Sie haben keine Artikel im Korb.

Apple Junkies von Caracas, Christian

Was die Anderen nicht verstehen wollen
Fr. 21.90
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 19.70
Fr. 19.15
Fr. 18.60
ISBN: 978-3-347-21582-5
Herstellernummer: 36444487
Verfügbarkeit: Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
+ -

Dieses Buch beschreibt die persönliche Reise von Chris, angefangen bei seinen ersten Berührungen mit der Computertechnologie außerhalb der Apple-Welt und führt über seine ersten Erlebnisse mit Apple zu den Momenten, die ihn Schritt für Schritt zu einem wahren Apple-Junkie werden ließen. Im Zentrum steht die persönliche Sicht eines Verbrauchers, der sich selbst die Frage stellt, was das wahre Erfolgsgeheimnis von Apple ist, warum es zu einem der populärsten Unternehmen unserer Zeit wurde und weshalb die Apple-Konkurrenz immer nur hinterherläuft. Entlang ausgewählter Produkte beschreibt der Autor, wie Apple es schafft, dieses magische Gefühl zu kreieren, wenn der Nutzer ein Apple-Produkt sieht, fühlt und erlebt. Der Autor zeigt jedoch auch bestehende Sichtweisen eingefleischter Apple-Gegner auf und beleuchtet Irrwege des Unternehmens. Er stellt sich in diesem Zusammenhang dem wohl schwerwiegendsten Vorwurf, wonach Apple keine Innovationen mehr bringe. Dabei macht er deutlich, welche unternehmerischen Voraussetzungen, aber auch persönlichen Überzeugungen von Entscheidern wahre Innovationen bedingen. Schließlich wagt der Autor einen Blick in Apples Zukunft unter der Leitung von Tim Cook und skizziert unter Einsatz seiner iGlaskugel, wohin die technische Entwicklung einzelner Produkte gehen wird.

Autor Caracas, Christian
Verlag tredition
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2021
Seitenangabe 232 S.
Meldetext Folgt in ca. 15 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Paperback
Masse H22.0 cm x B17.0 cm x D1.6 cm 412 g
Auflage 1
Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Dieses Buch beschreibt die persönliche Reise von Chris, angefangen bei seinen ersten Berührungen mit der Computertechnologie außerhalb der Apple-Welt und führt über seine ersten Erlebnisse mit Apple zu den Momenten, die ihn Schritt für Schritt zu einem wahren Apple-Junkie werden ließen. Im Zentrum steht die persönliche Sicht eines Verbrauchers, der sich selbst die Frage stellt, was das wahre Erfolgsgeheimnis von Apple ist, warum es zu einem der populärsten Unternehmen unserer Zeit wurde und weshalb die Apple-Konkurrenz immer nur hinterherläuft. Entlang ausgewählter Produkte beschreibt der Autor, wie Apple es schafft, dieses magische Gefühl zu kreieren, wenn der Nutzer ein Apple-Produkt sieht, fühlt und erlebt. Der Autor zeigt jedoch auch bestehende Sichtweisen eingefleischter Apple-Gegner auf und beleuchtet Irrwege des Unternehmens. Er stellt sich in diesem Zusammenhang dem wohl schwerwiegendsten Vorwurf, wonach Apple keine Innovationen mehr bringe. Dabei macht er deutlich, welche unternehmerischen Voraussetzungen, aber auch persönlichen Überzeugungen von Entscheidern wahre Innovationen bedingen. Schließlich wagt der Autor einen Blick in Apples Zukunft unter der Leitung von Tim Cook und skizziert unter Einsatz seiner iGlaskugel, wohin die technische Entwicklung einzelner Produkte gehen wird.

Über den Autor Caracas, Christian

Dr. Christian George Caracas, geboren 1978, ist Rechtsanwalt, Hochschuldozent und Apple-Junkie. Er ist Verfasser zahlreicher juristischer Fachbeiträge und hält Vorträge zu ausgewählten Themen des Wirtschaftsstrafrechts und der Criminal Compliance. Er lebt in München.

Weitere Titel von Caracas, Christian

X
Herzlich willkommen bei der adhoc Buchhandlung / myBooks.ch