schliessen
(0) Artikel im Warenkorb
Sie haben keine Artikel im Korb.
Sortiment
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: Piper Taschenbuch

    Überleben ums Verrecken von Nehberg, Rüdiger

    Das Survival-Handbuch
    Rüdiger Nehberg, Deutschlands Survival-Experte Nr. 1, präsentiert sein komplettes Wissen: faszinierende Überlebenstricks aus der Praxis, die zeigen, dass Gefahren kalkulierbar und zu meistern sind. Eine Bibel für Alleinreisende, Abenteurer, Einzelkämpfer und Großstadt-Survivors, ob Mann oder Frau, Jung oder Alt. Das Standardwerk mit konkreten Trainingsbeispielen, 200 Zeichnungen und Fotos, aus dem die ganze Erfahrung eines erfüllten und spannenden Lebens spricht - informativ, packend und mit oft tiefschwarzem Humor.
    »Nehberg schafft es, Lust zu machen - Lust auf mehr, auf weitere seiner Geschichten, die er auf seinen abenteuerlichen Reisen erlebt hat, aber auch aufs Ausprobieren. Es gelingt ihm, seine Leser von der bequemen Couch zu locken - zum Urlaub vor der Haustür zu bewegen.«, Freies Wort, 12.08.2020
    Autor Nehberg, Rüdiger / Rühmer, Yo (Illustr.)
    Verlag Piper Taschenbuch
    Einband Taschenbuch (kartoniert)
    Erscheinungsjahr 2005
    Seitenangabe 496 S.
    Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
    Ausgabekennzeichen Deutsch
    Abbildungen Mit einem Farbbildteil, farbige Illustrationen, Mit einem Farbbildteil
    Masse H19.1 cm x B12.1 cm x D3.3 cm 366 g
    Reihe Serie Piper
    Reihenbandnummer 4410
    Taschenbuch (kartoniert)
    Versandbereit innert 48 Stunden
    978-3-492-24410-7
    Fr. 21.90
    Unsere Bestellmengen-Rabatte:
    10+ /10%
    20+ /12.5%
    50+ /15%
    Fr. 19.70
    Fr. 19.15
    Fr. 18.60

    Bände der Reihe "Serie Piper (SP)" in der richtigen Reihenfolge

    Alle Bände der Reihe "Serie Piper (SP)"

    Über den Autor Nehberg, Rüdiger

    Rüdiger Nehberg (1935 - 2020), Deutschlands bekanntester Abenteurer, Survival-Experte und Menschenrechtsaktivist, machte seit Anfang der 1970er-Jahre immer wieder mit spektakulären Expeditionen und Survival-Aktionen Schlagzeilen. Ab den 1980ern rückte sein Engagement für die Rettung der Yanomami in den Fokus. Mit seiner Frau Annette gründete er die Menschenrechtsorganisation TARGET e. V. und kämpfte zwei Jahrzehnte lang für die Indigenen und den Regenwald in Brasilien und für ein Ende der Weiblichen Genitalverstümmelung. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.?a. mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse. Von seinen Überlebensstrategien, Abenteuern und humanitärem Engagement berichtete Rüdiger Nehberg in erfolgreichen Vorträgen und Büchern, die bei Malik und Piper vorliegen. Zuletzt erschien »Dem Mut ist keine Gefahr gewachsen - Ein abenteuerliches Leben«.

    Weitere Titel von Nehberg, Rüdiger