adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Auf der Spurensuche des Glücks von Schalbetter, Andreas

Gedichte. Mit einem Vorwort von Andreas Knapp
Fr. 21.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-429-05687-2
Herstellernummer: 36189175
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -
Sie erhalten 21 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 19.35
Fr. 18.80
Fr. 18.30

"P. Andreas Schalbetter ist ein Wortwanderer." Mit seinen Gedichten nimmt er "uns mit auf Wege in die Berge oder ans Meer. Äußere Wege verbinden sich mit inneren Erfahrungen. Diese führen uns auf die weiteste Reise, nämlich zu uns selbst und zu dem Geheimnis, in dem wir abgründig daheim sind: zu Gott", so Andreas Knapp in seinem Vorwort zu diesem Band. Die Gedichte laden dazu ein, diesen Spuren zu folgen, um selbst etwas zu spüren von der Weite und Schönheit, aber auch von den Mühen und Abgründen eines solchen Weges. Nicht liegen bleiben Am Boden zerstört Ein kaum hörbares ein zitterndes Wie weiter Endlos der Weg Erdrückend die Erwartung Erhebend das Wort Komm

AutorSchalbetter, Andreas
VerlagEchter Verlag GmbH
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe142 S.
Meldetextab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
AusgabekennzeichenDeutsch
MasseH20.6 cm x B11.1 cm x D1.5 cm 186 g
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*