schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen

    Als die Hoffnung uns gehörte von Wallner, Michael

    Die Korff-Saga

    New York, 1923: Gemeinsam mit seiner Verlobten Scarlett plant der junge Philipp Korff eine Europareise, um die kluge Amerikanerin seiner Familie vorzustellen. In Wirklichkeit hat die Reise einen dramatischen Grund: Scarlett ist schwer krank und hofft auf Rat bei europäischen Ärzten. Trotzdem genießt sie den Rausch von Big Apple - verbotene Flüsterkneipen, den neuen Jazz, die Broadway-Shows -, sie will dem Tod ein Schnippchen schlagen. In der alten Welt geht es nur scheinbar ruhiger zu. Katrin, langjährige Hausdame der Familie, ist inzwischen Maxim Korffs Geliebte. Sie ahnt jedoch nicht, welch dunkle Seiten der alte Patriarchat gerade auszuleben beginnt. In dieser ausufernden Zeit, die nicht erkennt, dass die Saat für den nächsten Weltkrieg bereits in ihr sprießt, kämpfen die jungen Liebenden um ihr Lebensglück, während Maxim dem Teufel, der Europa bald beherrschen soll, mit den Weg bereitet.

    Autor Wallner, Michael
    Verlag Pendo Verlag
    Einband Fester Einband
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 320 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H22.1 cm x B14.6 cm x D3.5 cm 467 g
    Reihe Die Korffs
    Reihenbandnummer 02
    Fester Einband
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-86612-449-3
    Fr. 30.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 27.80
    Fr. 27.05
    Fr. 26.25

    Alle Bände der Reihe "Die Korffs"

    Über den Autor Wallner, Michael

    Michael Wallner ist ein renommierter Schauspieler und mehrfach ausgezeichneter Regisseur für Theater und Oper. Seit 2000 lebt er als freier Autor in Berlin. Sein Bestseller "April in Paris" wurde in über 20 Sprachen übersetzt

    Weitere Titel von Wallner, Michael