adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Aufruhr im Kopf von Siegel, Daniel J.

Was während der Pubertät im Gehirn unserer Kinder passiert
Fr. 28.90
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-86882-344-8
Herstellernummer: 17320049
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 48 Stunden
+ -
Sie erhalten 28 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 26.00
Fr. 25.30
Fr. 24.55

Im Alter zwischen 12 und 24 Jahren finden tief greifende Veränderungen in den Gehirnen von Jugendlichen statt. Dies äußert sich meist in einem grundlegend veränderten und scheinbar irrationalen Verhalten und bringt die Jugendlichen sowie auch ihre Eltern oft genug an den Rand des Wahnsinns. Aufruhr im Kopf erklärt die wirklichen Vorgänge in den Gehirnen der Pubertierenden und zeigt, dass es sich nicht nur um eine komplizierte, sondern vor allem um eine sehr lebendige Phase im Leben handelt, in der die Weichen für das Erwachsenendasein gestellt werden. Während dieser Zeit eignen sich die Jugendlichen wichtige Fähigkeiten an, verlassen zum ersten Mal ihr Zuhause, lernen, tief gehende Verbindungen mit anderen einzugehen und mit den komplexen Problemen der Welt um sie herum umzugehen.

Anhand neuester Erkenntnisse auf dem Gebiet der Neurobiologie beschreibt Siegel auf anschauliche Weise, wie die Funktionen des Gehirns die Beziehungen Heranwachsender erfüllender gestalten und ihr Leben verbessern können - und wie damit die Zeit der Pubertät für alle Beteiligten weniger anstrengend wird. Ein Buch, das Familien nicht nur helfen wird, diese Zeit zu überleben, sondern sogar zu genießen und aus ihr zu lernen.

AutorSiegel, Daniel J.
VerlagMVG
EinbandFester Einband
Erscheinungsjahr2015
Seitenangabe304 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 48 Stunden
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenBuch
MasseH21.5 cm x B15.4 cm 538 g
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Siegel, Daniel J.

Dr. med. Daniel J. Siegel ist Professor für Psychiatrie an der School of Medicine der Universität von Kalifornien in Los Angeles und Direktor des Mindsight Institute. Seit einem Vierteljahrhundert erforscht der Harvard-Absolvent Wege, Erkenntnisse der Hirnforschung therapeutisch nutzbar zu machen. Er lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Los Angeles.

Weitere Titel von Siegel, Daniel J.