrhunderte. Es ist l├Ąngst an der Zeit, ihm den Platz unter den gro├čen Gestalten der Weltgeschichte einzur├Ąumen, der ihm geb├╝hrt. Sudhir Hazareesingh hat es getan und auf der Grundlage jahrelanger Forschungen die faszinierende Biografie des Mannes geschrieben, mit dem der Anfang vom Ende der wei├čen Vorherrschaft begann.
Die Revolution auf Haiti begann mit einer Sklavenrevolte im August 1791. Ein Dutzend Jahre sp├Ąter erreichte sie mit der Proklamation des ersten unabh├Ąngigen schwarzen Staates ihren H├Âhepunkt. Ihr Kopf war ein Mann, der l├Ąngst zu den gro├čen Gestalten der Weltgeschichte z├Ąhlen w├╝rde, wenn er wei├č gewesen w├Ąre: Toussaint Louverture, ein ehemaliger Sklave, der Anf├╝hrer der schwarzen Bev├Âlkerung, Kommandeur der republikanischen Armee und schlie├člich Gouverneur der Insel. 1802 wurde er von einer Invasionsarmee Napoleons ├╝berw├Ąltigt und nach Frankreich deportiert, wo er, mit den Worten Wordsworths, als ┬źungl├╝cklichster aller Menschen┬╗ 1803 in einem Kerker verstarb.

  • Vom Sklaven zum Gouverneur - der schwarze Napoleon
  • Toussaint Louverture - der erste schwarze "Superheld" der Geschichte
  • Die grundlegende Biografie einer vernachl├Ąssigten welthistorischen Gestalt
  • Ausgezeichnet unter anderem mit dem Wolfson-Preis f├╝r das beste historische Buch des Jahres

AutorHazareesingh, Sudhir / Nohl, Andreas (├ťbers.) / Dresler, Nastasja S. (├ťbers.)
VerlagBeck, C H
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2022
Seitenangabe551 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 48 Stunden
AusgabekennzeichenDeutsch
Abbildungengebunden; mit 38 farbigen Abbildungen auf Tafeln, 30 Schwarzwei├č-Abbildungen im Text und 3 Karten
MasseH21.7 cm x B13.9 cm x D4.3 cm 881 g
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre pers├Ânliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

├ťber den Autor Hazareesingh, Sudhir

Sudhir Hazareesingh wurde in Mauritius geboren. Er ist Fellow der British Academy und seit 1990 Fellow und Tutor am Balliol College in Oxford. Alle seine B├╝cher sind preisgekr├Ânt, darunter zuletzt "How the French think", f├╝r das er den Grand Prix du Livre d'Id├ęes erhielt.

Weitere Titel von Hazareesingh, Sudhir