adhoc Buchhandlung Wil
Sie haben keine Artikel im Korb.

Über Meereshöhe von Melandri, Francesca

Fr. 20.50
bis 10% Rabatt mit Kundenkonto & Kundenkarte
ISBN: 978-3-8031-2812-6
Herstellernummer: 29372875
Verfügbarkeit: Abhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
+ -
Sie erhalten 20 Bonus-Punkte pro Exemplar. (mit Kundenkonto)
Unsere Bestellmengen-Rabatte:
Menge
10+
20+
50+
Preis
Fr. 18.45
Fr. 17.95
Fr. 17.45

Im Jahr 1979 begegnen sich zwei Menschen, die scheinbar nichts miteinander gemein haben, auf einer italienischen Gefängnisinsel: Luisa, eine Bergbäuerin, die ihre fünf Kinder allein großzieht, weil ihr Mann seinen Jähzorn nicht unter Kontrolle hatte, und Paolo, ein ehemaliger Lehrer, der nach wie vor nicht versteht, wie sein einziger Sohn zu einem Terroristen werden konnte. Beide sind gekommen, um ihre Angehörigen zu besuchen. Luisa hat ihrem Mann Ravioli mitgebracht, damit er sie unter den Mithäftlingen verteilen kann. Paolo hofft darauf, überhaupt wieder eine Beziehung zu seinem Sohn herzustellen. Doch das Wiedersehen verläuft für beide enttäuschend und demütigend. Ein aufkommender Sturm zwingt sie, auf der Insel zu bleiben, und so beginnen sie zu sprechen. Die Bedeutung dieser Begegnung wird ihnen allerdings erst viele Jahre später bewusst werden ...

AutorMelandri, Francesca / Genzler, Bruno (Übers.)
VerlagWagenbach
EinbandKartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr2021
Seitenangabe208 S.
MeldetextAbhol-/Versandbereit in 24 Stunden (Bestellschluss 13 Uhr)
AusgabekennzeichenDeutsch
AbbildungenKART
MasseH19.0 cm x B12.0 cm x D2.1 cm 244 g
Auflage6. A.
ReiheWagenbachs andere Taschenbücher
Verlagsartikelnummer2812
Reihenbandnummer812
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre persönliche Bewertung zu diesem Produkt
  • Nur registrierte Benutzer können Rezensionen verfassen
*
*
  • Schlecht
  • Sehr gut
*
*
*
*

Über den Autor Melandri, Francesca

Francesca Melandri, geboren in Rom, hat sich in Italien zunächst als Autorin von Drehbüchern für Kino- und Fernsehfilme einen Namen gemacht. Mit ihrem ersten Roman »Eva schläft« wurde sie auch einem breiten deutschsprachigen Lesepublikum bekannt. Ihr aktueller Roman »Alle, außer mir« stand zehn Wochen lang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.Esther Hansen lebt als literarische Übersetzerin in Köln. Neben Viola Ardones Debütroman hat sie Werke von unter anderen Carmine Abate, Marcello Fois, Lorenzo Marone, Francesca Melandri, Marco Missiroli und Nadia Terranova ins Deutsche übertragen.

Weitere Titel von Melandri, Francesca

Alle Bände der Reihe "Wagenbachs andere Taschenbücher (WAT)"