Sie haben keine Artikel im Korb.

Als die Raben noch bunt waren. Kamishibai Bildkartenset von Schreiber-Wicke, Edith

Entdecken - Erzählen - Begreifen: Bilderbuchgeschichten
Fr. 24.50
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 22.05
Fr. 21.45
Fr. 20.85
Hersteller: Don Bosco Medien GmbH
ISBN: 4260179512377
Herstellernummer: 17347800
Verfügbarkeit: ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
+ -

Die Raben waren nicht immer rabenschwarz. Vor langer Zeit waren sie kunterbunt und leuchteten in allen Regenbogenfarben: Es gab türkisfarbene Raben mit lila Tupfen und auch gelbe Raben mit roten Streifen. Sie lebten fröhlich miteinander und alle Tiere hatten ihre Freude an ihnen. Doch eines Tages stellte der Schneemann eine Frage, die alles verändern sollte: "Wer von euch Raben hat eigentlich die richtige Farbe?" - Themen "Mobbing", "Rechthaberei" und "Diversität".


Autor Schreiber-Wicke, Edith / Holland, Carola (Illustr.)
Verlag Don Bosco Medien GmbH
Einband Textkarten / Symbolkarten
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 13 S.
Meldetext ab Aussenlager in ca. 2 Arbeitstagen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen DIN A3, 13 Bildkarten, einseitig bedruckt, auf festem 300g-Karton, farbig illustriert, inkl. Textvorlage
Masse H41.9 cm x B30.6 cm x D1.2 cm 522 g
Auflage Nachdruck
Reihe Bilderbuchgeschichten für unser Erzähltheater
*
*
*
*

Die Raben waren nicht immer rabenschwarz. Vor langer Zeit waren sie kunterbunt und leuchteten in allen Regenbogenfarben: Es gab türkisfarbene Raben mit lila Tupfen und auch gelbe Raben mit roten Streifen. Sie lebten fröhlich miteinander und alle Tiere hatten ihre Freude an ihnen. Doch eines Tages stellte der Schneemann eine Frage, die alles verändern sollte: "Wer von euch Raben hat eigentlich die richtige Farbe?" - Themen "Mobbing", "Rechthaberei" und "Diversität".


Über den Autor Schreiber-Wicke, Edith

Edith Schreiber-Wicke: geboren in Steyr/Oberösterreich, Studium in Wien (Theaterwissenschaften und Kunstgeschichte). Schrieb zunächst Werbetexte, dann Geschichten, die auf ihre Art auch werben - vor allem für Fantasie, Toleranz und Mut zu sich selbst. Ihre Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt und vielfach mit literarischen Preisen ausgezeichnet worden. Edith Schreiber-Wicke lebt und arbeitet in Grundlsee, Wien und Venedig.

Viel lieber als be-schreiben würde Carola Holland sich be-zeichnen. Ungefähr so: rabenschwarz angezogen, aber im Kopf lauter bunte Gedanken, die Bilder werden wollen. Sie ist in der Nähe von Berlin geboren und in Esslingen aufgewachsen, lebt und zeichnet aber schon lange in Wien. Eine Tochter, drei Katzen und ein Hund schauen ihr dabei manchmal über die Schulter.

Weitere Titel von Schreiber-Wicke, Edith