Sie haben keine Artikel im Korb.

Atlas: The Story of Pa Salt von Riley, Lucinda

Fr. 26.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 24.20
Fr. 23.55
Fr. 22.85
ISBN: 978-1-5290-4353-2
Herstellernummer: 36210145
Verfügbarkeit: Noch nicht erschienen. Termin unbestimmt
+ -
Lucinda Riley is the top ten Sunday Times bestselling author of The Angel Tree, The Italian Girl and Hothouse Flower (also called The Orchid House). The Seven Sisters series is inspired by the star constellation of the same name. When the sisters' adoptive father - the elusive billionaire they call Pa Salt - dies, they are each given a tantalizing clue as to their past. Each book follows one of the sisters as they trace their origins all over the world in a spellbinding tales of love and loss. The series begins with The Seven Sisters and continues in The Storm Sister, which has been nominated for the prestigious Premio Bancarella literary prize in Italy, followed by The Shadow Sister and then The Pearl Sister.
Autor Riley, Lucinda
Verlag Pan macmillan Ltd.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 752 S.
Meldetext Noch nicht erschienen. Termin unbestimmt
Ausgabekennzeichen Englisch
Masse H23.4 cm x B15.3 cm
Coverlag Macmillan (Imprint/Brand)
Reihe The Seven Sisters
*
*
*
*
Lucinda Riley is the top ten Sunday Times bestselling author of The Angel Tree, The Italian Girl and Hothouse Flower (also called The Orchid House). The Seven Sisters series is inspired by the star constellation of the same name. When the sisters' adoptive father - the elusive billionaire they call Pa Salt - dies, they are each given a tantalizing clue as to their past. Each book follows one of the sisters as they trace their origins all over the world in a spellbinding tales of love and loss. The series begins with The Seven Sisters and continues in The Storm Sister, which has been nominated for the prestigious Premio Bancarella literary prize in Italy, followed by The Shadow Sister and then The Pearl Sister.

Über den Autor Riley, Lucinda

Lucinda Riley wurde in Irland geboren und verbrachte als Kind mehrere Jahre in Fernost. Sie liebte es zu reisen und war nach wie vor den Orten ihrer Kindheit sehr verbunden. Nach einer Karriere als Theater- und Fernsehschauspielerin konzentrierte sich Lucinda Riley ganz auf das Schreiben - und das mit sensationellem Erfolg: Seit ihrem gefeierten Roman »Das Orchideenhaus« stand jedes ihrer Bücher an der Spitze der internationalen Bestsellerlisten. Lucinda Riley lebte mit ihrem Mann und ihren vier Kindern im englischen Norfolk und in West Cork, Irland. Sie verstarb im Juni 2021.

Harry Whittaker wuchs in den 1990ern auf und verbrachte seine ersten Lebensjahre an der sehr ländlichen Westküste Irlands, mit nur schwachem Fernsehempfang und ohne Internet. Deshalb sorgte Harrys Mutter für Unterhaltung, indem sie ihm Geschichten erzählte. Davon inspiriert, ist auch Harry ein Geschichtenerzähler geworden - als preisgekrönter Radiomoderator der BBC und als führendes Mitglied einer der bekanntesten Improtheater-Gruppen Großbritanniens. Mit der liebevoll erzählten »Schutzengel«-Reihe, seiner ersten Buchpublikation, hofft Harry nun, gemeinsam mit seiner Mutter Groß und Klein zu verzaubern.

Weitere Titel von Riley, Lucinda

Alle Bände der Reihe "The Seven Sisters"