schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Heyne Taschenb.

    21 Gründe, das Alleinsein zu lieben von Muri, Franziska

    Alleinsein kann etwas Beglückendes, Bereicherndes sein, ein Anstoß, sich selbst intensiv zu begegnen und das Leben auf ganz neue, freiere Art zu betrachten. Wer einmal gelernt hat, gut mit sich allein zu sein, der wird sich nicht einsam fühlen. Er wird zu tieferen Formen der Verbundenheit finden: mit sich selbst, mit anderen Menschen, mit der Natur, mit dem Spirituellen. Genau dazu macht dieses Buch Mut. Kunstvoll verwebt es persönliche Erfahrungen mit wertvollen Impulsen für das eigene Leben und offenbart die Geschenke, die im Alleinsein auf uns warten.



    »Das Buch regt dazu an, sich immer wieder Momente des Alleinseins zu gönnen und damit Kraft zu tanken und bei sich selbst anzukommen.«
    Autor Muri, Franziska
    Verlag Heyne Taschenb.
    Einband Kartonierter Einband (Kt)
    Erscheinungsjahr 2019
    Seitenangabe 288 S.
    Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Masse H18.8 cm x B12.1 cm x D2.5 cm 243 g
    Schlagwort Trennung (psychisch) / Scheidung, Scheidungsrecht / Selbsterfahrung / Selbstverwirklichung / Frau : Religion, Spiritualität
    Kartonierter Einband (Kt)
    Versandbereit innert 24 Stunden
    978-3-453-70369-8
    Fr. 14.50
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 13.05
    Fr. 12.70
    Fr. 12.35

    Über den Autor Muri, Franziska

    Franziska Muri ist Kultur- und Geisteswissenschaftlerin, Coach für The Work of Byron Katie und seit vielen Jahren als Lektorin in der Buchbranche tätig. Beruflich wie privat sind ihre Themen ganzheitliche Heilung und Spiritualität. Als Autorin verfasste sie gemeinsam mit Vera Griebert-Schröder die Bestseller »Vom Zauber der Rauhnächte« und »Die Rauhnächte als Quelle der Ruhe und Kraft«. Zuletzt erschien von der im bayerischen Alpenvorland lebenden Autorin »21 Gründe, das Alleinsein zu lieben«.

    Weitere Titel von Muri, Franziska

    Weitere Titel mit dem Schlagwort "Trennung psychisch "