Sie haben keine Artikel im Korb.

Alpine Seiltechnik von Schubert, Pit

Ausrüstung · Technik · Sicherheit
Fr. 11.50
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 10.35
Fr. 10.05
Fr. 9.80
ISBN: 978-3-7633-6083-3
Herstellernummer: 4214277
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
+ -

Der richtige Umgang mit dem Seil und der übrigen Ausrüstung ist Grundvoraussetzung für die Sicherheit eines jeden Kletterers und Bergsteigers. Die handliche Lehrschrift »Alpine Seiltechnik« beinhaltet alles, was Einsteiger über technisches Rüstzeug wissen müssen, um erste Schritte antreten zu können - sei es in der Kletterhalle, im Klettergarten oder im Fels und Eis des Hochgebirges. Und auch Fortgeschrittene erhalten in diesem Band das notwendige Fachwissen, um längere und ernstere Klettereien und Eistouren am Berg in Angriff nehmen zu können. Der Autor Pit Schubert, ist ehemaliger Leiter des Sicherheitskreises im Deutschen Alpenverein und langjähriger Präsident der Sicherheitskommission der UIAA (Union Internationale des Associations d'Alpinisme). Er gilt weltweit als anerkannter Experte in Fragen alpiner Ausrüstung und Sicherheit. Schubert erläutert in diesem Buch alle Themenbereiche alpiner Sicherungstechnik, die der Kletterer und Bergsteiger an technischem Wissen braucht, um den Fels im IV. Schwierigkeitsgrad zu beherrschen sowie Firn- und Eiswände bis zu einer Steilheit von etwa 50 Grad zu meistern. Schwerpunkte bilden dabei neben der Handhabung des Seiles natürlich Abseiltechnik und Spaltenbergung sowie der richtige Einsatz von Steigeisen, Eispickel und Eisschrauben. Mit diesem Wissen können die ersten selbständigen Klettereien und Bergtouren sicher und gekonnt angetreten werden. Für die zwölfte Auflage wurde der Band »Alpine Seiltechnik« sorgfältig überarbeitet und mit neuen Bildern und Grafiken ausgestattet.

Autor Schubert, Pit
Verlag Bergverlag Rother
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 96 S.
Meldetext Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden
*
*
*
*

Der richtige Umgang mit dem Seil und der übrigen Ausrüstung ist Grundvoraussetzung für die Sicherheit eines jeden Kletterers und Bergsteigers. Die handliche Lehrschrift »Alpine Seiltechnik« beinhaltet alles, was Einsteiger über technisches Rüstzeug wissen müssen, um erste Schritte antreten zu können - sei es in der Kletterhalle, im Klettergarten oder im Fels und Eis des Hochgebirges. Und auch Fortgeschrittene erhalten in diesem Band das notwendige Fachwissen, um längere und ernstere Klettereien und Eistouren am Berg in Angriff nehmen zu können. Der Autor Pit Schubert, ist ehemaliger Leiter des Sicherheitskreises im Deutschen Alpenverein und langjähriger Präsident der Sicherheitskommission der UIAA (Union Internationale des Associations d'Alpinisme). Er gilt weltweit als anerkannter Experte in Fragen alpiner Ausrüstung und Sicherheit. Schubert erläutert in diesem Buch alle Themenbereiche alpiner Sicherungstechnik, die der Kletterer und Bergsteiger an technischem Wissen braucht, um den Fels im IV. Schwierigkeitsgrad zu beherrschen sowie Firn- und Eiswände bis zu einer Steilheit von etwa 50 Grad zu meistern. Schwerpunkte bilden dabei neben der Handhabung des Seiles natürlich Abseiltechnik und Spaltenbergung sowie der richtige Einsatz von Steigeisen, Eispickel und Eisschrauben. Mit diesem Wissen können die ersten selbständigen Klettereien und Bergtouren sicher und gekonnt angetreten werden. Für die zwölfte Auflage wurde der Band »Alpine Seiltechnik« sorgfältig überarbeitet und mit neuen Bildern und Grafiken ausgestattet.

Weitere Titel von Schubert, Pit